vergrößernverkleinern
Das PCA findet im Atlantis Paradise Island Resort auf den Bahamas statt
Das PCA findet im Atlantis Paradise Island Resort auf den Bahamas statt © dpa Picture Alliance
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eines der größten und wichtigsten Live-Turniere findet vor traumhafter Kulisse statt: Austragungsort ist die sonnige Insel Paradise Island auf den Bahamas.

Poker im Paradies - das ist das Motto beim PokerStars Caribbean Adventure (PCA).

Auch 2018 findet eines der größten und wichtigsten Live-Turniere wieder auf den Bahamas satt - im spektakulären Atlantis Paradise Island Resort.

Sonne, Strand, klares Wasser: Kaum eine Location bietet den Spielern eine angenehmere Kulisse.

Anzeige

Und zahlreiche Top-Profis haben sich bereits angemeldet: Darunter Daniel Negreanu, Igor Kurganov, Liv Boeree, Celina Lin und Andre Akkari.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auf SPORT1.de/Poker gibt es alle aktuellen News und Hintergründe zum PCA 2018.

Die wichtigsten Termine im Überblick:

6. bis 8. Januar: Super High Roller (Buy-In: 100.000 Dollar) - Sieger: Cary Katz (USA)

8. bis 14. Januar: Main Event (Buy-In 10.300 Dollar) - Siegerin: Maria Lampropulos (Argentinien) 

8. bis 9. Januar: High Roller (Buy-In 50.000 Dollar) - Sieger: Steve O'Dwyer (Irland)

12. bis 14. Januar: High Roller (Buy-In 25.000 Dollar) - Sieger: Christopher Kruk (Kanada)

Alle Details zum Zeitplan gibt es auf der offiziellen Homepage des PCA 2018.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image