vergrößernverkleinern
Das PCA findet im Atlantis Paradise Island Resort auf den Bahamas statt
Das PCA findet im Atlantis Paradise Island Resort auf den Bahamas statt © dpa Picture Alliance
teilentwitternE-MailKommentare

Eines der größten und wichtigsten Live-Turniere findet vor traumhafter Kulisse statt: Austragungsort ist die sonnige Insel Paradise Island auf den Bahamas.

Poker im Paradies - das ist das Motto beim PokerStars Caribbean Adventure (PCA).

Auch 2018 findet eines der größten und wichtigsten Live-Turniere wieder auf den Bahamas satt - im spektakulären Atlantis Paradise Island Resort.

Sonne, Strand, klares Wasser: Kaum eine Location bietet den Spielern eine angenehmere Kulisse.

Und zahlreiche Top-Profis haben sich bereits angemeldet: Darunter Daniel Negreanu, Igor Kurganov, Liv Boeree, Celina Lin und Andre Akkari.

Auf SPORT1.de/Poker gibt es alle aktuellen News und Hintergründe zum PCA 2018.

Die wichtigsten Termine im Überblick:

6. bis 8. Januar: Super High Roller (Buy-In: 100.000 Dollar) - Sieger: Cary Katz (USA)

8. bis 14. Januar: Main Event (Buy-In 10.300 Dollar) - Siegerin: Maria Lampropulos (Argentinien) 

8. bis 9. Januar: High Roller (Buy-In 50.000 Dollar) - Sieger: Steve O'Dwyer (Irland)

12. bis 14. Januar: High Roller (Buy-In 25.000 Dollar) - Sieger: Christopher Kruk (Kanada)

Alle Details zum Zeitplan gibt es auf der offiziellen Homepage des PCA 2018.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel