vergrößernverkleinern
Spanien trifft im Halbfinale der U21-Europameisterschaft 2019 auf Frankreich
Spanien trifft im Halbfinale der U21-Europameisterschaft 2019 auf Frankreich © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - SPORT1 zeigt das Top-Duell zwischen Spanien und Frankreich am Donnerstag ab 20:55 Uhr im Free-TV und im 24/7-Livestream auf SPORT1.de. Zudem gibt es unter anderem die Höhepunkte der Partie des Titelverteidigers Deutschland gegen Überraschungsteam Rumänien am Donnerstag ab 23 Uhr zu sehen.

Finalteilnehmer für die UEFA U21 Europameisterschaft in Italien gesucht: Nach einer hochklassigen Gruppenphase zeigt SPORT1 das Top-Duell zwischen Spanien und Frankreich am Donnerstag ab 20:55 Uhr im Free-TV und im 24/7-Livestream auf SPORT1.de.

Zudem gibt es unter anderem die Höhepunkte der Partie des Titelverteidigers Deutschland gegen Überraschungsteam Rumänien am Donnerstag ab 23 Uhr zu sehen. Das Finale am Sonntag, 30. Juni, wird live ab 20:45 Uhr auf SPORT1 gezeigt, falls sich Deutschland nicht dafür qualifizieren sollte.

Spanier möchte Finalniederlage vergessen machen

Spanien hat sich trotz einer Auftaktniederlage gegen Gastgeber Italien als Gruppenerster für das Halbfinale qualifiziert. Im entscheidenden Spiel drehten die Spanier gegen Polen auf und siegten 5:0.

Dabei trafen Pablo Fornals (FC Villarreal), Mikel Oyarzabal (Real Sociedad San Sebastian) und Fabian Ruiz (SSC Neapel) sowie Dani Ceballos (Real Madrid) mit einem sehenswerten Freistoß und Borja Mayoral (UD Levante). 

Das Team von der iberischen Halbinsel träumt jetzt vom Finaleinzug, zumal die Endspielniederlage von vor zwei Jahren gegen Deutschland noch immer schmerzt.

Leipziger Bollwerk für Frankreich aktiv

Frankreich qualifizierte sich indes als bester Gruppenzweiter fürs Halbfinale, nach einem 0:0 gegen Rumänien. Die Franzosen hatten zuvor Kroatien und England besiegt, aus dem Team stechen unter anderem der Ex-Dortmunder und heutige Barca-Star Dembélé sowie die beiden Leipziger Verteidiger Ibrahima Konaté und Dayot Upamecano hervor. Wer am Donnerstag das bessere Ende im Halbfinale für sich hat, berichtet Kommentator Oliver Forster.

Für Deutschland mit dem Traumsturm Marco Richter und  Luca Waldschmidt wird es hingegen im Halbfinale gegen die Shootingstars aus Rumänien ernst. Die Highlights des Matches sind am Donnerstag ab 23 Uhr geplant.

Deutschlands führende 360°-Sportplattform berichtet vom prestigeträchtigen Kontinental-Turnier umfangreich im TV, auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps – unter anderem mit Highlight-Videos aller Spiele der UEFA U21 Europameisterschaft 2019, natürlich inklusive der Auftritte der DFB-Junioren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image