vergrößernverkleinern
Die Boston Red Sox und die Los Angeles Dodgers duellieren sich im Finale
Die Boston Red Sox und die Los Angeles Dodgers duellieren sich im Finale © SPORT1-Grafik Davina Knigge: Getty Images
teilenE-MailKommentare

Das Finale der MLB steht fest: Die Boston Red Sox und die Los Angeles Dodgers kämpfen um den Titel. SPORT1 überträgt Spiel 3 der World Series LIVE im Free-TV.

Wer krönt sich zum Champion der stärksten Baseball-Liga der Welt? In der World Series der MLB kommt es 2018 zum Showdown zwischen den Boston Red Sox und den Los Angeles Dodgers.

HIER GEHT'S AB 2 UHR ZUM LIVESTREAM

Die Red Sox bezwangen im Finale der American League Titelverteidiger Houston Astros klar mit 4:1 und kämpfen in der World Series nun um ihren neunten Titel. Für die Dodgers ist es nach dem dramatischen 4:3-Sieg über die Milwaukee Brewers die zweite Finalteilnahme in Folge. (Spielplan der World Series in der MLB)

Im vergangenen Jahr musste sich das Team von Manager Dave Roberts jedoch den Astros geschlagen geben.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Ihrem MLB-Lieblingsteam - hier geht es zum Shop

SPORT1 überträgt die ersten drei Spiele der Finalserie LIVE im Free-TV.

Nach den beiden Siegen der Red Sox in Spiel 1 und 2 geht es in der Nacht auf Samstag mit dem dritten Schlagabtausch der Best-of-Seven-Serie LIVE ab 2 Uhr weiter. Die Liveübertragung begleiten Kommentator Andreas Thies und Experte Matthias Ondracek.

Dodgers setzen sich in Krimi gegen Brewers durch

Die Dodgers triumphierten am vergangenen Wochenende in einer bis zum Schluss spannenden Halbfinalserie gegen die Brewers: Im entscheidenden siebten Spiel setzten sich die Dodgers zu Hause mit 5:1 durch und zogen damit zum zweiten Mal hintereinander in die World Series ein.

Nach der Endspiel-Niederlage im vergangenen Jahr soll bei der 20. Finalteilnahme nun endlich wieder der Titel folgen. Zuletzt wurden die Dodgers 1988 Meister.

Anzeige: Die MLB auf DAZN - Jetzt Gratismonat sichern

Mit Boston wartet in der World Series aber alles andere als ein leichter Gegner auf Los Angeles: Die Red Sox stellten mit 108 Siegen in der Regular Season einen neuen Franchise-Rekord auf und präsentierten sich auch in den Playoffs bislang äußerst souverän.

Für Boston ist es die 14. Finalteilnahme, den letzten Titel gab es 2013. Das bisher einzige Aufeinandertreffen zwischen den Red Sox und den Dodgers in der World Series datiert aus dem Jahr 1916, damals gewann Boston mit 4:1.

© SPORT1
Nächste Artikel
previous article imagenext article image