vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki beendete in diesem Jahr seine Karriere als Profi-Basketballer
Dirk Nowitzki beendete in diesem Jahr seine Karriere als Profi-Basketballer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dirk Nowitzki ist ein Idol für viele Basketballer und äußerst beliebt in den USA. Jetzt ist seine Karriere sogar Stoff für die Uni in Harvard geworden.

Die Studenten der Elite-Uni Harvard werden sich zukünftig mit Dirk Nowitzki befassen.

Der US-Wirtschaftswissenschaftler Boris Groysberg hat mit seinen Kollegen Sascha Schmidt und Evan Hecht eine Fallstudie über den deutschen Ausnahmespieler geschrieben. 

"Changing the game", so der Name der Studie, befasst sich mit verschiedenen Optionen für Nowitzki nach seiner Karriere. Dazu führte Professor Groysberg Interviews mit dem Umfeld inklusive seiner Frau Jessica.

Anzeige

Die Dallas Mavericks wollen Nowitzki gerne an die Franchise binden, der 41-Jährige selbst kann sich vorstellen, wie Holger Geschwindner mit jungen Talenten zu arbeiten. Das erklärte sein Mentor im SPORT1-Interview.

Einen neuen Job hat Nowitzki bereits: Als Chairman der Players' Commission der FIBA hat er in den kommenden vier Jahren einen Sitz im Vorstand des Basketball-Weltverbandes inne.

Nowitzki Gast in Harvard

Der Bild am Sonntag bestätigte Nowitzki: "Im November bin ich für ein paar Tage vor Ort. Die Universität hat eine Fallstudie über mich verfasst, die dann gelehrt wird."

Bei dieser Veranstaltung sollen Studenten sowie über 170 Firmenchefs an der Harvard Business School zusammen kommen. Nowitzki soll Fragen beantworten, danach werde in Kleingruppen mithilfe der Fallstudie diskutiert.

Groysberg erklärte: "Er hat es geschafft, über 20 Jahre lang relevant zu bleiben. Davon sollen die Teilnehmer in Harvard lernen."

Meistgelesene Artikel

Ab 2020 können sich schon reguläre Studenten mit der Nowitzki-Studie an der Harvard Business School befassen. Da die Elite-Uni seine Studien teilt, könnte Dirk Nowitzki zukünftig auf der ganzen Welt im Lehrplan auftauchen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image