vergrößernverkleinern
Andrea Giani feierte mit den deutschen Volleyballern einen Sieg gegen China
Andrea Giani feierte mit den deutschen Volleyballern einen Sieg gegen China © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Volleyballer starten mit einem Sieg in die Nations League. Beim Vorrundenturnier in Jiangmen setzt sich das DVV-Team gegen Gastgeber China durch.

Die deutschen Volleyballer sind erfolgreich in die Nations League gestartet.

Das Team von Bundestrainer Andrea Giani gewann zum Auftakt des ersten Vorrundenturniers in Jiangmen gegen Gastgeber China 3:2 (25:21, 25:21, 19:25, 19:25, 15:11).

Meistgelesene Artikel

Weitere Gegner in der ersten Phase sind in den kommenden Tagen Vize-Olympiasieger Italien, Iran und Serbien.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Auf dem Weg zur Europameisterschaft (12. bis 19. September in den Niederlanden, Slowenien, Frankreich und Belgien) stehen nach dem Turnier in Jiangmen noch drei weitere Stopps in der Nations League in Kanada, Frankreich und Brasilien auf dem Programm.

Vom 28. bis 30. Juni finden die Heimspiele in Leipzig statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image