vergrößernverkleinern
Der Formel 1 Streamer Cup mit MoAuba, STYLO und vielen mehr
Der Formel 1 Streamer Cup mit MoAuba, STYLO und vielen mehr © Codemasters / SPORT1
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

In den letzten Wochen ging ein Ruck durch die FIFA-Szene. Während FIFA 20 auf professioneller Ebene so gut wie vorbei ist, setzen sich zahlreiche Profis ins Cockpit.

Die FIFA-Saison neigt sich ihrem Ende zu, in Europa ruht der digitale Ball inzwischen. Das letzte große Turnier war die FIFA Summer Cup Series: Europa, an deren Ende Ollelito jubeln durfte. Für die eSportler der Szene bedeutet dies Sommerpause, entspannen von FIFA 20 und Vorfreude auf FIFA 21. In der Zwischenzeit muss der Content aber weitergehen. 

Vom Rasen ins Cockpit

Viele FIFA-Profis und Streamer sind auf der Suche nach einer Alternative auf einen gemeinsamen Nenner gekommen und haben sich hinter das Gaming-Lenkrad gesetzt. Das erst kürzlich erschienene Formel 1 2020 erweitert nicht nur die Bandbreite an aktuellen Sim Racing Titeln, sondern scheint auch bei den Communities der eSportler gut anzukommen.

"Reinzufinden war tatsächlich gar nicht so schwer, die Tastenbelegung hatte ich schnell drauf und ich schaue viel Formel 1, deshalb weiß ich, wie man fahren muss.", sagte Mohammed "MoAuba" Harkous im Gespräch mit Thommy "parkbankpunk" Bayer von colorstorm media. "Natürlich fahre ich jetzt keine Bestzeit aber in sieben Monaten habe ich es drauf."

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Während sich der weiterhin amtierende FIFA-Weltmeister also schon auf eine eSports-Karriere am Steuer vorbereitet, wollen noch einige andere bekannte Namen aus der Szene um eine Krone mitfahren: Den Formel 1 Streamer Cup.

Jeder Streamer schnappt sich aus einem selbst organisierten Qualifying einen Zuschauer und tritt mit diesem heute Abend an. Zu gewinnen gibt es für das Siegerteam eine Xbox One, das Spiel in der Schumacher Edition, Dirt Rally 2.0 und noch einiges mehr. 

Weniger Varianz als in FIFA

Im Vordergrund soll der Spaß stehen, allerdings profitieren die Content Creator, eSportler und Streamer schon sehr von der um Formel 1 2020 gewachsenen Aufmerksamkeit. FIFA-Weltmeister-Coach Matthias "STYLO" Hietsch ist "komplett im F1 Hype":

"Am Anfang war alles neu für mich, da ich absoluter Neuling bin was F1 angeht, sowohl im Real Life als auch virtuell. Ich musste alles kennenlernen, von den Strategien bis hin zu den Strecken, aber es hat enorm viel Spaß gemacht, denn umso mehr Zeit ich in das Spiel gesteckt habe, desto besser wurde ich und da ist dann auch schon der eSports Faktor mit drin.", so STYLO gegenüber colorstorm media. "Dieses Spiel ist absolut competitive und die Varianz spielt hier kaum eine Rolle. Wenn du gut fährst, dann wirst du belohnt, wenn nicht, dann nicht. Bei FIFA kannst du ein Spiel auch mal gewinnen wenn du schlecht spielst. Bei F1 wirst du nicht gewinnen, wenn du schlecht fährst und das gefällt mir extrem."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Gespielt wird heute Abend ab 20 Uhr auf der PS4. Teilnehmer sind:

  • Benedikt "SaLz0r" Saltzer
  • Mohammed "MoAuba" Harkous (unter Vorbehalt)
  • Matthias "STYLO" Hietsch
  • Lukas "Sakul" Vonderheide
  • Lukas "Obafemimoebus" Möbus
  • Manuel "Kubinho" Kubli (FC Rapperswil-Jona)
  • Tobias "HoodyMT" Meinhard
  • "GameForceFIFA"

Verfolgen könnt ihr den F1 Streamer Cup auf den jeweiligen Twitch-Kanälen der Kontrahenten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image