vergrößernverkleinern
Seit gestern sind die Spieler des TOTSSF der Süper Lig erhältlich.
Seit gestern sind die Spieler des TOTSSF der Süper Lig erhältlich. © EA Sports
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit dem "Team of the Season So Far" hat EA einen Ersatz für die Team of the Weeks im FIFA Ultimate Team Modus gefunden. Dieses Mal wieder eines aus einer kleineren Liga.

Am kommenden Wochenende wird die Bundesliga als eine der größten und besten Fußballligen wieder ihren Spielbetrieb aufnehmen. Doch bis dahin kann aufgrund der Corona-Krise momentan noch nirgendwo sonst auf der Welt professionell Fußball gespielt werden.

Damit der Ball zumindest bis zum Restart in der realen Welt wenigstens virtuell am Laufen bleibt, hat sich EA Sports für seinen beliebten Modus Ultimate Team die sogenannten Team of the Season So Far's (TOTSSF) ausgedacht, um den Modus nach wie vor für die Spieler attraktiv und spannend zu gestalten.

Diese TOTSSFs ersetzen die normalerweise wöchentlich erscheinenden Team of the Weeks, die aufgrund des Pandemie-bedingten Einstellens der Ligenbetriebe nicht mehr regulär erscheinen können. 

Anzeige

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Nachdem erst vergangenen Samstag das TOTSSF der spanischen La Liga veröffentlicht wurde, kommt das Neuste dieses Mal wieder aus einer kleiner Liga: der türkischen Süper Lig.

Angepasst an die etwas geringere Popularität der Liga ist die Größe des neuen TOTSFs: insgesamt 13 Spieler sind seit gestern im FIFA Ultimate Modus spielbar. Das bedeutet, dass EA wie schon bei de TOTSSF der saudi-arabischen Liga auf Bankspieler verzichtet hat. Es gibt nur eine erste Elf, sowie jeweils einen Spieler, der entweder über die bekannten Squad Building Challenges (SBC) oder über eine Saisonaufgabe erhalten werden können.

Das Süper Lig TOTSSF

Startelf:

  • TW: Fernando Muslera (89), Galatasaray
  • IV: Ryan Donk (87), Galatasaray
  • RV: Mariano (90), Galatasaray
  • LV: Caner Erkin (88), Beşiktaş
  • ZM: José Sosa (92), Trabzonspor
  • RM: Edin Višća (93), İstanbul Başakşehir
  • RM: Guilherme (91), Trabzonspor
  • LM: Emre Kılınç (88), Sivasspor
  • ZOM: Max Kruse (92), Fenerbahçe
  • ST: Papiss Cissé (88), Alanyaspor
  • ST: Alexander Sørloth (91), Trabzonspor

Optionale Spieler:

  • LV: Gaël Clichy (89), İstanbul Başakşehir (SBC)
  • ST: Falcao García (90), Galatasaray (Saisonaufgabe)
Nächste Artikel
previous article imagenext article image