Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Champions League geht der BVB ins Fernduell mit Atletico Madrid um den Gruppensieg. Die PK mit Diallo und Trainer Favre zum Nachlesen im Ticker.

Mit Schwung aus dem Derby geht es für Borussia Dortmund in die Champions League und zu AS Monaco. (Champions League: AS Monaco - Borussia Dortmund, Di. ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Dabei wird der Gruppensieg wird im Fernduell mit Atletico Madrid, die in Brügge antreten, entschieden. (Service: Tabelle Champions League)

Der BVB reiste ohne sechs Spieler nach Monaco: Marco Reus (Oberschenkel), Axel Witsel (Schonung), Jadon Sancho (Sonderurlaub nach Trauerfall), Thomas Delaney (Wade), Jacob Bruun Larsen, Lukasz Piszczek (beide Knie) und Dan-Axel Zagadou (Fuß) fehlen 

Anzeige

ANZEIGE: Die Champions League live bei DAZN erleben. Hier testen.

Vor der Partie stellen sich Abdou Diallo und Trainer Lucien Favre der Presse. Die PK zum Nachlesen im Ticker:

+++ Das war's +++

Die Pressekonferenz ist beendet. Nun steht Training im monegassischen Stadion an.

+++ Diallo über seinen Ex-Klub AS Monaco +++

"Ich habe viele Jahre hier gelebt und gespielt, und ich sehe hier im Saal auch viele bekannte Gesichter. Es ist schon eine spezielle Situation. Aber in erster Linie will ich morgen gewinnen. Ich freue mich darauf, alle nach dem Spiel zu begrüßen."

+++ Favre über die Rotation +++

"Es ist egal, wer morgen spielt: Auch wenn einige Spieler fehlen, werden wir eine sehr gute Mannschaft haben."

+++ Favre über die Bedeutung der Partie +++

"Wenn wir gewinnen, können wir noch Tabellenerster werden. Wir konzentrieren uns auf unsere Leistung und wollen immer gewinnen."

ANZEIGE: Jetzt das Trikot des BVB sichern - hier geht es zum Shop!

+++ Herzlich Willkommen +++

Die Pressekonferenz vor dem Dortmunder Jahresabschluss in der Champions League soll um 17.30 Uhr beginnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image