vergrößernverkleinern
Drei sieglose Spiele in Folge. Die SG Flensburg-Handewitt wartet seit fast drei Wochen auf einen Sieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Angespannte Wochen bei der SG Flensburg-Handewitt. In der Champions League hagelte es zuletzt zwei Niederlagen. Die Wende muss ausgerechnet gegen PSG her.

Beim amtierenden Meister der LIQUI MOLY Handball Bundesliga weht momentan ein etwas rauerer Wind. Die SG Flensburg-Handewitt ist seit drei Spielen sieglos und braucht nun eine Trendwende.

Ausgerechnet gegen das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain will die SG nun die "Ausgangslage verbessern". Anschließend warten harte Wochen auf die Flensburger. (HCL: SG Flensburg-Handewitt - Paris Saint-Germain, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Nach sechs Spielen auf europäischer Bühne stehen für Flensburg drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Beide Schlappen gab es in den letzten beiden Spielen. Im Heimspiel gegen Tabellenführer FC Barcelona musste sich die SG mit 27:34 geschlagen geben. Zehn Tage zuvor wurde auch das Spiel in Aalborg mit 28:31 verloren. (Service: Spielplan der Handball Champions League)

Anzeige

Auswärtsschwäche kann zum Verhängnis werden

Auch in der Liga blieb Flensburg zuletzt hinter den eigenen Erwartungen zurück. Am vergangenen Samstag musste sich die SG in der Bundesliga mit einem 23:23-Remis bei den TVB Stuttgart begnügen. Wettbewerbsübergreifend war das Unentschieden in Schwaben in dieser Saison schon der sechste Flensburger Punktverlust in der Fremde. Mit Blick auf die nächsten Wochen könnte diese Auswärtsschwäche zum Verhängnis werden. (Service: Tabellen der Handball Champions League)

Mit PSG kommen nun auch einige Superstars nach Flensburg. Mit Nikola Karabatic und Mikkel Hansen stehen gleich zwei dreimalige Welthandballer im Kader der Franzosen.

Meistgelesene Artikel

Nach der Partie gegen Paris wartet am kommenden Wochenende noch ein HBL-Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen. Danach warten vier Auswärtspartien am Stück, unter anderem gegen den FC Barcelona und PSG.

Das Spiel am heutigen Abend ist für die SG Flensburg-Handewitt aber auch eine große Chance. Mit einem Sieg gegen die Franzosen könnte die SG bis auf einen Punkt an die Tabellenspitze heranrücken.

So können Sie die Handball Champions League LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image