vergrößernverkleinern
Domagoj Duvnjak spielt für den THW Kiel
Domagoj Duvnjak spielt für den THW Kiel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Gruppenphase der Handball-Champions League geht in den letzten Spieltag. In Kielce will der THW Kiel mit einem Erfolgserlebnis Richtung Viertelfinale starten.

Die Gruppenphase der Handball Champions League befindet sich in der finalen Phase. Am 14. Spieltag greift der THW Kiel beim polnischen Topteam KS PGE VIVE Kielce zum letzten Mal in der Gruppenphase an. (EHF Champions Legue: KS PGE VIVE Kielce - THW Kiel, ab 18.00 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Dabei geht es für die Zebras allerdings nicht mehr um Punkte im Kampf um die Playoffs. Der deutsche Rekordmeister ist schon sicher Gruppensieger und stürmt damit direkt ins Viertelfinale. Allerdings will man sich mit einem Sieg zum Abschluss Selbstbewusstsein für die K.o.-Runde holen. (SERVICE: der Spielplan der EHF-Champions League)

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Dazu wäre es unglücklich, am Ende einen großen Schatten auf eine souveräne Gruppenphase zu werfen. (SERVICE: Die Gruppen der EHF Champions League)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nach dem feststehenden Gruppensieg holte sich der THW beim weißrussischen Vertreter HC Meshkov Brest prompt die erste und bisher einzige Niederlage der Gruppenphase ab. Dazu war es die erste Niederlage 2020 überhaupt. Mit zwei Niederlagen in Folge in die K.o.-Runde zu gehen, wäre ein herber Rückschlag für die Moral.

So können Sie KS PGE VIVE Kielce - THW Kiel LIVE verfolgen: 

TV: Sky
Stream: SkyGo
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image