vergrößernverkleinern
Bundesliga Borussia Mönchengladbach Mit einem Sieg gegen Hannover will Gladbach auf Rang zwei springen
Mit einem Sieg gegen Hannover will Gladbach auf Rang zwei springen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Mönchengladbach will erster BVB-Verfolger werden. Die Formel 1 feiert ihr Saisonfinale in Abu Dhabi. In der BBL kommt es zum Spitzenspiel. Der Sport-Tag.

Beim FC Bayern brodelt es nach der Blamage gegen Fortuna Düsseldorf, Präsident Uli Hoeneß hat mit deutlich Worten den Druck auf Trainer Niko Kovac erhöht.

Im CHECK24 Doppelpass wird die Expertenrunde mit Fredi Bobic und Felix Magath die Krise beim Rekordmeister diskutieren und einen genauen Blick auf die Durchstarter von Eintracht Frankfurt werfen (CHECK24 Doppelpass, ab 11.00 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und im STREAM).

In der Bundesliga rollt auch am Sonntag der Ball. Borussia Mönchengladbach will seiner Favoritenrolle gegen Hannover 96 gerecht werden und auch weiter in der Liga ganz oben mitmischen. Werder Bremen will beim SC Freiburg wieder zurück in die Erfolgsspur.

Die Formel 1 feiert ihr Saisonfinale in Abu Dhabi und in der Basketball-Bundesliga kommt es zum Spitzenspiel zwischen Bayern München und den Giessen 46ers.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Schalke siegt im Abendspiel

Der FC Schalke 04 holt drei wichtige Punkte, um sich aus der Krise zu kämpfen. Gegen den 1. FC Nürnberg siegten die Knappen mit 5:2. Matchwinner für Schalke war Neuzugang Steven Skrzybski. Der ehemalige Stürmer von Union Berlin war mit seinem Doppelpack (26./84.) maßgeblich am Triumph beteiligt. (Zum Bericht)

- Hoeneß hat Gesprächsbedarf

Uli Hoeneß ist nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf alles andere als zufrieden mit der Leistung der Mannschaft. Laut dem Bayern-Präsident besteht nach dem Champions League-Spiel gegen Benfica Lissabon interner Gesprächsbedarf, wie man die Situation ändern kann. (Zum Bericht)

- Freund punktet beim Comeback

Nach seiner langen Verletzungpause ist Severin Freund endlich wieder im Skisprungzirkus aktiv. Beim Weltcup in Kuusamo belegte der 30-Jährige den 29. Platz. Wegen widriger Windverhältnisse war der Wettbewerb nach mehreren Verschiebungen auf einen Durchgang verkürzt worden. Bester Deutscher war Karl Geiger auf Rang fünf. Olympiasieger Wellinger sprang ebenfalls in die Top Ten. (Zum Bericht)

- Dreßen löst WM-Ticket

Bei der ersten Abfahrt dieser Saison holt sich Thomas Dreßen direkt das Ticket für die Weltmeisterschaft. Im kanadischen Lake Louise belegte der DSV-Athlet einen ordentlichen siebten Rang. Den Sieg sicherte sich Max Franz vor Christof Innerhofer und Dominik Paris. Am Ende fehlten Dreßen 0,78 Sekunden auf Franz. (Zum Bericht)

- Deutlicher Heimerfolg für die Mavs

Die Dallas Mavericks feiern gegen die Boston Celtics einen deutlichen Sieg. Angeführt vom erneut starken Luka Doncic gewannen die Texaner vor heimischem Publikum mit 113:104. De Deutsche Maximilian Kleber kam in 23 Minuten auf sieben Punkte und sieben Rebounds, Dirk Nowitzki fehlte noch immer verletzt.

- Durant und Thompson retten Warriors-Sieg 

Meister Golden State Warriors zittert sich gegen die Sacramento Kings zu einem 117:116-Erfolg. Überragender Spieler war dabei Kevin Durant mit 44 Punkten und 13 Rebounds. Zum Matchwinner wurde allerdings Teamkollege Klay Thompson, der fünf Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Wurf verwandelte.

- Niederlagen für Schröder und Hartenstein

Dennis Schröder kassiert mit den Oklahoma City Thunder nach zuletzt zwei Siegen die siebte Saisonniederlage. Dabei entging seine Mannschaft nach einer zwischenzeitlichen Aufholjagd einer herben Klatsche. Die Houston Rocktes mit Isaiah Hartenstein haben sich dagegen gegen die Cleveland Cavaliers blamiert.

- Deutsche glänzen in der NHL

Thomas Greiss und Tom Kühnhackl haben mit den New York Islanders den zwölften Saisonsieg eingefahren. Gegen die Carolina Hurricans gab es ein ungefährdetes 4:1. Dominik Kahun steuerte beim 5:4-Erfolg seiner Chicago Blackhawks gegen die Florida Panthers eine Vorlage bei. 

Das passiert heute noch

- Bundesliga: Freiburg – Bremen

Werder Bremen hat die letzten drei Spiele verloren und will beim SC Freiburg die Pleitenserie beenden, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren. Für die Freiburger geht es um drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Bei einem Sieg würden sich die Badener im Tabellenmittelfeld festsetzen. (Bundesliga 12. Spieltag: SC Freiburg – Werder Bremen, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

- Bundesliga: Gladbach – Hannover

Borussia Mönchengladbach kann mit einem Heimsieg gegen Hannover die Frankfurter Eintracht überholen und zurück auf Tabellenplatz zwei springen. Damit wären die Fohlen wieder Verfolger Nummer eins der anderen Borussia aus Dortmund. Hannover würde mit einem Sieg die Abstiegsplätze verlassen. (Bundesliga 12. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – Hannover 96, ab 18.00 Uhr im LIVETICKER)

- Formel 1: Saisonfinale in Abu Dhabi

Die Titel sind vergeben. Lewis Hamilton und Mercedes reisen als Fahrer- und Konstrukteurs-Weltmeister nach Abu Dhabi. Trotzdem will Sebastian Vettel nochmal angreifen, um mit einem guten Gefühl in die neue Saison zu starten. Beim Qualifying musste er sich aber wieder beiden Mercedes geschlagen geben. (Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi, ab 14.10 Uhr im LIVETICKER)

- BBL: Spitzenspiel in München

Im Spitzenspiel der BBL empfängt Spitzenreiter Bayern München die Giessen 46ers. Die Münchner stehen immer noch mit blütenreiner Weste an der Tabellenspitze, Giessen könnte mit einem Sieg aber auf zwei Punkte heranrücken. (BBL 9. Spieltag: Bayern München – Giessen 46ers, ab 18.00 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

- Der CHECK24 Doppelpass

Der Höhenflug von Eintracht Frankfurt und das magische Dreieck Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic ist ein Hauptthema. Dazu wird die Krise beim FC Bayern ausführlich beleuchtet. Moderator Thomas Helmer wird darüber im "CHECK24 Doppelpass" mit Fredi Bobic und Felix Magath diskutieren. Im Hilton Munich Airport Hotel werden SPORT1 Experte Steffan Effenberg, SPORT1 Chefredakteur Dirk Seemann sowie Matthias Opdenhövel und Mounir Zitouni zu Gast sein. Co-Moderatorin ist Ruth Hofmann. (CHECK24 Doppelpass, ab 11.00 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und im STREAM)

- BBL: Brose Bamberg - Science City Jena

Am 9. Spieltag der BBL ist Science City Jena zu Gast bei Brose Bamberg. Nach einer enttäuschenden Vorsaison wollen die Bamberger in dieser Saison wieder die Meisterschaft in Angriff nehmen und die heimische Arena in eine Festung verwandeln. Mit den Gästen aus Jena haben die Franken noch eine Rechnung offen, denn beim letzten Aufeinandertreffen ging Bamberg mit 68:85 unter. (BBL 9. Spieltag: Brose Bamberg – Science City Jena, ab 15.00 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM)

- DEL: Kölner Haie - EHC Red Bull München

Am 21. Spieltag empfangen die Kölner Haie den amtierenden DEL-Champion EHC Red Bull München zum Topduell. Beide Teams gehören auch in dieser Saison zu den Titelfavoriten und gehen daher mit entsprechenden Ambitionen aufs Eis. Das erste Aufeinandertreffen in der neuen Spielzeit war hart umkämpft. Am Ende setzte sich der EHC dank eines Trefers von Nationalspieler Patrick hager mit 2:1 in der Overtime durch. (DEL 21. Spieltag: Kölner Haie - EHC Red Bull München, ab 16.45 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM)

Das Video-Schmankerl

Leroy Sane dreht beim Sieg von Manchester City mächtig aufgedreht. Zwei Tore und eine Vorlage steuerte der Nationalspieler beim Sieg gegen West Ham bei. Die Highlights im Video:

Galavorstellung! Sane mit Doppelpack bei Kantersieg

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image