vergrößernverkleinern
Rob Cross geht als Titelverteidiger in die Darts-WM
Rob Cross geht als Titelverteidiger in die Darts-WM © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit der PDC Darts-WM 2019 startet das Highlight des Dezembers. Bayern München zittert sich zum Gruppensieg. Für die DHB-Frauen ist die EM beendet - Der Sport-Tag.

Endlich ist es soweit: Die PDC Darts-WM 2019 startet im Londoner Alexandra Palace. Ab dem Abend stehen die nächsten Wochen ganz im Zeichen der kleinen Pfeile.

Dazu hat der Spielplan mit Martin Schindler auch gleich den ersten Höhepunkt aus deutscher Sicht eingeplant.

Der Spielplan der Darts-WM als PDF zum Ausdrucken

Anzeige

Für die deutschen Handball-Frauen ist hingegen die Weltmeisterschaft schon wieder beendet. Der FC Bayern München hat dank einer dramatischen Schlussphase die Vorrunde der Champions League als Gruppensieger abgeschlossen.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

-DVV-Pokal: Schwerin und Stuttgart stehen im Finale

Zum ersten Mal zeigte SPORT1 die Halbfinals des DVV-Pokals in der Konferenz und die Frauen feierten diese Premiere mit Top-Volleyball. Allianz MTV Stuttgart setzte sich gegen die Ladies in Black Aachen mit 3:1 durch. Der SSC Palmberg Schwerin musste beim 3:2 beim SC Potsdam durch eine wahre Volleyball-Schlacht. (Zum Bericht)

ANZEIGE: Jetzt das Starterset sichern – hier geht es zum SPORT1-Darts-Shop

Champions League: Bayern rettet den Gruppensieg

Der FC Bayern zist mit einem 3:3-Unentschieden als Gruppenerster ins Achtelfinale der Champions League eingezogen. Die Partie bei Ajax Amsterdam entwickelte sich zu einem Drama. Torjäger Robert Lewandowski und Kingsley Coman erzielten für den FC Bayern die Tore. Thomas Müller flog mit Rot vom Platz. (Zum Bericht)

- Champions League: Real blamiert sich gegen ZSKA Moskau

Real Madrid hat zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase die höchste Heimniederlage seiner Europapokal-Geschichte kassiert. Die Königlichen kamen mit einer stark verjüngten Elf gegen den russischen Vizemeister ZSKA Moskau mit 0:3 (0:2) unter die Räder. (Zum Bericht)

- Champions League: Sane beendet Hoffenheims EL-Träume

Der deutsche Nationalspieler Leroy Sane war mit seinem Doppelpack der Matchwinner beim 2:1 (1:1) des englischen Meisters Manchester City gegen den Bundesligisten. Den "Trostpreis" Europa League hätte die TSG Hoffenheim nur bei einem Sieg beim vorerst letzten Königsklassen-Auftritt erreichen können. (Zum Bericht)

- Handball-EM: Deutscher Halbfinal-Traum geplatzt

Heimreise statt Halbfinale: Die deutschen Handballerinnen haben bei der EM in Frankreich die erhoffte Teilnahme an den Medaillenspielen in Paris verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener verlor ihr Hauptrunden-Finale gegen Vize-Europameister Niederlande mit 21:27 (11:13) und muss nach zwei Wochen in Frankreich die Koffer packen. (Zum Bericht)

- NBA: Raptors demütigen Warriors

NBA-Champion Golden State Warriors hat eine heftige Heimniederlage kassiert. Gegen die Toronto Raptors kamen Stephen Curry und Co. mit 93:113 unter die Räder. Durch die Pleite verloren die Kalifornier auf Platz eins im Westen an die Denver Nuggets. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- PDC Darts-WM 2019: Martin Schindler steigt in die WM ein

Die PDC Darts-WM 2019 beginnt und gleich im zweiten Match geht der erste Deutsche ins Rennen. Martin Schindler bekommt es mit Cody Harris zu tun. Gegen den Neuseeländer ist Schindler der Favorit, alle Spiele gibt es LIVE im SPORT1 FREE-TV oder LIVESTREAM. Am 1. Tag der WM treten zudem Weltmeister Rob Cross und die Englängerin Lisa Ashton ans Oche. (PDC Darts-WM 2019: Martin Schindler - Cody Harris, ab 21.00 Uhr im SPORT1 LIVETICKER)

- Europa League: Für Leipzig geht es um das Weiterkommen

Gegen Rosenborg BK muss RB Leipzig unbedingt gewinnen, um seine Chancen auf das Weiterkommen zu bewahren. Meben dem eigenen Sieg ist Leipzig allerdings auch noch auf Schützenhilfe von Tabellenführer Salzburg angewiesen. Österreichs Meister muss im Parallelspiel unbedingt gegen Celtic Glasgow gewinnen, damit Leipzig noch an den Schotten vorbeiziehen kann. (Europa League: RB Leipzig - Rosenborg BK, ab21.00 Uhr im SPORT1 LIVETICKER)

- Europa League: Bayer will trotz Rotation Gruppensieg

Für Bayer Leverkusen ist das Finale der Gruppe A bedeutsam. Im Gastspiel auf Zypern bei AEK Larnaka geht es um den Gruppensieg. Dabei gibt Heiko Herrlich vor allem Spielern aus der zweiten Reihe die Chance, sich zu zeigen. Insgesamt reist die Werkself nur mit 17 Spielern an, darunter zwei U19-Akteure. (Europa League: AEK Larnaka - Bayer Leverkusen, ab 21.00 Uhr im SPORT1 LIVETICKER)

- Europa League: Frankfurt will die weiße Weste behalten

Eintracht Frankfurt ist mehr oder weniger durch die Gruppenphase der Europa League geflogen. Mit fünf Siegen aus den bisherigen fünf Spielen stehen die Hessen schon vor dem letzten Spiel als Gruppensieger fest. Trotzdem will das Team von Trainer Adi Hütter zum Abschluss gegen Lazio Rom gewinnen. Mit der vollen Punktzahl in die K.o.-Runde aufzusteigen wäre ein Statement an die Konkurrenz. (Europa League: Lazio Rom - Eintracht Frankfurt, ab 18.55 Uhr im SPORT1 LIVETICKER)

- Hockey-Weltmeisterschaft Viertelfinale: Deutschland trifft auf Belgien

Für die deutschen Hockey-Herren geht es um den Einzug in das Halbfinale der Weltmeisterschaft. Dabei trifft das Team von Stefan Kermas auf Belgien. Die Belgier beendeten ihre Gruppe als Zweiter und setzten sich im Cross-Over gegen Pakistan mit 5:0 durch. (Hockey-Weltmeisterschaft Viertelfinale: Deutschland - Belgien, ab 12.15 Uhr im SPORT1 LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

- Auftakt der Darts-WM: Weltmeister Cross direkt gefordert

Am Donnerstag startet die 26. Weltmeisterschaft der Professional Darts Corporation (PDC). Zum zwölften Mal findet das Turnier im Londoner Alexandra Palace statt, der Weltmeister wird im Finale am 1. Januar 2019 gekürt. Da das Endspiel traditionell im neuen Jahr ausgetragen wird, darf sich der Sieger "Darts-Weltmeister 2019" nennen. Am ersten Tag spielt bereits Weltmeister Rob Cross, mit Lisa Ashton tritt auch die erste Frau an (PDC Darts-WM 2019: ab 13. Dezember LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM)

- DVV-Pokal Halbfinale Männer: SPORT1-Konferenz des DVV-Pokals der Männer

Im Halbfinale des DVV-Pokals treffen der VfB Friedrichshafen und SWD powervolleys Düren aufeinander. Im Parallelspiel bekommen es SVG Lüneburg und die Berlin Recycling Volleys miteinander zu tun. Die Spiele werden in der SPORT1-Konferenz gezeigt. (DVV-Pokal Halbfinale: SPORT1-Konferenz VfB Friedrichshafen - SWD powervolleys Düren, SVG Lüneburg - Berlin Recycling Volleys, ab 18.00 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM)

Das Video-Schmankerl des Tages

Tim Peel steht beim NHL-Spiel zwischen St. Louis und den Florida Panthers genau "richtig". Von seinem Körper prallt der Puck kurios ins Tor. Ein regulärer Treffer?

Nächste Artikel
previous article imagenext article image