vergrößernverkleinern
Patrick Franziska and Petrissa Solja haben für die erste Goldmedaille bei den European Games gesorgt
Patrick Franziska and Petrissa Solja haben für die erste Goldmedaille bei den European Games gesorgt © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Petrissa Solja und Patrick Franziska für das erste Gold bei den European Games. Der FC Bayern verliert Torwarttrainer Gospodarek an den VfB. Der Sport-Tag.

Das Tischtennis-Duo Petrissa Solja und Patrick Franziska hat im Mixed-Finale für die erste deutsche Goldmedaille bei den European Games in Minsk gesorgt.

DFB-Trainerin Martina Voss-Tecklenburg zeigt sich optimistisch, dass Dzsenifer Marozsan im WM-Viertelfinale wieder eingesetzt werden kann. Der FC Bayern verliert Torwarttrainer Uwe Gospodarek an den VfB Stuttgart.

Italien und England wollen das erst noch erreichen. Gegen Japan und China kämpfen sie um die letzten Viertelfinal-Tickets beim FIFA Women's World Cup.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Meistgelesene Artikel

Das ist passiert

- European Games: Duo Franziska/Solja holt erstes Gold

Bei den European Games in Minsk hat das Mixed-Duo Petrissa Solja und Patrick Franziska für die erste deutsche Goldmedaille gesorgt. Im Finale schlug das Duo das Gespann aus Rumänien klar mit 3:0. (Zum Bericht)

- Fußball: FC Bayern verliert Torwarttrainer 

Der frühere Bundesliga-Torwart Uwe Gospodarek verlässt den FC Bayern und wird neuer Torwarttrainer beim VfB Stuttgart. Zuletzt coachte er in München die U17- und U19-Torhüter. (Zum Bericht)

- Fußball: Lampard vor Rückkehr zu Chelsea

Der Rückkehr von Frank Lampard zum FC Chelsea steht offenbar nichts mehr im Wege. Derby County hat seinem Teammanager die Erlaubnis erteilt, mit den Blues über den vakanten Job des Cheftrainers zu verhandeln. Das teilte der Zweitligist mit. (Zum Bericht)

- Fußball: SpVgg Unterhaching geht an die Börse

Als erster deutscher Profiklub nach Borussia Dortmund geht Drittligist SpVgg Unterhaching an die Börse. Im Juli sollen Aktien an der Börse in München ausgegeben werden. (Zum Bericht)

- Fußball: Hillsborough - Neuer Prozess angeordnet

Ein britisches Gericht hat die Wiederaufnahme des Prozesses gegen den Polizeibeamten, der die Sicherheit rund um die Hillsborough-Katastrophe verantwortet hatte, angeordnet. "Ich genehmige eine Wiederaufnahme des Verfahrens gegen den Angeklagten David Duckenfield", sagte Richter Peter Openshaw am Dienstag. (Zum Bericht)

- Fußball: Bundestrainerin plant mit Marozsan

Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg geht weiter davon aus, dass Spielmacherin Dzsenifer Marozsan im WM-Viertelfinale am Samstag (Frauen-WM: Deutschland - Schweden ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Schweden eingreifen kann. (Zum Bericht)

- Golf: Klage gegen Woods fallen gelassen

Eine Klage gegen Golf-Superstar Tiger Woods wegen der tödlichen Trunkenheitsfahrt eines Angestellten seines Restaurants ist fallen gelassen worden. Die Eltern des im Dezember verunglückten Barkeepers Nicholas Immesberger hatten dem Masters-Sieger die Verletzung der Fürsorgepflicht gegenüber Mitarbeitern vorgeworfen. (Zum Bericht)

Das wird passieren

- Frauen-WM: Letzte Viertelfinalisten gesucht

Zweimal Europa gegen Asien heißt es zum Abschluss der Achtelfinalspiele bei der Fußball-WM der Frauen: Zunächst trifft Italien auf China (ab 18 Uhr im LIVETICKER), anschließend kommt es zum Duell zwischen den Niederlanden und Japan (ab 21 Uhr im LIVETICKER). Die Sieger der beiden Spiele treffen dann im Viertelfinale aufeinander.

Das müssen Sie heute sehen

- Bundesliga Aktuell 

Gleich drei Mal am Tag liefert das Team von Bundesliga Aktuell am Dienstag Updates rund um den Fußball. Daran ändert auch die Sommerpause nichts. Um 18 Uhr gibt es in der Livesendung zudem alle wichtigen Highlights von den European Games in Minsk im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM.

Das Video-Schmankerl des Tages 

FC Bayern München: Uli Hoeneß verteidigt die Wechselpolitik des Rekordmeisters - Bislang hat der FC Bayern München erst drei Transfers getätigt. Uli Hoeneß kontert die nun immer lauter werdende Kritik.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image