Anzeige

Icardi mit nächstem Liebesbeweis an Wanda

Icardi mit nächstem Liebesbeweis an Wanda

Mauro Icardi unternimmt nach seiner angeblichen Affäre erneut einen Versöhnungsversuch mit Ehefrau Wanda Nara. Via Social Media sendet er ein besonderes Zeichen seiner Liebe.
Wanda Nara und Mauro Icardi sind eines der schillerndsten Paare im Fußball - doch erst ist wohl alles aus gewesen. Dann kam aber die Lieberklärung auf Instagram.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Es kommt einfach keine Ruhe rein - denn die Öffentlichkeit darf einmal mehr via Social Media daran teilhaben, wie es um die Ehe von Mauro Icardi und Wanda Nara bestellt ist.

Nach mehrtägigen Turbulenzen um seine angebliche Affäre mit dem argentinischen Starlet María Eugenia Suárez hat der Fußballstar von Paris Saint-Germain nun ein abermaliges „Statement“ seiner Liebe gesetzt.

Auf Instagram postete Icardi am Mittwoch: „Halt mich fest und lass mich nie wieder los.“ (BOULEVARD-NEWS: Alles zur SPORT1-VIP-Loge)

Noch auffälliger dabei allerdings: Der 28-Jährige folgt nun nur noch seiner sechs Jahre älteren Gattin, hat all seinen anderen bisherigen Followern den Rücken gekehrt.

Drama zwischen Icardi und Wanda Nara

Mehr noch: Icardi selbst hat nach wie vor um die 7,3 Millionen Abonnenten. Allerdings ist seine Frau Wanda nicht darunter.

Was wiederholt die Frage aufwirft: Sind tatsächlich alle belastenden Dinge zwischen den Eheleuten ausgeräumt?

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Wanda Nara in Rage nach offensichtlichem Ehebruch

Schließlich hatte Wanda ihre Wut über den offensichtlichen Vertrauensbruch und auf ihren Gatten, dem sie jüngst entfolgt war und den sie auch als Spielerberaterin betreut, höchst öffentlichkeitswirksam zur Schau getragen: " Wieder eine Familie, die du zerstört hast, du H***!“

Nara hatte auf Instagram dazu unter anderem alle gemeinsamen Posts mit ihrem Ehemann gelöscht.

Eine Annäherung von Icardi hatte sie gekontert mit einem Bild ihrer rechten Hand ohne Ehering - und den Worten: „Ich mag meine Hand ohne Ring lieber.“

Wirklich reagiert hatte Wanda aber auch da nicht auf seine beschwörenden Worte.

„Danke, meine Liebe, dass du weiterhin an diese schöne Familie glaubst, danke, dass du der Motor unseres Lebens bist. Ich liebe dich“, schrieb Icardi zu einem Bild, das das Paar eng umschlungen zeigt: „Schau, wie sehr es weh tut, wenn du denen schadest, die du liebst. Du fühlst dich nur dann wieder gut, wenn diejenigen, die du verletzt hast, dir vergeben.“

Spannende Frage, ob die Influencerin (8,3 Millionen Follower) jetzt tatsächlich wieder vollends versöhnt ist nach Icardis Liebesbeweis mit ihr als einziger Person, der ihr Mann folgt...

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
MEHR DAZU