Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern: Das Kane-Protokoll - so lief das Debüt des Superstars

Bundesliga>

FC Bayern: Das Kane-Protokoll - so lief das Debüt des Superstars

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Das Kane-Protokoll

Harry Kanes erster Bayern-Auftritt ist sportlich nicht der Rede wert. Atmosphärisch ist in der Allianz Arena allerdings einiges geboten. Das Kane-Protokoll.
Samstagabend, 22:06 Uhr: Es wird zum ersten Mal richtig laut in der Allianz Arena. Harry Kane macht sich bereit für seinen allerersten Einsatz beim FC Bayern - der allerdings nicht so läuft wie erhofft.
dschunko
dschunko
Johannes Fischer
Johannes Fischer

Am Samstag, den 12. August um 22.08 Uhr, begann beim FC Bayern eine neue Zeitrechnung. In genau dieser Minute betrat Harry Kane zum ersten Mal den Rasen in einem Spiel mit seinem neuen Klub, dem FC Bayern.

{ "placeholderType": "MREC" }

Ziemlich genau 27 Stunden zuvor saß der englische Superstar noch in seiner Privatmaschine im Landeanflug auf den Flughafen Oberpfaffenhofen nahe München.

Danach ging alles rasend schnell: Medizincheck, Vertragsunterschrift, erstes Kennenlernen seiner neuen Teamkollegen. Und trotz des großen Rummels war klar, dass Kane bereits im Supercup gegen RB Leipzig seinen Einstand geben würde.

Doch wie erlebte der 30-Jährige seinen ersten Auftritt im Bayern-Trikot? SPORT1 hat genau hingeschaut.

{ "placeholderType": "MREC" }

Fans rasten bei Kanes Bayern-Debüt aus

19.30 Uhr: Die Aufstellungen sind raus. Harry Kane steht zwar wie erwartet im Kader, sitzt aber zunächst nur auf der Bank.

20.10 Uhr: Kane betritt zusammen mit der Mannschaft das Spielfeld zum Aufwärmen, hat sich dabei fast ganz hinten eingereiht. Ein Aufschrei ertönt durch die Allianz Arena, als er zum ersten Mal ins Stadion einläuft. Ein paar Dehn- und Laufübungen bestreitet der englische Nationalspieler alleine.

20.14 Uhr: Stadionsprecher Stephan Lehmann stellt den prominenten Neuzugang vor. Ohrenbetäubender Jubel brandet auf.

RB Leipzig schlägt den FC Bayern München im DFL Supercup mit 3:0. Überragender Mann auf dem Platz Dani Olmo, der alle drei Tore der Leipziger erzielte.
09:41
FC Bayern München - RB Leipzig (0:3): Highlights im Video | DFL Supercup

20.21 Uhr: Kane macht sich mit den Ersatzspielern beim Rondo warm.

{ "placeholderType": "MREC" }

20.27 Uhr: Der Dezibel-Ausschlag in der Arena schnellt wieder nach oben. Bei der Mannschaftsaufstellung der Bayern liest Lehmann Vor- und Nachnamen der Ersatzspieler vor. Bei Kane macht er eine Ausnahme und hebt den Nachnamen für die Zuschauer auf. Nach „HARYYY“ schreien zehntausende Kehlen „KANE“!

20.28 Uhr: Von Min-jae Kim und Frans Krätzig lässt sich der Neuzugang ein paar Flugbälle auflegen.

Nur drei Ballkontakte in 28 Minuten

20.40 Uhr: Kane setzt sich auf die Bank und wird von Kameras belagert.

21.51 Uhr: Der Stürmer erhebt sich von der Ersatzbank, macht sich vor der Südkurve warm und wird lautstark bejubelt.

22.08 Uhr: Kane wird in der 64. Minute beim Stand von 0:2 eingewechselt, er ersetzt Mathys Tel.

Trainer Thomas Tuchel gibt Harry Kane vor dessen Einwechslung Anweisungen
Trainer Thomas Tuchel gibt Harry Kane vor dessen Einwechslung Anweisungen

22.36 Uhr: Der erste (Teil-) Einsatz des Angreifers ist zu Ende. In einem erschreckend schwachen Bayern-Kollektiv kann Kane nichts mehr ausrichten. Er kommt lediglich auf drei Ballkontakte und wirkt noch als Fremdkörper. Die Bayern gehen am Ende mit 0:3 unter und verspielen den ersten Titel der Saison.

Während Bayern-Coach Thomas Tuchel kein gutes Haar an seiner Mannschaft lässt und sich bei Kane für die schwache Leistung sogar entschuldigt, wird der Superstar an diesem Abend noch keinen Kommentar abgeben.

Allerdings wird sich Kane am Sonntagmittag ausführlich zu seinem neuen Klub äußern. SPORT1 ist ab 13 Uhr mit einem LIVESTREAM von der Pressekonferenz dabei.