Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Frankreich bricht Weltmeister-Fluch

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Frankreich bricht Weltmeister-Fluch

Anzeige
Anzeige

Frankreich bricht Weltmeister-Fluch

Weltmeister Frankreich gewinnt gegen Dänemark und sichert sich vorzeitig das Achtelfinalticket. Damit bricht die Équipe Tricolore einen kuriosen Weltmeister-Fluch.
Die schwere Verletzung von Lucas Hernández trifft nicht nur Frankreich schwer. Einen Ersatz wollen die Bayern im Winter aber nicht verpflichten.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Frankreich hat dank einer Gala von Kylian Mbappé mit 2:1 gegen Dänemark gewonnen und ziehen vorzeitig ins Achtelfinale ein.

Damit ist Frankreich nicht nur die erste Nation dieser Weltmeisterschaft, die das Ticket für die K.o.-Runde löste, sondern auch der erste WM-Titelverteidiger seit Brasilien 2006, der das Achtelfinale erreicht. (NEWS: Alles Wichtige zur WM).

Bei den drei letzten WM-Endrunden musste sich der Sieger jeweils in der Gruppenphase verabschieden.

Italien, Spanien und Deutschland als Weltmeister raus

Den Startschuss für diese irre Serie gaben die Italiener als Weltmeister von 2006 bei der WM in Südafrika. Vier Jahre später folgte Spanien bei der WM in Brasilien.

Als trauriger Höhepunkt dieser kuriosen Serie scheiterte Deutschland bei der WM in Russland 2018 ebenfalls in der Vorrunde.

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen stehen die Franzosen dagegen nun auf dem ersten Platz der Gruppe D. Australien folgt mit drei Punkten auf dem zweiten Platz.

Die Équipe Tricolore trifft am Mittwoch im dritten Gruppenspiel auf Tunesien und kann eine lupenreine Gruppenphase perfekt machen. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM).

Frankreich auf Brasiliens Spuren

Mit ihrem Sieg gegen die dänische Auswahl beendeten Les Blues nicht nur den Weltmeister-Fluch der vergangenen WM-Turniere.

Die Mannschaft von Didier Deschamps sicherte sich damit den sechsten Sieg in Folge bei einer Weltmeisterschaft - das schaffte noch keine französische Elf zuvor.

Damit ist Frankreich auch das erste Team seit Spanien 2010 mit sechs Siegen in Serie. Den Rekord für die meisten WM-Siege am Stück hält Brasilien. Die Selecao um Ronaldo, Kaká und Co. gewann zwischen 2002 und 2006 elf WM-Spiele in Folge. Die Serie endete im Viertelfinale gegen Frankreich. (DATEN: WM-Spielplan 2022).