Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Ligue 1>

Zinédine Zidane spricht über seine Zukunft - darum will er weiter als Trainer arbeiten

Ligue 1>

Zinédine Zidane spricht über seine Zukunft - darum will er weiter als Trainer arbeiten

Anzeige
Anzeige

Zidane spricht über seine Zukunft

Zidane spricht über seine Zukunft

Zinédine Zidane will auf die Trainerbank zurückkehren. Der Fußball ist weiter die große Leidenschaft des ehemaligen Weltklassespielers - nur wo die Reise hingeht, ist derzeit offen.
Zinedine Zidane kann es immer noch. Bei einem Spielchen mit seinen Söhnen zeigt er nochmal seine Skills.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Spekulationen um die Zukunft von Zinédine Zidane reißen nicht ab. Nun hat sich der ehemalige Weltklassespieler selbst zu seinen Plänen geäußert.

„Ich glaube, ich habe als Trainer immer noch viele Dinge beizutragen, oder zumindest einige“, sagte der 49-Jährige im Interview mit Telefoot. „Ich will weitermachen, weil ich immer noch diese Vorstellung habe, es ist meine Leidenschaft. Ich fühle die Flamme in mir noch.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

Konkret wurde Zidane, der lange mit Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht wurde, beim Blick in die Zukunft aber nicht.

Nach SPORT1-Informationen hat „Zizou“ Paris bereits eine Absage erteilt. Er sieht weiter den Posten als französischer Nationaltrainer als den nächsten Karriereschritt an. PSG wäre für ihn erst später eine Option. Zidane ist seit seiner zweiten Amtszeit bei Real Madrid, die im Juni 2021 endete, ohne Trainerjob.

Bei PSG ist derweil Christophe Galtier mittlerweile der klare Favorit - der Trainer von OGC Nizza soll die Nachfolge von Mauricio Pochettino antreten, der vor dem Aus steht.