Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Chelsea: 100-Millionen-Neuzugang Mykhailo Mudryk bricht Rekord beim 1. Einsatz - schneller als Haaland

Premier League>

Chelsea: 100-Millionen-Neuzugang Mykhailo Mudryk bricht Rekord beim 1. Einsatz - schneller als Haaland

Anzeige
Anzeige

100-Mio.-Mann schneller als Haaland

Mykhailo Mudryk ist für 100 Millionen Euro von Schachtar Donezk zum FC Chelsea gewechselt. Gleich in seinem ersten Einsatz für die Blues hat er einen Premier-League-Rekord aufgestellt.
Er ist der teuerste Transfer des Winters, doch viele kennen ihn gar nicht. Wer ist Mykhailo Mudryk, für den der FC Chelsea insgesamt 100 Millionen Euro auf den Tisch legt?
. SPORT1
. SPORT1

Beim hart umkämpften Fight zwischen dem FC Chelsea und FC Liverpool feierte Mykhailo Mudryk sein Debüt für die Blues.

Zwar endete das Top-Duell am 21. Spieltag im englischen Oberhaus nur 0:0, doch Chelsea-Coach Graham Potter fand nur lobende Worte für den flinken Flügelstürmer, der ein paar Tage zuvor für 100 Millionen Euro von Schachtar Donezk an die Stamford Bridge gewechselt war.

„Wir mussten seine Einsatzzeit noch managen, weil er monatelang nicht Fußball gespielt hat. Aber man sieht seine Qualität“, erklärte Potter nach dem torlosen Remis. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Nachdem die Mannschaft von Jürgen Klopp, der zum 1000. Mal auf der Trainerbank der Reds saß, auf das 1:0 drängte, war Chelseas neuer Coach zum Handeln gezwungen und brachte in der 55. Minute seinen teuren Neuzugang. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Und Mudryk enttäuschte keineswegs, sondern hatte kaum Anlaufschwierigkeiten! Der 22-Jährige trat auf der linken Außenbahn sofort als Aktivposten in Erscheinung, stellte Liverpool mit seiner Geschwindigkeit sowie Dynamik vor einige Probleme und schnappte sich gleich bei seinem Liga-Debüt ein Premier-League-Rekord! (NEWS: Das ist dran an den Bayern-Gerüchten um Havertz)

Mudryk schneller als Ex-BVB-Star Haaland

Nach einem starken Dribbling hatte Mudryk in der 64. Minute die Führung auf dem Fuß, vergab aber eine Großchance, als der Ball „nur“ im Außennetz zappelte. Und der Ukrainer hatte noch lange nicht genug und drehte weiter auf. (NEWS: Wer ist Chelseas 100-Millionen-Mann?)

Keine zwei Minuten später schaltete der Flügelflitzer den Turbo ein, sodass Gegenspieler James Milner sich nicht anders zu helfen wusste, als Mudryk mit einem Foul zu stoppen. Dafür sah Liverpools Routinier verdientermaßen die Gelbe Karte.

Der 100-Millionen-Mann dagegen erreichte bei einem Sprint gegen die Reds eine unfassbare Höchstgeschwindigkeit von 36,63 km/h! Gleichzeitig neuer Premier-League-Rekord. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Mudryk verdrängte damit nicht nur den bisherigen Rekordhalter Anthony Gordon (FC Everton/36,61 km/h) von Platz eins, sondern war auch schneller als Ex-BVB-Star Erling Haaland, der nun für Manchester City die Liga kurz und klein schießt.

Und der Norweger ist bekanntlich nicht gerade der Langsamste, was den deutschen Fans aus Bundesliga-Zeiten noch gut im Gedächtnis sein sollte und Mudryks Schnelligkeit noch mehr unterstreicht. (NEWS: Haaland mit historischer Tor-Gala gegen Wolverhampton)

Vor dem Drittplatzierten Haaland (36,22 km/h) liegt noch Liverpools Stürmer-Star Darwin Núñez mit 36,53 km/h Höchstgeschwindigkeit auf Rang zwei.

Die Top 5 komplettiert der Ex-Gladbacher Denis Zakaria (FC Chelsea/36,09 km/h). Keine schlechte Gesellschaft für Premier-League-Neuling Mudryk. (NEWS: „Entweder du bringst mich zu Chelsea oder Bayern …“)