Anzeige

Neue Titelfehde? AEW gibt Hinweise

Neue Titelfehde? AEW gibt Hinweise

Luke Perrys Sohn Jungle Boy verlangt AEW-Champion Kenny Omega bei Dynamite alles. Der nächste Herausforderer für Omega deutet sich an.
Wer ist der nächste Herausforderer von Kenny Omega?
Wer ist der nächste Herausforderer von Kenny Omega?
© All Elite Wrestling
Martin Hoffmann
Martin Hoffmann
von Martin Hoffmann

Jack Perry alias Jungle Boy, der Sohn des tragisch früh verstorbenen Hollywood-Schauspielers Luke Perry, hat sein bislang größtes Wrestling-Match hinter sich - und sich darin mit Nachdruck für weitere große Aufgaben empfohlen.

Im Hauptkampf von AEW Dynamite, der TV-Show des WWE-Rivalen All Elite Wrestling, forderte Jungle Boy World Champion Kenny Omega heraus. Vor den Augen von Mutter Rachel und Schwester Sophie stellten Omega und er einen emotionalen und sehenswerten Titel-Kracher auf die Beine.

Omega gewann das Match - aber auf eine Art und Weise, die die Tür für weitere Titelgelegenheiten für seinen 24 Jahre alten Herausforderer offen ließ (Wie WWE den AEW-Topstar Kenny Omega verprellte).

AEW greift eine WWE-Festung an - was sind die Folgen? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast - die neue Folge auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer und überall wo es Podcasts gibt!

Jungle Boy schien dicht vor dem Sieg gegen Kenny Omega

Jungle Boy, der sich den Titelkampf mit seinem umjubelten Sieg bei der Casino Battle Royale beim vergangenen Pay Per View Double or Nothing gesichert hatte, zog wie immer mit seinen Gefährten Luchasaurus und Marko Stunt und mit seinem zum Kult gewordenen Theme "Tarzan Boy" von der Italodisco-Band Baltimora aus den Achtzigern ein und hatte die Fans hinter sich (Luchasaurus: Dieser frühere WWE-Wrestler steckt unter der Maske).

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Hoffnungen auf einen Überraschungssieg nährte er unter anderem, indem er mehrmals Omegas Finisher, den One-Winged Angel, im Ansatz auskonterte. Beim zweiten Mal setzte er zum Aufgabegriff Snare Trap an - aus dem sich Omega nur mit einem unfairen Haar- und Augengriff befreien konnte.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Jungle Boy konnte sich noch einmal retten, als er Omegas V-Trigger-Kniestoß in den Rücken und den Tiger Driver '98 einsteckte, musste sich dann aber dem als unentkommbar dargestellten One-Winged Angel beugen.

Christian Cage eilt zu Hilfe - aber wird abgewehrt

Nach dem Match wollte Omega mit seinem Titelgürtel weiter auf den unterlegenen Herausforderer einprügeln, der bekam Hilfe von der kürzlich zu AEW gewechselten WWE-Legende Christian Cage, die selbst auf ein Titelmatch gegen Omega schielt.

Gegen Cage wiederum stellten sich dessen alter WWE-Rivale Matt Hardy mit seinem Hardy Family Office und schließlich auch die mit Omega verbündeten Tag Team Champions The Young Bucks, die ihm einen Superkick verpassten, als er gerade Hardys Attacke mit dem Killswitch (Unprettier) abwehren wollte (Warum WWE ohne die Young Bucks noch das Monopol hätte).

Ein gemeinsamer Jubel der Bösewichte beendete die Show.

Ist Hangman Page der Herausforderer für All Out?

Wie geht es mit dem AEW-Titel nun weiter? Cage ist Kandidat für ein künftiges Titelmatch, allerdings ist zu beachten, dass er aktuell nicht im offiziellen AEW-Ranking platziert ist, das von der Promotion als Grundlage für die Herausforderer-Kür inszeniert wird.

Nach Jungle Boys Niederlage wird Hangman Page an die 1 rücken, Omegas früherer Tag-Team-Partner, der schon seit längerem als heißer Kandidat für ein Titelmatch gehandelt wird - womöglich für den nächsten Pay Per View All Out am 5. September.

Bei Dynamite besiegte Page Powerhouse Hobbs, wobei AEW ein weiteres Indiz platzierte, dass ein großes Titelmatch auf ihn wartet: Page besiegte Hobbs nicht wie üblich mit dem Buckshot Lariat, sondern mit dem Dead Eye - ein Hinweis, dass AEW mehr Spannung erzeugen möchte, welche Aktionen von Page das Matchende herbeiführen könnten. Der Plan eines Titelmatches mit Omega, in dem die nun gelegte Saat aufgeht, wäre der logischste Grund hierfür.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ein weiterer Kandidat für ein kommendes Titelmatch gegen Omega im TV ist Chris Jerichos Kumpan Sammy Guevara vom Inner Circle, der in dieser Woche in der Fehde gegen den Pinnacle um MJF zum wiederholten Mal auffällig stark dargestellt wurde, als er Jericho und Jake Hager vor einer Prügel-Attacke des Pinnacles rettete. Guevara und MJF treffen am Mittwoch in einem Einzelmatch aufeinander.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Weitere große Matches, die für die kommenden Wochen festgezurrt worden sind: Für das Special "Road Rager" am 7. Juli - der ersten Show außerhalb des Daily's Place in Jacksonville nach den Pandemie-Lockerungen - forderte der bei Dynamite gegen Bear Bronson siegreiche Ethan Page den ehemaligen TNT-Champion Darby Allin zu einem Sargmatch heraus. Am 21. Juli trifft dann Damenchampion Britt Baker auf Nyla Rose.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ein weiteres Segment, in dem die Fehde zwischen Inner Circle und Pinnacle vorangetrieben wurde, war ein Rededuell zwischen Pinnacle-Manager Tully Blanchard und einer weiteren Legende: dem früheren WCW-Wrestler Konnan, Mentor von Santana und Ortiz. Der giftige Schlagabtausch endete damit, dass Konnan Santana und Ortiz zum Ring bat - wobei Blanchard dann enthüllte, dass sich unter deren Kostüme seine eigenen Schützlinge FTR verbargen, die Santana und Ortiz zuvor hinter den Kulissen attackiert hatten. FTR prügelten dann auch auf Konnan ein.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Ergebnisse von AEW Dynamite am 26. Juni 2021:

Hangman Page besiegt Powerhouse Hobbs
Matt Sydal besiegt Dante Martin
Ethan Page besiegt Bear Bronson
Kris Statlander besiegt The Bunny
AEW World Title Match: Kenny Omega (c) besiegt Jungle Boy