Anzeige

Hat WWE Mega-Plan mit The Rock?

Hat WWE Mega-Plan mit The Rock?

Die Wrestling-Liga soll darauf hinarbeiten, Dwayne "The Rock" Johnson für die Survivor Series zu gewinnen. Kommt es zum WrestleMania-Duell mit Roman Reigns?
Roman Reigns lässt ein weiteres Element aus Shield-Zeiten hinter sich: Bei WWE Friday Night SmackDown hat der "Head of the Table" nun ein neues Entrance Theme.
Martin Hoffmann
von Martin Hoffmann
am 13. Juni

Leitet WWE in wenigen Monaten das womöglich letzte Comeback einer Ikone ein?

Der Wrestling Observer berichtet, dass die Promotion "hofft", bei den Survivor Series im Herbst Megastar Dwayne "The Rock" Johnson für einen Auftritt zu gewinnen - der mutmaßlich dazu führen soll, ein Match gegen den amtierenden Universal Champion Roman Reigns bei WrestleMania 38 einzuleiten (Wieso WWE-Fans The Rock einst wirklich hassten).

The Rock und Roman Reigns familiär verbunden

Es wäre das erste offizielle WWE-Match des nach Hollywood abgewanderten Wrestling-Lieblings, seitdem er 2016 bei WrestleMania 32 in Dallas Erick Rowan innerhalb von Sekunden abfertigte - und sein erstes "richtiges" Match seit der groß inszenierten Kampfserie gegen John Cena 2012 und 2013.

Braun Strowmans WWE-Entlassung - unpopulär, aber richtig? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast: Die neue Folge auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer und überall wo es Podcasts gibt!

Reigns wäre der logische nächste Gegner für The Rock: Er ist der Nachfolger des inzwischen ebenfalls zum Film abgewanderten Cena als Aushängeschild von WWE (angeblich soll Reigns vs. Cena beim SummerSlam geplant sein, wohl um das weiter zu unterstreichen).

Und Reigns hat auch eine persönliche Verbindung zu Johnson: Die Familien der beiden samoanischstämmigen Stars sind über eine Blutsbrüderschaft verbunden, sie sind Quasi-Cousins. Johnson hat Reigns auch schon in Hollywood eingeführt, er spielte mit ihm im Fast-&-Furious-Ableger Hobbs & Shaw - einer der ersten öffentlichen Auftritte Reigns' nach seiner zweiten Leukämie-Erkrankung 2018.

WWE-Duell bei WrestleMania 2022 und/oder 2023?

Reigns‘ zuletzt vielgelobte Neuerfindung als böser "Head oft the Table" würde dem angedachten "Dream Match" mit dem früheren Publikumsmagneten zusätzliche Würze verleihen.

The Titan Games mit Dwayne "The Rock" Johnson - ab 24. Juni im TV auf SPORT1

Die offene Frage ist, ob Johnsons Film-Zeitplan das WWE-Comeback zulässt: Grundsätzlich verkleinert sich für den 49-Jährigen altersbedingt das Zeitfenster für Wrestling-Auftritte in einem Rahmen, der seinem Status entspricht.

Alles unter einem Match beim Jahreshöhepunkt WrestleMania wirkt für The Rock kaum noch denkbar. Im Jahr 2022 findet sie in der NFL-Arena von Dallas statt, im Jahr darauf in Los Angeles. Das wäre im Zweifel auch noch eine sehr passende Bühne für das große Duell mit Reigns – ob in Auflage Nummer 1 oder 2.