Home>Sportwetten | Anzeigen>

Was sind Systemwetten und wie funktionieren Sie?

Sportwetten | Anzeigen>

Was sind Systemwetten und wie funktionieren Sie?

{}

Was sind Systemwetten und wie funktionieren Sie?

Hier findest du alle Informationen zu Systemwetten: Erklärung, Informationen zur Wettabgabe und Beispiel

©
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting

Wir zeigen dir, wie Systemwetten funktionieren und was bei der Auswahl einer Systemwette beachtet werden muss.

Eine einfache Erklärung von Systemwetten

Systemwetten sind eine besondere Form der Kombiwetten, die, wenn man sie richtig anwendet, einen Vorteil gegenüber normalen Kombiwetten besitzen.

Eine Systemwette ermöglicht es, auf mehrere Spiele gleichzeitig zu wetten und dennoch das Risiko gegenüber einer normalen Kombinationswette zu minimieren, da nicht alle Ergebnisse korrekt getippt sein müssen.

Es gibt verschiedene Arten von Systemwetten, die sich vor allem durch die Anzahl der möglichen Kombinationen und auch die Anzahl der richtigen Ergebnisse, voneinander unterscheiden. Als nachfolgendes Beispiel schauen wir uns einmal eine einfache Systemwette an und gehen diese gemeinsam durch.

Beispiel einer Systemwette Anhand von 3 Spielen

Wir wollen eine Systemwette 2 aus 3 Spielen. Dies bedeutet, mindestens 2 von 3 Spielen müssen wir richtig getippt haben, damit wir einen Gewinn erzielen.

Eine Systemwette spielt nun alle möglichen Kombinationen aus diesen 3 Spielen. Wir nehmen an, wir wollen auf Sieg Bayern München zur Quote 2,0 setzen, auf Sieg Borussia Dortmund zur Quote 2,5 und auf Sieg Werder Bremen zur Quote 3,0. Geben wir einen 2 aus 3 Systemwetten Schein ab und spielen diesen mit einem Gesamteinsatz von zum Beispiel 30 Euro, dann spielt das System automatisch für uns folgende Kombinationen:

10 Euro auf Sieg Bayern München kombiniert mit Sieg Borussia Dortmund, 10 Euro auf Sieg Bayern München kombiniert mit Sieg Werder Bremen und 10 Euro auf Sieg Werder Bremen kombiniert mit Sieg Borussia Dortmund.

Nun nehmen wir an, wir haben den Sieg von Bayern München und Borussia Dortmund richtig vorhergesagt, aber leider hat uns Werder Bremen im Stich gelassen und nicht gewonnen. Dann wäre eine normale Kombiwette nun komplett verloren, bei der Systemwette hingegen haben wir 1 Kombinat von 3 möglich gewonnen, nämlich die 10 Euro auf Sieg Bayern München kombiniert mit Sieg Borussia Dortmund.

Die Quoten waren wie folgt: Sieg Bayern München 2,0 x 2,5 Sieg Borussia Dortmund multipliziert mit unserem Einsatz von 10 Euro = 50 Euro. Ziehen wir den Gesamteinsatz ab, den wir für die Systemwette gezahlt haben, nämlich 30 Euro, dann bleibt uns ein Profit von 20 Euro, obwohl wir die Werder Bremen Wette nicht gewonnen haben.

Der Nachteil von Systemwetten

Der Hauptnachteil von Systemwetten ist jedoch, dass sie einen höheren Einsatz erfordern, als wenn man dieselben Kombinationen in einer Kombiwette spielt.

Jedoch ist es natürlich im Gegenzug auch deutlich unwahrscheinlicher, dass man eine Kombinationswette aus 10 Spielen gewinnt. Im Gegenzug kann man eine Systemwette von zum Beispiel 6 aus 10 oder 7 aus 10 schon eher treffen und einen Gewinn erzielen.

Wann sind Systemwetten sinnvoll?

Aus Sicht eines professionellen Sportwetters ergeben Systemwetten durchaus einen Sinn und werden daher auch gerne genutzt. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass die Quoten, die man in einer Systemwette spielt, alle Value Quoten sein sollten. Denn nur so erzielt man langfristig Gewinne.

Das heißt, die Quote sollte höher sein als die tatsächliche Eintrittswahrscheinlichkeit. Bei Systemwetten ist es außerdem auch noch wichtig, nicht zu niedrige Quoten zu kombinieren, da man sonst auch bei vielen Richtigen möglicherweise mit einem Verlust aus der Systemwette herausgeht. Quoten über 1,8 sollten es bei einer Systemwette aus Expertensicht schon sein.

Einige professionelle Sportwetter, spielen sehr gerne Value Außenseiter Wetten in einem Systemwetten Schein. Diese Wetten werden dann einmal als Einzelwette gespielt und nochmal kombiniert mit einer Kombination von zum Beispiel 3 aus 5 oder 4 aus 5. Sollte es dann zu einem Wochenende der Außenseiter Siege kommen, kann man sich über einen reichlichen Gewinn freuen.

Die besten Buchmacher in unserem Test

Online Buchmacher gibt es viele. Wir haben einige seriöse Wettanbieter getestet und sind zu dem Schluss gekommen, diese empfehlen zu können:

  1. Bet365
  2. Betano
  3. Bwin
  4. NEObet
  5. AdmiralBet
  6. Bet3000
  7. Bet-at-home
  8. Winamax
  9. Happybet
  10. Betway

Resümierend betrachtet, gilt natürlich auch für Interessenten an Systemwetten, dass die Wahl des Buchmachers eine entscheidende Rolle spielt. Es ist daher von Relevanz, einen seriösen Wettanbieter mit deutscher Lizenz zu wählen und dort, trotz aller Unterhaltung und Spannung, verantwortungsvoll die Wetten zu platzieren.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: