Home>Sportwetten | Anzeigen>

Was sind Sportwetten und wie funktionieren sie?

Sportwetten | Anzeigen>

Was sind Sportwetten und wie funktionieren sie?

Anzeige
Anzeige

Was sind Sportwetten und wie funktionieren sie?

Hier findest du alle Informationen zu Sportwetten: Von der Auswahl des Buchmachers bis zu den Wettarten und Quoten.

© SPORT1
. SPORT1
. SPORT1

Wir zeigen dir, wie Sportwetten funktionieren und was du bei deiner ersten Sportwette beachten musst.

Was sind Sportwetten?

Sportwetten sind Wetten auf den Ausgang eines Sportereignisses.

Dies können Wetten auf den Ausgang eines Spiels, das Ergebnis, die Leistung eines bestimmten Spielers oder sogar die Wetterbedingungen sein.

Für viele Menschen sind Sportwetten ein beliebter Freizeitvertreib. Entscheidend ist der verantwortungsvolle Umgang mit Sportwetten.

Dabei ist es besonders wichtig, ausschließlich seriöse Buchmacher zu nutzen.

Das A und O: Seriöse Buchmacher finden

Der erste Schritt hin zu deiner ersten Sportwette besteht darin, einen seriösen Sportwettenanbieter, auch Buchmacher genannt, zu finden.

Buchmacher sind Unternehmen, die Wetten auf eine breite Palette von Sportereignissen anbieten. Sie können online oder vor Ort gefunden werden und bieten eine breite Auswahl an unterschiedlichsten Wettmöglichkeiten und Quoten.

Es ist wichtig, dass du dich für einen seriösen Buchmacher entscheidest, da er die Sicherheit deines Geldes und vor allem auch die Auszahlung deiner Gewinne gewährleistet. In der Bundesrepublik wird an seriöse Wettanbieter eine deutsche Wettlizenz ausgestellt, welche für die notwendige Sicherheit beim Wetten sorgt.

Mehr Infos zu den Qualitäten der einzelnen Buchmacher findest du in unserem Wettanbieter Vergleich. Dort stellen wir ausschließlich Sportwettenanbieter vor, die Inhaber einer deutschen Wettlizenz sind.

Sportwetten benötigen in der Regel eine Einzahlung

Wenn du dich für einen Sportwettenanbieter entschieden hast, ist der nächste Schritt, dort ein Konto zu eröffnen und eine Einzahlung vorzunehmen.

Dies kann in der Regel online oder persönlich erfolgen und erfordert einige persönliche Angaben wie deinen Namen und deine Adresse. Wichtig ist auch, dass du eine Einzahlungsmethode wählst, mit der du dich wohl fühlst, z. B. eine Kreditkarte oder ein E-Wallet.

Nimm dir Zeit für deine Angaben und überprüfe sie auf Richtigkeit, damit später bei der Verifizierung und Auszahlung möglicher Gewinne keine Probleme auftreten.

Sportwetten ohne Einzahlung gibt es nur äußerst selten. Aktuelle Angebote findest du in unserem Wetten ohne Einzahlung Infotext.

Einige der beliebtesten Wettarten bei Sportwetten

Sobald dein Konto eingerichtet ist und du eine Einzahlung getätigt hast, kannst du mit dem Platzieren von Wetten beginnen.

Die häufigste Wettart ist die Direktwette, bei der du auf die Mannschaft oder den Spieler tippst, die/der deiner Meinung nach ein Spiel gewinnen wird. Es gibt auch Point-Spread-Wetten, bei denen ein Handicap auf die Mannschaft angewendet wird, die als Außenseiter gilt, um das Spiel ausgeglichen zu gestalten.

Außerdem gibt es Über/Unter-Wetten, bei denen du auf die Gesamtzahl der in einem Spiel erzielten Punkte, Läufe oder Tore wetten kannst.

Eine andere Art von Sportwetten sind Langzeitwetten, bei denen du auf den Ausgang eines zukünftigen Großereignisses wettest, z. B. auf den Gewinner des Super Bowls oder der Fußball-WM. Diese Wetten werden in der Regel lange vor dem Ereignis abgeschlossen, und die Quoten können sich ändern, wenn das Ereignis näher rückt oder auch während das Ereignis stattfindet.

Kombi-Wetten sind eine weitere beliebte Art von Sportwetten, bei der du mehrere Wetten miteinander kombinieren kannst. Dadurch kannst du auf mehrere Ergebnisse gleichzeitig wetten und somit deutlich höhere Gewinne erzielen, da die Wettquoten miteinander multipliziert werden. Aber auch das Risiko eines Verlustes ist dabei höher, da alle Wetten richtig sein müssen, damit du gewinnst.

Live Wetten sind eine immer beliebtere Form von Sportwetten, bei der du während des Spiels Wetten platzieren kannst. Dies kann online oder über eine mobile Sportwetten App erfolgen und bietet die Möglichkeit, schnelle Entscheidungen auf der Grundlage des Spielverlaufs zu treffen.

Quoten sind das Wichtigste beim Sportwetten

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Sportwetten ist das Verständnis der Quoten. Quoten sind eine Möglichkeit für Sportwettenanbieter, die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ergebnisses ihrer Ansicht nach auszudrücken.

Die Quoten werden in einem bestimmten Format, z. B. dezimal oder amerikanisch, dargestellt, und es ist wichtig zu wissen, wie sie zu lesen sind und wie sie sich auf die möglichen Auszahlungen auswirken. Am geläufigsten ist das Dezimal-Quoten-Format.

Hierzu ein Beispiel: Wir wollen 100 Euro auf den Sieg von Borussia Dortmund zu einer Quote von 1,8 setzen. Sollte Dortmund das Spiel gewinnen erhalten wir 180 Euro zurück (Einsatz x Wettquote = Auszahlung), abzüglich unseres Einsatzes von 100 Euro haben wir also 80 Euro gewonnen.

Die unserer Ansicht nach besten Buchmacher

Es gibt verschiedene seriöse Online Buchmacher. Wir haben diese ausführlichen Tests unterzogen. Unseren Erfahrungen nach sind besonders die folgenden Buchmacher empfehlenswert:

  1. Bet365
  2. Betano
  3. Bwin
  4. NEObet
  5. AdmiralBet
  6. Bet3000
  7. Bet-at-home
  8. Winamax
  9. Happybet
  10. Betway

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sportwetten für viele Menschen ein beliebter Zeitvertreib sind und dass man damit auch Geld verdienen kann. Eine Garantie, Geld zu gewinnen, gibt es aber nicht.

Es ist wichtig, einen seriösen Sportwettenanbieter mit deutscher Wettlizenz auszuwählen, sowie die verschiedenen Wettarten zu verstehen. Sportwetten können eine aufregende und unterhaltsame Sache sein, aber ein verantwortungsvoller Umgang damit hat oberste Priorität.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: