Anzeige
Home>Wrestling>AEW>

AEW Dynamite: Bewegender Abschied von verunglücktem Wrestling-Idol

AEW>

AEW Dynamite: Bewegender Abschied von verunglücktem Wrestling-Idol

Anzeige
Anzeige

Bewegender Abschied von totem Idol

Der tödlich verunglückte Jay Briscoe bekommt bei AEW Dynamite doch noch seinen würdigen Tribute. Bruder Mark und viele Weggefährten verabschieden ihn in allen Ehren.
AEW Dynamite endete mit einem Tribut für den tödlich verunglückten Jay Briscoe
AEW Dynamite endete mit einem Tribut für den tödlich verunglückten Jay Briscoe
© AEW
Martin Hoffmann
Martin Hoffmann

Nun hat er doch noch einen wirklich gebührenden Abschied bekommen.

Acht Tage nach dem tragischen Unfalltod von Wrestling-Star Jay Briscoe hat ihn die Liga AEW bei der TV-Show Dynamite einen bewegenden Tribut gezollt. (NEWS: Alle Neuigkeiten zu AEW)

Nachdem Ligaboss Tony Khan unter der Woche anhaltende Irritationen um einen vergangenen Skandal ausgeräumt hatte, bekam AEW von TV-Partner Warner Discovery die verspätete Erlaubnis, den verunglückten Briscoe angemessen zu würdigen - und tat genau das.

Mark Briscoe ehrt Bruder Jay an dessen Geburtstag

Zu Ehren von Jay - der am Mittwoch 39 geworden wäre - traten im Hauptkampf Bruder Mark Briscoe und der langjährige Freund und Weggefährte Jay Lethal gegeneinander an.

Nach dem logischen Sieg für den bei AEW debütierenden Mark (vollendet mit dem Jaydriller, Jays Finisher) versammelten sich zahlreiche Wrestlerinnen, Wrestler und offizielle auf der Einmarschrampe und nahmen den aufgewühlten Mark in Empfang.

Mark umarmte nacheinander Christopher Daniels (einst im Hauptkampf der ersten Show der von den Briscoes geprägten Liga ROH), Khan und dann Rush und BJ Whitmer, zwei weitere frühere Titelträger von ROH.

AEW hatte ROH im vergangenen Jahr aufgekauft und die Briscoes unter Vertrag genommen, obwohl Warner der Liga verboten hatte, sie in ihren Sendungen antreten zu lassen. Das Medienunternehmen hatte augenscheinlich einen Imageschaden wegen früherer homophober Äußerungen befürchtet - trotz zahlreicher Versicherungen aus Kollegen-Kreisen, dass sich die Briscoes glaubwürdig gewandelt und im Gegenteil zu aktiven Förderern von Toleranz geworden waren.

Dynamite schloss dann damit, dass der siebenfache Familianvater Mark Briscoe vor einem Videoscreen mit einem Bild von Jay die ROH-Tag-Team-Titel in den Himmel reckte. Er und Jay waren Rekordchampions und amtierende Träger der Gürtel, als Jay verunglückte. Jay Briscoes junge Töchter Gracie und Jayleigh erholen sich derzeit noch von den ernsten Verletzungen, die sie bei dem Frontalunfall mit dem Auto einer ebenfalls verstorbenen jungen Frau erlitten hatten.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

MJF und Bryan Danielson treiben große Titel-Fehde voran

Im Schatten des emotionalen Tributs trieb AEW bei der ersten Dynamite-Ausgabe, die am Sonntag in Deutschland auf dem neuen Heimatsendet DMAX zu sehen sein wird, auch seine aktuelle Hauptstory voran.

Bryan Danielson - der frühere Daniel Bryan von WWE - gewann gegen Muskelpaket Brian Cage das dritte von fünf Matches, um sich ein 60-minütiges „Iron Man Match“ gegen World Champion MJF zu verdienen.

MJF und der von ihm als Söldner engagierte Cage versuchten dann gemeinsam, Danielson den Arm zu brechen und damit für das Titelmatch unschädlich zu machen. Das japanische Top-Talent Konosuke Takeshita kam Danielson zu Hilfe - der MJF danach hinter den Kulissen drohte, ihn bei dem Pay Per View Revolution im März als unwürdigen Hochstapler zu demaskieren.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Kommende Woche geht die Story mit einem neuen Gegner für Danielson weiter, der auch in der deutschen Wrestling-Szene ein bekanntes Gesicht ist: Top-Techniker Timothy Thatcher, bei der Liga wXw Gründungsmitglied der Gruppierung „Ringkampf“ mit WALTER und Axel Dieter Jr. - als Gunther und Ludwig Kaiser nun bei WWE groß herausgekommen. Thatcher ist aktuell bei der Japan-Liga NOAH aktiv.

Die Ergebnisse von AEW Dynamite am 25. Januar 2023:

Chris Jericho & Sammy Guevara besiegen Action Andretti & Ricky Starks

TNT Title Match: Darby Allin (c) besiegt Buddy Matthews

Hook & Jack Perry besiegen Ethan Page & Matt Hardy

Bryan Danielson besiegt Brian Cage

Ruby Soho besiegt Toni Storm

Mark Briscoe besiegt Jay Lethal