vergrößernverkleinern
© SPORT1
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ismaning, 29. November 2018 – Die relevanten Infos zu den Transferaktivitäten aller nationalen und internationalen Top-Klubs liefert SPORT1 ab sofort in seinem neuen YouTube-Format „Transfermarkt-Show“: Die Folgen werden wöchentlich am Donnerstag um 18:00 Uhr veröffentlicht, die erste Ausgabe ist heute Abend auf dem SPORT1 YouTube-Kanal und auf SPORT1.de zu sehen. Neben den neuesten Transfernews und Gerüchten thematisiert die Sendung auch Marktwerte von Spielern, Taktiken, Spielsysteme und Statistiken. Moderiert wird die Transfermarkt-Show von den vier SPORT1 Moderatoren Lisa Ramuschkat, Jana Wosnitza, Philipp Strube und Nico Seepe, die wechselnd im Duo die Zuschauer begrüßen. Ein Erklärvideo mit allen wichtigen Infos zu dem neuen Format ist hier abrufbar.

Zusammenarbeit mit iM Football und matchmetrics

Im Rahmen der Transfermarkt-Show arbeitet SPORT1 auch eng mit der Fußball-App iM Football zusammen: Dabei werden die kreativen Grafiken der iM Football-Redaktion zu den unterschiedlichsten Transferthemen in das neue YouTube-Format integriert. Ebenfalls mit an Bord bei dem Format ist matchmetrics als Dienstleister im Bereich Sportdaten-Analyse für die Darstellung der Leistungswerte von Spielern und Vereinen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Influencer als Gäste in die Show eingeladen.

Jonas Beck, Head of Video und Product Owner Video bei SPORT1: „In unserer Transfermarkt-Show verbinden wir genau das, was die SPORT1 User das ganze Jahr über suchen: News, Gerüchte und Infos zum Transfermarkt der internationalen Top-Ligen. Wir werden uns dabei in der Machart von gewöhnlichen Webshows abgrenzen und gezielt für eine junge Zielgruppe produzieren – mit jungen Moderatoren und kreativen Inhalten.“

Neben der neuen Transfermarkt-Show auf YouTube berichtet SPORT1 auch weiterhin im Transfermarkt-Channel auf SPORT1.de, im Transferticker und im Video „Transfermarkt in 90 Sekunden“ über die neuesten Entwicklungen auf dem Transfermarkt.

Neue Digitalformate von SPORT1

Die „Transfermarkt-Show“ reiht sich ein in die neuen Digital-Formate, die SPORT1 seit August gestartet hat. Dazu gehören unter anderem die erste digitale Box-Castingshow Deutschlands „SPORT1: The Next Rocky“, das interaktive Instagram-Format „Split It!“ und das Video-Format „SPORT1 History“.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig I Natalie Raida

Kommunikation

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g

85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212

Fax 089.96066.1209

E-Mail natalie.raida@sport1.de

www.sport1.de

 

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1 US, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1-YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps.