Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die WWE-Hoffnungen Adam Cole und Johnny Gargano treiben ihre Rivalität bei NXT TakeOver: Toronto auf die Spitze. Das Finale lässt die Fans aufhorchen.

Schon in der Nacht vor dem WWE SummerSlam 2019 konnten die Fans der Wrestling-Liga ein historisches Match erleben.

Bei NXT TakeOver: Toronto lieferten sich die Erzfeinde Adam Cole und Johnny Gargano den längsten Hauptkampf in der Geschichte des populären Drittkaders (der bald in direkte TV-Konkurrenz zur neuen Liga AEW gehen soll).

Champion Cole und Herausforderer Gargano, die sich schon am WrestleMania-Wochenende in New York und dann im Juni beim Jubiläums-TakeOver XXV in Tacoma exzellente Fights geliefert hatten, trieben ihre Rivalität nun auf die Spitze: Erst nach über 50 Minuten endete das spektakuläre "Best Two Out Of Three Falls Match", in dem jeder der drei Matchabschnitte eine andere Klausel hatte.

Anzeige

Adam Cole gerät in Bedrängnis

Teil 1 war noch ein normales Match, das nach 20 Minuten nahtlos in Phase 2 überging, einen Street Fight, in dem alles erlaubt war: Gargano attackierte Cole mit einem Stuhl, der zuvor vom Champion ins Spiel gebracht worden war und handelte sich damit die Disqualifikation ein. Die Story, die WWE an der Stelle erzählte: "Johnny Wrestling" war so sicher, dass er mit der Überleitung in den Street Fight einen Vorteil gewinnen würde, dass er den Rückstand bewusst in Kauf nahm.

Wissenswertes zum Thema Wrestling

Tatasächlich war Gargano dann noch mehr in seinem Element und holte sich Fall 2 schließlich mit seinem Aufgabegriff Garga-No Escape, unterstützt mit dem Stuhl.

Es folgte das Finale, für das ein Stahlkäfig heruntergelassen wurde, der den Ring einkreiste und zudem noch mit weiteren Waffen ausgestattet war - unter anderem Kendostäben, Stühlen und Leitern.

Johnny Gargano schnappt sich Stacheldraht

Das alles kam auch zum Einsatz, doch das große Finale wurde erst eingeläutet, als Gargano eine weitere Grenze überschritt: Er nahm sich einen Bolzenschneider und schnitt sich ein Stück Stacheldraht vom Käfig ab (ein Stilmittel, das bei WWE aus Jugendschutzgründen eigentlich tabu ist).

Cole flüchtete in Panik an die Spitze einer der vier Käfigecken - genau die, unter der vorher in erwartbarer Absicht ein Tisch zwischen zwei Wänden eingeklemmt wurde. Es kam, wie es kommen musste: Als Gargano den Anführer der Gruppierung "Undisputed Era" mit dem Draht malträtieren wollte, verloren schließlich beide das Gleichgewicht, flogen über den Tisch und krachten durch einen weiteren am Boden.

Nach dem irren Sturz legte Cole mit letzter Kraft den Arm auf Gargano und holte sich damit den Sieg. Cole bleibt also Champion, während die Geschichte von Gargano bei NXT auserzählt scheint.

Nach SummerSlam zu RAW oder SmackDown?

Gargano, der sich bei NXT in den vergangenen Jahren aus Sicht vieler als leistungsstärkster Performer der ganzen Liga hervorgetan hat, wird nun aller Voraussicht nach zu RAW oder SmackDown wechseln (was sich schon im Winter andeutete, als jedoch eine schwere Verletzung von Partner Tommaso Ciampa dazwischenkam).

Nach dem Ende der Show holte sich Gargano demonstrativ stehende Ovationen der Fans ab, das übliche Zeichen des NXT-Abschieds. Gargano könnte schon beim SummerSlam oder - wahrscheinlicher - bei der RAW- oder SmackDown-Ausgabe danach den Wechsel vollziehen.

Die weiteren Highlights:

- Im Eröffnungsfight schafften es Coles Era-Kollegen Bobby Fish und Kyle O'Reilly nicht, die Tag-Team-Titel zurück in ihr Bündnis zu holen. Die Street Profits - bekannt auch durch ihre regelmäßigen Auftritte bei RAW seit einigen Wochen (Exekutiv-Direktor Paul Heyman hat ein Faible für die beiden) - siegten, nachdem Montez Ford Kyle O'Reilly mit einem Frog Splash pinnte.

[tweet url ="//twitter.com/WWE/status/1160338443542466560"]

- Die Japanerin Io Shirai und Garganos Ehefrau Candice LeRae lieferten sich ein sehenswertes Grudge Match, nachdem Shirai sich vor einigen Wochen gegen LeRae gewandt hatte und zur Schurkin wurde. LeRae befreite sich zwar aus Shirais Moonsault, was diese aber nur wütender machte: Shirai attackierte LeRae mit einer Schlagserie und nahm sie in den Koji Clutch, in dem LeRae bewusstlos wurde und damit verlor.

- Nachdem Matt Riddle - einem größeren Publikum bekannt geworden durch seine vernichtende Online-Kritik an Bill Goldberg - in den vergangenen Wochen mehrmals hinterrücks von Killian Dain attackiert wurde, forderte er Dain diesmal von sich aus zu einer Prügelei auf. Dain (Ehemann von Nikki Cross und Ex-Partner des Deutschen Alexander Wolfe bei SAnitY) ließ sich nicht zweimal bitten, und es kam zu einem effektvollen Schlagabtausch. Nachdem Dain im Eingangsbereich in einen Würgegriff Riddles geriet, den er nicht lösen konnte, sah er keinen anderen Ausweg mehr als sich mit Riddle auf dem Rücken von der Rampe durch zwei Tische zu stürzen.

- Ein Neuzugang für NXT wurde auf üblichem Wege präsentiert: Der Independent-Star Austin Theory saß im Publikum und wurde mit einer Einblendung bedacht.

- Der schillernde Velveteen Dream verteidigte seinen North American Title in einem Dreikampf mit Roderick Strong von der Undisputed Era und dem britischen Top-Talent Pete Dunne. Er erwischte beide Kontrahenten mit dem Purple Rainmaker, als Strong nach seinem Finisher kurz davor war, Dunne zu pinnen und Dream den Gürtel wegzuschnappen.

- Die seit fast zehn Monaten als Damenchampion regierende Shayna Baszler setzte ihre Dominanz auch gegen Mia Yim fort. Obwohl die Herausforderin strategisch gut vorging, um Ronda Rouseys Kumpanin in Bedrängnis zu bringen und systematisch ihren Arm bearbeitete, hatte Baszler letztlich eine Antwort. Zwar fehlte ihr am Ende die Kraft, um den Kirifuda Clutch richtig durchzuziehen, zwang Yim dann aber stattdessen mit einem Beingriff zur Aufgabe.

Die Ergebnisse von WWE NXT TakeOver: Toronto:

WWE NXT Tag Team Title Match: The Street Profits (c) besiegen The Undisputed Era (Bobby Fish & Kyle O'Reilly)
Io Shirai besiegt Candice LeRae
WWE NXT North American Title Match: Velveteen Dream (c) besiegt Pete Dunne, Roderick Strong
WWE NXT Women's Title Match: Shayna Baszler (c) besiegt Mia Yim
WWE NXT Title Best Two Out Of Three Falls Match: Adam Cole (c) besiegt Johnny Gargano

Nächste Artikel
previous article imagenext article image