vergrößernverkleinern
Für Jürgen Klopp ist Pep Guardiola der beste Trainer der Welt
Jürgen Klopp empfängt mit dem FC Liverpool Pep Guardiolas Citizens © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Liverpool und Manchester City treffen sich zum Spitzenspiel in der Premier League. Conor McGregor verliert den Mega-Kampf des Jahres. Der Sport-Tag.

Der FC Bayern steckt in einer Krise. Gegen Borussia Mönchengladbach setzte es eine deutliche 0:3-Niederlage. 

Manchester United feiert nach einem Mega-Comeback einen Sieg gegen Newcastle. Nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand kämpft sich das Team von Trainer Jose Mourinho spektakulär zurück. Fraglich ist, ob sich Mourinhos persönliche Situation dadurch verbessert hat.

In der Nacht auf Sonntag fand der Mega-Fight des Jahres in der UFC statt. Dabei freute sich Khabib Nurmagomedov über einen Sieg gegen Conor McGregor.

In der Premier League kommt es zum Spitzenspiel. Der FC Liverpool empfängt Tabellenführer Manchester City.

In der Bundesliga steht Heiko Herrlich unter Druck. Beim Spiel von Bayer Leverkusen beim SC Freiburg muss ein Sieg her. Alles andere könnte Herrlich den Job kosten. Hoffenheim und Frankfurt treffen aufeinander, Nürnberg muss nach der herben Pleite gegen Dortmund nach Hoffenheim. 

Das ist passiert

- Bundesliga: Bayern-Debakel gegen Gladbach

Der FC Bayern steckt in der Krise. Der Rekordmeister wurde von Borussia Mönchengladbach vorgeführt und verlor 0:3. Die Münchner sind jetzt seit vier Partien ohne Sieg. David Alaba musste bei der Niederlage verletzt ausgewechselt werden. Sollte sich der Verdacht eines Faserrisses bestätigen, fällt der Österreicher längere Zeit aus. Lothar Matthäus zeigt sich nach der deutlichen Pleite entgeistert. Er knöpfte sich verinzelte Spieler wie Robert Lewandowski, James Rodriguez, Leon Goretzka und Mats Hummels vor.

- Premier League: United siegt nach Mega-Comeback

Manchester United kämpft sich gegen Newcastle United nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand sensationell zurück und fährt am Ende einen 3:2-Sieg ein. Der englische Rekordmeister um seinen schwer angeschlagenen Teammanager Jose Mourinho hat dank einer starken Moral einen glücklichen ersten Schritt aus der Krise gemacht. Fraglich bleibt, inwieweit Mourinhos persönliche Position sich dadurch verbessert hat. 

- UFC 229: McGregor verliert Mega-Fight

Superstar Conor McGregor musste sich bei UFC 229 dem Russen Khabib Nurmagomedov geschlagen geben. Der Ire gab in der vierten Runde auf, nachdem er im Würgegriff seines Kontrahenten steckte. Nach dem Fight des Jahres kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung.

Das passiert heute

- Bundesliga: Herrlich unter Druck

Für Heiko Herrlich könnte das Spiel beim SC Freiburg ein Endspiel sein (Bundesliga: SC Freiburg - Bayer Leverkusen ab 13.30 Uhr im LIVETICKER). Alles andere als ein Sieg würde den Bayer-Coach wohl den Job kosten. Bayer Leverkusen ist trotz der zuletzt guten Ergebnisse dank des Fehlstarts in der Liga nur Tabellenvierzehnter. Nach ihren internationalen Auftritten gilt es für die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt, den Fokus wieder auf die Bundesliga zu richten (Bundesliga: TSG Hoffenheim - Eintracht Frankfurt ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Vor dem direkten Duell sind die beiden Europa-Starter mit sieben Punkten und 10:10 Toren exakt gleich in die Spielzeit gestartet. Der 1. FC Nürnberg reist nach der bitteren 0:7-Klatsche gegen Dortmund nach Hoffenheim (Bundesliga: RB Leipzig - 1. FC Nürnberg ab 18 Uhr im LIVETICKER).

- 2. Bundesliga: Ingolstadt will ersten Sieg unter Nouri

Der FC Ingolstadt wartet noch auf den ersten Sieg unter Neu-Trainer Alexander Nouri. Gegen den SC Paderborn sollen drei Punkte her (2. Bundesliga: FC Ingolstadt - SC Paderborn ab 13.30 im LIVETICKER). Paderborn hat nach acht Spieltagen satte 12 Zähler auf dem Konto und gilt derzeit als bester Aufsteiger. Der 1. FC Heidenheim setzt gegen Union Berlin auf Defensivleistung (2. Bundesliga: 1. FC Union Berlin - 1. FC Heidenheim ab 13.30 Uhr im LIVETICKER). Der FCH konnte erst eine Partie ohne Gegentreffer beenden. Der SV Sandhausen gastiert beim FC St. Pauli (2. Bundesliga: FC St. Pauli - SV Sandhausen ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

- Premier League: Spitzenspiel: Jürgen Klopp gegen Pep Guardiola

In der Premier League kommt es zum Spitzenspiel: Erster gegen Zweiter. Tabellenführer Manchester City reist zum FC Liverpool (Premier League: FC Liverpool - Manchester City ab 17.30 Uhr im LIVETICKER). Beide Teams sind nach sieben Spielen noch ungeschlagen. Für die Citizens geht es darum, die fünfte Niederlage in Serie an der Anfield Road zu vermeiden.

Das müssen Sie sehen

- Bundesliga Pur

Alle Spiele, alle Tore: Im Blickpunkt steht ab 9.30 Uhr im TV und STREAM der siebte Spieltag der Bundesliga. Auch in der neuen Saison präsentiert SPORT1 jeden Sonntag den kompakten Komplett-Überblick zum aktuellen Spieltag im deutschen Fußball-Oberhaus mit allen Highlights der Partien von Freitag und Samstag. 

- CHECK 24 Doppelpass

Der FC Bayern patzt erneut, Dortmund gelingt ein irrer Sieg, zudem die Neu-Orientierung von Mainz 05 in der Bundesliga und die Krise von Hannover 96. Moderator Thomas Helmer wird ab 11 Uhr im TV und STREAM darüber mit Armin Veh, Rouven Schröder und André Schubert im CHECK24 Doppelpass diskutieren. Auch die Lage beim Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln ist Thema. SPORT1-Experte Marcel Reif sowie Karl-Heinz Wild (kicker) und Marco Fenske werden zu Gast sein. 

- DEL: Iserlohn gegen Augsburg

Am 9. Spieltag der DEL empfangen die Iserlohn Roosters auf die Augsburger Panther (DEL: Iserlohn Roosters - Augsburger Panther am Sonntag, 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER). Für beide Mannschaften geht es um wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs. Während die Roosters derzeit vor eigenem Publikum alles gewinnen, gingen die letzten Auswärtsspiele in die Hose. Die Augsburger haben einen holprigen Saisonstart hingelegt. Zuletzt feierten die Schwaben jedoch zwei Siege in drei Spielen. Mit einem deutlichen Erfolg könnten die Panther (Platz 10) sogar an Iserlohn (Platz 6) vorbeiziehen.

Das Video-Schmankerl

Borussia Dortmund und der FC Augsburg liefern den Zuschauern ein Spektakel. BVB-Trainer Lucien Favre schwärmt von seinen Schützen Mario Götze und Paco Alcacer.

Favre schwärmt von Super-Stürmer Alcacer
Nächste Artikel
previous article imagenext article image