vergrößernverkleinern
BIATHLON-OLY-2018-PYEONGCHANG
BIATHLON-OLY-2018-PYEONGCHANG © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Biathlon-Weltcup wird wegen Nebels verschoben. Ralph Hasenhüttl geht fix zu Southampton. Die Hockey-Männer siegen. Der Sport-Tag.

Der Weltcup-Start der Männer im Einzel ist wegen Nebels von Mittwoch auf Donnerstag verschoben worden.

Fix! Ralph Hasenhüttl ist offiziell neuer Coach des FC Southampton.

Die deutschen Hockey-Herren siegen deutlich über die Niederlande.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Australian Open planen Revolution

Die Australian Open planen eine Regel-Revolution.

Wie aus englischen Medienberichten hervorgeht, will sich der nationale Tennisverband Australiens am Beispiel Wimbledon orientieren und bei den Australian Open in den entscheidenden Sätzen einen Tiebreak einführen. (Zum Bericht)

- Maier: Kahn wie der junge Hoeneß

Der Name Oliver Kahn ist zuletzt immer wieder gefallen, wenn es um die Nachfolge der Bayern-Bosse Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge ging.

Sepp Maier hält den früheren Torwart für einen prädestinierten Anwärter auf einen Führungsposten beim FC Bayern München. Das erklärte die Torwart-Legende im Gespräch mit der Sport Bild. "Oliver bringt alles mit, was es für so eine Aufgabe braucht: Fachwissen, Ehrgeiz und Zuverlässigkeit", ist sich Maier sicher. (Zum Bericht)

- Bierhoff: WM ohne Sane ein Fehler

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hat im Gespräch mit der englischen Boulevardzeitung The Sun eingeräumt, dass es nicht richtig gewesen sei, Leroy Sane nicht für die WM in Russland zu nominieren.

"Wir haben gesagt, es war ein Fehler, ihn nicht mitzunehmen, weil er ein Talent ist", zitiert das Blatt Bierhoff. "Aber er hat gespürt, was es heißt, nicht Teil der Mannschaft zu sein." (Zum Bericht)

- Fix: Hasenhüttl coacht Southampton

Ralph Hasenhüttl fühlt sich reif für die Insel: Am Mittwoch verkündete der FC Southampton offiziell die Verpflichtung des Österreichers als Teammanager in der Nachfolge von Mark Hughes. (Zum Bericht)

- WM: Deutschland deklassiert Oranje

Dank eines starken Endspurts haben die deutschen Hockey-Männer bei der WM in Indien einen wichtigen Sieg gegen die Niederlande eingefahren und das Viertelfinale fest im Blick.

Die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas schlug den Erzrivalen nach schwierigem Beginn mit 4:1 (1:1) und darf sich berechtigte Hoffnung auf den Gruppensieg und das damit verbundene direkte Viertelfinalticket machen. (Zum Bericht)

- Rennen in Pokljuka verschoben

Nach dem enttäuschen Weltcup-Auftakt in Single-Mixed- und Mixed-Staffel sind die deutschen Biathleten und Biathletinnen bei den ersten Einzel-Wettbewerben in Pokljuka heiß auf Wiedergutmachung.

Allerdings findet das Rennen erst am Donnerstag statt. Wegen dichten Nebels wurde der für 14.15 Uhr geplante Start zunächst auf 14.35 Uhr nach hinten verlegt. (Zum Bericht)

- Bamberg: Ermittlungen eingeleitet

Nach der Entlassung von Geschäftsführer Rolf Beyer bei Brose Bamberg hat die Staatsanwaltschaft Hof ein Ermittlungsverfahren gegen den Basketball-Bundesligisten eingeleitet. Das bestätigte die Behörde dem SID am Mittwoch.

Demnach werde von Amts wegen aufgrund des "Anfangsverdachts der Untreue" zulasten der Bamberger Basketball GmbH ermittelt. (Zum Bericht)

Das passiert heute

Handball-Europameisterschaft Frauen: Für Deutschland geht es um die Hauptrunde

Nach dem Sensationssieg gegen Norwegen und der Niederlage gegen Rumänien hat die DHB-Auswahl gegen Tschechien ein kleines Endspiel um den Aufstieg in die Hauptrunde. Eine Niederlage wäre das Aus für die deutschen Frauen, bei einem Sieg wäre eventuell sogar noch der Gruppensieg möglich (SPORT1-DATENCENTER). Ein heißes Match ist also garantiert. (Handball-Europameisterschaft Frauen: Deutschland - Tschechien, ab 18.00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Copa del Rey, 4. Runde: Atletico Madrid und der FC Barcelona sind im Einsatz

Für Atletico Madrid und den FC Barcelona wird es heute wieder ernst im spanischen Pokal. Die Hauptstädter empfangen zum Rückspiel UE Sant Adreu. Gegen den Drittligisten aus Barcelona reichte es für das Starensemble um Antoine Griezmann im Hinspiel aber nur zu einem 1:0-Erfolg. Ein Ergebnis, das die Gäste bestimmt motivieren dürfte. (Copa del Rey, 4. Runde: Atletico Madrid - UE Sant Andreu, ab 19.30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER) Der FC Barcelona hat es ebenfalls mit einem Drittligisten zu tun. Und genauso wie Atletico haben auch die Katalanen nur einen 1:0-Erfolg im Hinspiel bei CD Leonesa zustande gebracht. Auch hier darf man gespannt sein, ob der Underdog vielleicht für eine Sensation sorgen kann. (Copa del Rey, 4. Runde: FC Barcelona - Cultural Leonesa, ab 21.30 Uhr im sPORT1-LIVETICKER)

Ligue 1: Paris muss eine neue Serie starten

Vierzehn Spieltage lang war die Übermannschaft aus Paris in der französischen Liga siegreich. Am 15. Spieltag reichte es gegen Girondins Bordeaux nur zu einem Unentschieden und den ersten verlorenen Punkten. Gegen RC Strasbourg will man daher eine neue Serie starten. Der Tabellen-8. aus dem Elsass kann hingegen ganz befreit in die Partie gehen. Mit einem Sieg wäre man sogar an den internationalen Plätzen dran. (Ligue 1, 16. Spieltag: RC Strasbourg - Paris Saint-Germain, ab 21.00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

Volleyball-Bundesliga: Der SSC Palmberg Schwerin empfängt die Roten Raben Vilsbiburg

Nach dem Sieg im Spitzenspiel beim Dresdner SC wollen die Frauen vom SSC Palmberg Schwerin ihre Serie weiter ausbauen. Daher soll gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg der siebte Sieg im siebten Spiel gefeiert werden. Für die Raben hingegen wäre ein Sieg im Kampf um die Playoff-Plätze ein echter Joker. Aktuell rangieren sie auf Rang neun, nur einen Punkt hinter Schwarz-Weiß Erfurt, die den achten und letzten Playoff-Platz belegen. (Volleyball-Bundesliga: SSC Palmberg Schwerin - Rote Raben Vilsbiburg, ab 19.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und STREAM)

Fußball: SCOOORE! - Internationales Fußball-Magazin

Mit dem Magazin "SCOOORE!" zeigt SPORT1 noch mehr internationalen Fußball im FREE-TV und präsentiert die Highlights aus verschiedenen Ligen und Wettbewerben. (SCOOORE!- Internationales Fußball-Magazin, ab 21.15 Uhr im SPORT1 FREE-TV und im STREAM)

Das Video-Schmankerl

Leroy Sane ist derzeit in Topform. Gegen Watford trifft der Deutsche zum fünften Mal in Folge für Manchester City.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image