vergrößernverkleinern
Bayern-Trainer Niko Kovac kehrt nach Frankfurt zurück
Bayern-Trainer Niko Kovac kehrt nach Frankfurt zurück © Getty Images
Lesedauer: 7 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Bundesliga steht für Bayern-Trainer Niko Kovac ein besonderes Spiel an. Bei der Darts-WM wartet auf den letzten Deutschen eine Mammutaufgabe. Der Sport-Tag.

Auch am Samstag vor Weihnachten ist in der Welt des Sports wieder allerhand geboten.

In der Fußball-Bundesliga kehrt Bayern-Trainer Niko Kovac zu seinem ehemaligen Arbeitgeber Eintracht Frankfurt zurück.

Bei der Darts-WM kommt es unter anderem zum Duell zwischen Max Hopp und Michael van Gerwen. Im alpinen Skisport, Biathlon und auch der Nordischen Kombination wiederum greifen deutsche Sportler nach den nächsten Podestplätzen.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: BVB krönt famose Hinrunde

Herbstmeister Borussia Dortmund hat den Angriff von Borussia Mönchengladbach abgewehrt und mit einem Sieg gegen den Verfolger seine famose erste Saisonhälfte gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann das Topspiel der Bundesliga zum Abschluss der Hinrunde verdient mit 2:1 (1:1) und baute ihren Vorsprung vorübergehend auf neun Punkte aus. (Zum Bericht)

- 2. Bundesliga: Kölns Siegesserie gerissen

Siegesserie gerissen, Tabellenführung verpasst: Der 1. FC Köln hat mit seiner dritten Heimniederlage einen bitteren Rückschlag kassiert. Das Team von Trainer Markus Anfang verlor nach einer schwachen Leistung gegen den VfL Bochum verdient 2:3 (1:1) und könnte im Laufe des 18. Spieltags noch Boden auf den Hamburger SV verlieren. (Zum Bericht)

- DEL: Mannheim gewinnt Spitzenspiel

Mit einem Sieg im Spitzenspiel haben die Adler Mannheim die Tabellenführung gefestigt. Der DEL-Rekordmeister besiegte Titelverteidiger Red Bull München 3:1 und liegt in der Tabelle weiter sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Düsseldorfer EG, der 4:2 bei den Krefeld Pinguinen gewann. (Zum Bericht)

- Basketball, EuroLeague: Bayern-Aufholjagd nicht belohnt

Der deutsche Meister Bayern München hat im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale der EuroLeague den erwarteten Rückschlag kassiert. Der ungeschlagene Tabellenführer der Bundesliga verlor gegen Titelverteidiger Real Madrid trotz einer zwischenzeitlichen Aufholjagd 72:82 (31:46) und hat damit wieder eine ausgeglichene Bilanz von sieben Siegen und sieben Niederlagen. (Zum Bericht)

- Biathlon: Dahlmeier sprintet bei Comeback auf Rang zwei

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist bei ihrem Comeback sensationell auf das Podest gestürmt. Beim Biathlon-Weltcup im tschechischen Nove Mesto lief die 25-Jährige im Sprint über 7,5 km auf den zweiten Platz. Dahlmeier lag nach einer Strafrunde nur 4,5 Sekunden hinter der fehlerfreien Siegerin Marte Roeiseland aus Norwegen. (Zum Bericht)

- Darts-WM: "Bad Boy" Price muss Heimreise antreten

Kein Tag bei der Darts-WM ohne Favoriten-Aus: Nach Peter Wright, Raymond van Barneveld, Simon Whitlock und Mensur Suljovic ist der nächste große Name ausgeschieden. "Bad Boy" Gerwyn Price unterlag völlig überraschend Nathan Aspinall mit 2:3 - und das, obwohl der Mitfavorit aus Wales bereits mit 2:0 in den Sätzen geführt hatte. Zuvor waren bereits die gesetzten Jelle Klaasen und Ian White ausgeschieden. (Zum Bericht)

- NBA: Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics zum dritten Mal in Folge verloren. Bei der 107:120-Niederlage im Topspiel gegen die Milwaukee Bucks kam der 26-Jährige in 24 Minuten Einsatzzeit auf neun Punkte, fünf Rebounds sowie zwei Steals. Damit ist Boston im Osten mit 18 Siegen und 13 Niederlagen weiter Fünfter.  Angeführt von Superstar LeBron James feierten die Los Angeles Lakers nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie wieder ein Erfolgserlebnis, besiegten die New Orleans Pelicans mit 112:104. (zum Bericht)

- NHL: Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat mit den Chicago Blackhawks das Duell gegen Nationaltorhüter Philipp Grubauer für sich entschieden. Kahun leistete beim 2:1-Sieg bei Colorado Avalanche im ersten Drittel den Assist zum 1:0, Grubauer parierte insgesamt 26 von 28 Schüssen auf sein Tor. Damit feierte Chicago den bereits dritten Sieg in Serie und kletterte mit 32 Punkten auf den sechsten Platz der Central Division. (zum Bericht)

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NHL live & auf Abruf erleben

Das passiert heute

- Bundesliga: Kovac kehrt nach Frankfurt zurück

Für Bayern Münchens Trainer Niko Kovac steht bei der Rückkehr in die alte Heimat viel auf dem Spiel. Eine Niederlage bei Eintracht Frankfurt ( Bundesliga: Eintracht Frankfurt - FC Bayern, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) kann sich der Rekordmeister trotz des jüngsten Aufschwungs nicht leisten. Spannung verspricht auch das Kellerduell zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04 (Bundesliga: VfB Stuttgart - Schalke 04 ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). 

- Fußball, Klub-WM: Real will dritten Sieg in Serie

Gastgeber FC Al Ain aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hofft im Finale der Klub-WM auf ein Fußballwunder. Das Team von Trainer Zoran Mamic trifft auf Champions-League-Sieger Real(Klub-WM, Finale: Real Madrid - FC Al Ain ab 17.30 Uhr im LIVETICKER), der spanische Titelverteidiger peilt den dritten Erfolg in Serie an.

- Biathlon: Verfolgungsrennen in Nove Mesto

Nach ihrem starken Comeback mit Platz zwei im Sprint hat Biathlon-Überfliegerin Laura Dahlmeier in der Verfolgung (Biathlon: Verfolgung der Frauen ab 17 Uhr im LIVETICKER) alle Chancen auf einen Sieg. Im tschechischen Nove Mesto  trennen Dahlmeier nur 4,5 Sekunden von Marte Roeiseland aus Norwegen. Bei den Männern geht Johannes Thingnes Bö aus Norwegen als Führender auf die Strecke (Biathlon: Verfolgung der Männer ab 15 Uhr im LIVETICKER). Der Sieg dürfte für die DSV-Athleten im Wettkampf über 15 km in Anbetracht von mehr als einer Minute Rückstand illusorisch sein, zu Rang drei fehlten Benedikt Doll im Sprint als bestem Deutschen aber nur 18 Sekunden.

- Ski Alpin, Slalom:  Neureuther in Madonna dabei

Felix Neureuther will nach seinem verkorksten zweiten Durchgang in Saalbach-Hinterglemm wieder in die Erfolgsspur. Bei seinem ersten Weltcupslalom nach 13 Monaten war er nach dem ersten Lauf noch Vierter gewesen, ehe er auf Platz 27 abstürzte. In Madonna di Campiglio (Ski Alpin: Slalom in Madonna ab 15.45 Uhr im LIVETICKER) will Neureuther es besser machen.

Das müssen Sie sehen

- Darts-WM: 3. Runde mit Hopp vs. Van Gerwen

"Game On" im Ally Pally: Vom 13. Dezember 2018 bis zum 1. Januar 2019 steht mit der Darts-WM in London das Darts-Highlight des Jahres an - und SPORT1 ist wieder mittendrin. Beim einzigartigen Pfeilespektakel aus Spitzensport, Show und Party wird im legendären Alexandra Palace der neue Darts-Weltmeister gesucht.

Am Samstag stehen die ersten Drittrundenspiele auf dem Programm (ab 13.30 Uhr und ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM). Mit Daryl Gurney, Gary Anderson und Michael van Gerwen treten drei Topfavoriten auf den Titel ans Oche. Van Gerwen trifft im letzten Spiel des Abends auf den letzten verbliebenen Deutschen, Max Hopp.

- Volleyball: Spitzenspiel in Frauen-Bundesliga

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen treffen Allianz MTV Stuttgart und der Dresdner SC aufeinander (ab 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de). Die Stuttgarterinnen stehen auf Rang drei in der Tabelle und empfangen mit Dresden den Tabellenzweiten. Um den an der Spitze thronenden Spielerinnen des SSC Palmberg Schwerin Druck zu machen, wollen vor allem die Gäste aus Dresden einen Sieg einfahren.

Das Video-Schmankerl des Tages

Torwart-Legende Oliver Kahn sieht Manuel Neuer nicht mehr in absoluter Top-Form - und nennt die Ursachen dafür.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image