Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Der Spielerflüsterer des FC Bayern: Was Dino Toppmöller so wichtig macht

Bundesliga>

Der Spielerflüsterer des FC Bayern: Was Dino Toppmöller so wichtig macht

Anzeige
Anzeige

Er ist Bayerns Spielerflüsterer

Er ist Bayerns Spielerflüsterer

Die Arbeit von Dino Toppmöller beim FC Bayern steht selten im Fokus, obwohl sie immer wichtiger wird. Beim Rekordmeister ist der Co-Trainer bei weitem nicht nur für Standards zuständig.
Michal Swiderski
Michal Swiderski

Nach dem 6:1-Auftaktsieg gegen Eintracht Frankfurt stand Dino Toppmöller mal wieder mehr im Rampenlicht.

Für gewöhnlich agiert der Co-Trainer des FC Bayern im großen Schatten von Julian Nagelsmann. Dabei spielt der 41-Jährige wohl eine deutlich größere Rolle, als vielen bewusst sein dürfte.

Rund um den Auftaktsieg der Bayern wurde das auch für die breitere Öffentlichkeit wieder sichtbar. Mittelfeld-Akteur Kimmich hatte mit einer ungewöhnlichen Freistoßausführung das erste Tor der neuen Bundesliga-Saison erzielt. Direkt nach dem Treffer lief er zur Ersatzbank, um mit dem Mann abzuklatschen, der einen großen Anteil an der Entstehung des Tores hatte: Dino Toppmöller.

Bayern schießt Frankfurt zum Bundesligaauftakt ab. In Erinnerung wird aber auch ein kurioser Fauxpas von Thomas Müller bleiben.
06:20
Eintracht Frankfurt - FC Bayern München (1:6): Tore und Highlights | Bundesliga

„Wir haben seitliche Freistöße trainiert, und er hat dann gesagt: ‚Du kannst mal gucken, der Trappo (Kevin Trapp, Anm. d. Red.) steht immer ein bisschen höher. Da kann man es mal versuchen.‘ Und ich dachte, dann probiere ich‘s mal“, verriet der Bayern-Star bei DAZN.

Toppmöller: Von Düdelingen zum FC Bayern

Das Standardtraining zählt zu Toppmöllers Hauptaufgaben beim Rekordmeister - und Kimmichs Geniestreich war weder das erste, noch dürfte es das letzte Tor gewesen sein, das Toppmöllers Handschrift trägt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Trotz seiner gerade einmal 41 Jahre kann Toppmöller, ähnlich wie Chef Nagelsmann, bereits viel Erfahrung vorweisen. Zwar konnte der UEFA-Pro-Lizenz-Inhaber als Spieler erfolgstechnisch nicht ganz mit Vater und Kaiserslautern-Legende Klaus Toppmöller mithalten, aber an der Seitenlinie stellte er schon mehrfach sein besonderes Talent unter Beweis. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

  • „Die Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FCB: Alle Infos rund um den FC Bayern München – immer freitags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

In drei Jahren beim luxemburgischen Erstligisten F91 Düdelingen gelang Toppmöller Historisches: Neben den obligatorischen Meistertiteln, die der Trainer selbst vorausgesetzt hatte, führte der 41-Jährige den Verein in die Gruppenphase der Europa League.

Nagelsmann nimmt Toppmöller mit nach München

Über einen fünfmonatigen Zwischenschritt bei RE Virton in Belgiens zweiter Liga folgte für Toppmöller im Jahr 2020 der Sprung zu RB Leipzig. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Sein damaliger und heutiger Chef Julian Nagelsmann war mit der Zusammenarbeit so zufrieden, dass er Toppmöller ein Jahr später mit nach München nahm. Nach SPORT1-Informationen konnten sich die Vereine damals auf eine sechsstellige Ablöse einigen.

Bayern-Star Joshua Kimmich (l.) bedankt sich bei Co-Trainer Dino Toppmöller (r.) für den Trapp-Tipp
Bayern-Star Joshua Kimmich (l.) bedankt sich bei Co-Trainer Dino Toppmöller (r.) für den Trapp-Tipp

Toppmöller plötzlich Bayern-Trainer

Durch Nagelsmanns Corona-Infekt im vergangenen Oktober war Toppmöller dann plötzlich der Boss auf der Bayern-Bank.

Nach zwei Jahren als Assistent durfte er wieder Cheftrainer-Luft schnuppern. „Dass er Julian Nagelsmann als Cheftrainer vertreten muss, kam für uns alle sehr überraschend“, berichtete Vater Klaus Toppmöller im Gespräch mit SPORT1.

Sein Sohn feierte zum Start zwei 4:0-Siege (gegen Benfica und Hoffenheim) und auch der Abschluss seiner Zeit als Nagelsmann-Vertreter war mit 5:2 gegen Union Berlin stark.

Dino Toppmöller vertritt Julian Nagelsmann gegen Union Berlin ein letztes Mal als Trainer an der Seitenlinie. Der Interims-Chefcoach zieht ein durchaus überraschendes Fazit.
00:56
Ein letztes Mal Interims-Chefcoach bei Bayern München: Dino Toppmöllers Fazit

Dafür sorgte der 0:5-Schock im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach für einen herben Dämpfer, auch noch in der Nachbetrachtung der Bayern-Saison.

Bald Cheftrainer? „Schon mein Anspruch“

Sein Vater traut Dino Toppmöller durchaus zu, als Bundesliga-Cheftrainer erfolgreich zu sein - und auch der 41-Jährige hat das Ziel, dauerhaft als Chef an der Seitenlinie zu stehen.

„Das ist schon mein Anspruch und mein Ziel“, sagte Toppmöller jr. dem kicker, „aber ich fühle mich in meiner aktuellen Rolle beim FC Bayern pudelwohl und deshalb gibt es für mich gerade keinen Grund, etwas ändern zu wollen“.

Nicht nur Dolmetscher für Frankreich-Stars

Toppmöllers Anspruch geht weit über das klassische Coaching hinaus: „Ich glaube auch, dass die Menschenführung etwas wichtiger ist als das reine Fachwissen. Der Spieler sollte dich als Trainer, aber auch als Mensch akzeptieren“, erklärte der gebürtige Waderner bei transfermarkt.de.

Das scheint beim FC Bayern sehr gut zu klappen. Toppmöller gilt als Spielerflüsterer und ist innerhalb der Mannschaft sehr beliebt.

Besonders stark punkten kann er mit den Französischkenntnissen aus seiner Zeit im Ausland. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nicht zuletzt verhalf das den Münchnern laut Sport Bild zur Verpflichtung von Mathys Tel. Das Sturm-Juwel wechselte Ende Juli an die Isar und erweiterte damit die Frankreich-Fraktion beim Rekordmeister.

Diese bestand schon zuvor aus dem Abwehr-Block um Lucas Hernández, Dayot Upamecano und Benjamin Pavard sowie dem Offensiv-Akteur Kingsley Coman. Außerdem ist Französisch unter anderem auch für Star-Neuzugang Sadio Mané die Muttersprache. Toppmöller kann dem Senegalesen als Dolmetscher helfen, Nagelsmanns Taktik zu erklären.

Mit seinem guten Draht zu den Spielern und dem Auge für entscheidende Details (Stichwort Trapp) ist Toppmöller in jedem Fall ein Gewinn für Bayern.

Möglicherweise wird er diese Qualitäten in nicht allzu ferner Zukunft auch als Cheftrainer zeigen können - die ruhige, bescheidene und akribische Art des Nagelsmann-Assistenten dürfte das Interesse so mancher Klubs wecken.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Mark van Bommel gilt als der "aggressive leader" im Team des FC Bayern. Doch der Kapitän ist stehts am Rande eines Platzverweises durch teils grobe Unsportlichkeiten.
01:22
SPORT1 Bundesliga Classics: Raubein Mark van Bommel