Anzeige
Home>Fußball>Nations League>

DFB: Lukas Nmecha und Antonio Rüdiger reisen vor England-Spiel ab

Nations League>

DFB: Lukas Nmecha und Antonio Rüdiger reisen vor England-Spiel ab

Anzeige
Anzeige

Zwei weitere DFB-Stars abgereist

Zwei weitere DFB-Stars abgereist

Die deutsche Nationalmannschaft tritt die Reise nach England ohne ein Duo an.
Ilkay Gündogan ist nach der deutschen Niederlage gegen Ungarn bedient - und lässt mit einem Urteil über seine Teamkollegen aufhorchen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ohne Lukas Nmecha und Antonio Rüdiger tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Reise zum abschließenden Gruppenspiel der UEFA Nations League am Montag in England an. (DATEN: Tabellen der Nations League)

Angreifer Nmecha vom VfL Wolfsburg steht Bundestrainer Hansi Flick im Londoner Wembley-Stadion (20.45 Uhr/RTL) wegen Kniegelenksbeschwerden nicht zur Verfügung. (Gnabry Note 6! Einzelkritik der DFB-Stars)

DFB: Rüdiger ist gesperrt

Auch Verteidiger Rüdiger von Real Madrid, der gegen England gelbgesperrt ist, reiste am Samstag aus dem Teamquartier in Leipzig ab. DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Nations League)

Damit verdünnt sich die Personaldecke von Bundestrainer Hansi Flick immer weiter. Denn mit dem Bayern-Duo Manuel Neuer und Leon Goretzka war bereits ein Duo vor dem 0:1 gegen Ungarn nach positiven Coronatests abgereist.

Flick hatte deshalb bereits Oliver Baumann (Hoffenheim) und Maximilian Arnold (Wolfsburg) nachnominiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

------

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)