Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Premier League: Spektakulärer Klopp-Abschied geplant?

Premier League>

Premier League: Spektakulärer Klopp-Abschied geplant?

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Spektakulärer Klopp-Abschied geplant?

Der Abschied von Jürgen Klopp beim FC Liverpool könnte nicht nur von einer Reihe an Titeln gekrönt werden, offenbar plant der Verein ebenso eine entsprechend glanzvolle Parade.
Jürgen Klopp erklärte nach dem Triumph im Carabao Cup gegen den FC Chelsea, dass er in Liverpool nur seine Arbeit erledige und nicht versucht, ein Vermächtnis zu aufzubauen.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Am Ende der Saison wird beim FC Liverpool eine Ära zu Ende gehen. Nach rund neun Jahren wird Jürgen Klopp sein Amt als Trainer der Reds niederlegen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Einem Bericht des englischen Telegraphs zufolge plant Liverpool einen spektakulären Abschied der Klublegende. Auf höchster Ebene des Klubs werde bereits diskutiert, eine Busparade am Ende der Saison zu veranstalten, um Fans auf der ganzen Welt zu ermöglichen, den Abschied einer Ikone zu feiern.

Zusätzlich kann Liverpool auf einer möglichen Parade bereits sicher die Trophäe des englischen League Cups präsentieren, welche man am Sonntag nach einem 1:0 gegen den FC Chelsea erringen konnte.

Eine ganze Parade ist aus diesem Anlass in England dennoch nicht gewöhnlich. In der Regel werden Feierlichkeiten dieser Art für den Gewinn der Meisterschaft oder der Champions League vorbehalten.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Normalerweise würde der Verein nach einem Sieg in diesem Wettbewerb (League Cup, Anm. Red.) keine Bustour veranstalten, aber die Tatsache, dass der verehrte Liverpool-Manager im Mai nach neun Jahren an der Spitze zurücktritt, hat zu Gesprächen auf Vorstandsebene geführt“, bestätigte Paul Joyce von The Times.

Lesen Sie auch

Ob es also tatsächlich zu diesem Vorhaben kommt, sei noch nicht geklärt.

Weitere Titel könnten folgen

Doch: Insgesamt drei weitere Trophäen könnten bis zum Ende der Saison noch an die Anfield Road wandern. Sowohl im FA-Cup, in der Europa League und in der Premier League (Tabellenführer nach 26 Spieltagen) sind die Aussichten auf weiteres Tafelsilber vielversprechend.

{ "placeholderType": "MREC" }

Umso mehr Titel in der laufenden Spielzeit folgen, desto wahrscheinlicher ist es wohl auch, dass Klopp nicht nur sportlich einen krönenden Abschied feiert, sondern diesen auch mit den Fans der Reds feiern kann.

Fest steht: Es dürfte mit einem enormen Andrang zu rechnen sein. Zum Vergleich, nach dem Champions-League-Sieg 2019 sollen laut Telegraph rund 750.000 Fußballverrückte in den Straßen Liverpools unterwegs gewesen sein.

Ähnliches lässt sich mit Blick auf Klopps letztes PL-Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderers feststellen. Schon im Januar berichtete der Mirror von einem Preisanstieg der Tickets von rund 40.700 Prozent auf dem Internet-Schwarzmarkt.