Anzeige
Anzeige
Anzeige

TV-Comeback einer Legende endet denkwürdig

TV-Comeback einer Legende endet denkwürdig

Bei AEW Dynamite bestreitet der 62 Jahre alte Sting sein erstes TV-Match seit vielen Jahren - und bringt das Publikum am Ende völlig zum Ausrasten.
Bei AEW Double or Nothing bestreitet Wrestling-Legende Sting sein erstes Match vor Publikum seit seinem WWE-Aus - die Gegner Ethan Page und Scorpio Sky bekommen sogar eine Flugaktion des 62-Jährigen ab.
Martin Hoffmann
Martin Hoffmann

Im Jahr 2001 stand Wrestling-Legende Sting im letzten Match seiner früheren Heimatliga WCW, beim letzten Monday Nitro auf TNT, dem Sender von Milliardär und WCW-Eigner Ted Turner.

Mit einem Sieg über Ikone Ric Flair (anscheinend nun auch auf dem Weg zu AEW) beschloss der damals 42-Jährige nach dem Kauf von WCW durch WWE eine Ära.

Mit nun 62 Jahren ist der Stinger immer noch beziehungsweise wieder aktiv - und seine Reise führte ihn nun zurück zu TNT: Bei der TV-Show Dynamite bestritt er in der Nacht zum Donnerstag sein erstes TV-Match für AEW und sein erstes überhaupt seit seinem dramatisch geendeten WWE-Engagement 2015.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Und einmal mehr sorgte Sting zusammen mit Jungstar Darby Allin für einen absolut denkwürdigen Moment.

Sting sorgt für irres Finish

In Stings zweitem “richtigen” AEW-Match nach dem gegen Ethan Page und Scorpio Sky beim Pay Per View Double or Nothing trafen Allin und er auf das Duo 2.0, das frühere Ever-Rise, das nach seiner WWE-Entlassung im Juni gerade einen Probelauf bei AEW hat.

Sting schonte sich dabei nicht und steckte zum Schluss eine absolut heftig anmutende Aktion ein, eine doppelte Powerbomb von Jeff Parker und Matt Lee durch einen Tisch, ohne sichtbare Zusatzabfederung über den präparierten Tisch hinaus.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Was das Publikum in Houston dann völlig zum Ausflippen brachte: Sting erhob sich, als wäre nichts gewesen und knöpfte sich die geschockten Parker und Lee final vor. Nachdem Allin die beiden mit einem Dropkick in seine Richtung stieß, nahm er beide gleichzeitig in seine Spezialaktion Scorpion Death Drop und besorgte damit den Sieg für sein Team.

Wissenswertes zum Thema Wrestling:

Chris Jericho macht gegen MJF verhängnisvollen Fehler

Im Hauptkampf der Show traf Chris Jericho in seiner letzten der “Five Labors of Jericho” auf seinen Erzrivalen MJF, der dem langjährigen WWE-Topstar nach dessen Siegen über Shawn Spears, Nick Gage, Juventud Guerrera und Wardlow zwei Klauseln auferlegt hatte: Er durfte seinen Finisher Judas Effect nicht einsetzen - und durfte auch nicht zum Kultsong “Judas” seiner Band Fozzy einziehen.

Klausel 2 wurde durch die Fans abgemildert, die das Theme einfach ohne musikalische Begleitung sangen, zu einem breiten Grinsen des spürbar gerührten Jericho.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Klausel 1 jedoch erwies sich am Ende als verhängnisvoll: In einem unbedachten Moment setzte Jericho trotz des Verbots zum Judas Effect an, hielt sich dann aber zurück und lief in einen eigenen Judas Effect von MJF - der Jericho dann mit seinem Griff Salt of the Earth zur Aufgabe zwang.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Sammy Guevara gewinnt Match nach Heiratsantrag

Ein weiterer besonderer, vielfach via Social Media geteilter Moment bei Dynamite: Sammy Guevara, Kollege von Jericho in der Gruppierung Inner Circle, machte seiner im Publikum sitzenden Freundin Pam unter dem Jubel der Fans in seiner texanischen Heimat einen Heiratsantrag und bekam ein “Ja”.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Danach lieferte Guevara auch im Ring ab und gewann ein spektakulär geführtes Duell mit MJF-Gefährte Spears, dem ehemaligen Tye Dillinger von WWE.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die weiteren Highlights:

- Eine Titelverteidigung der Tag Team Champions The Young Bucks gegen den Jurassic Express (Luke Perrys Sohn Jungle Boy und Luchasaurus) endete im total Chaos, als sich auf beiden Seiten die Verbündeten einmischten, World Champion Kenny Omega und der Rest von The Elite auf Seiten der Bucks, Omegas Rivale Christian Cage auf der anderen Seite. Am Ende siegten die Bucks in den Wirren mit dem BTE Trigger und The Elite nutzte die zahlenmäßige Überzahl um Cage und dem Express eine böse Abreibung zu verpassen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Beim nächsten Pay Per View All Out am 5. September trifft Omega auf Cage, der ihm zuletzt den Titel der Partnerliga Impact abgenommen hatte. Die Bucks kassierten derweil von Ligaboss Tony Khan eine Strafe für die zuletzt oft von Eingriffen geprägten Titelverteidigungen. Sie müssen ihre Titel nun in einem Stahlkäfig verteidigen, gegen die Sieger eines Mini-Turniers mit dem Express, den Varsity Blonds, Private Party und den Lucha Bros., ihren alten Erzrivalen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- Ebenfalls für All Out angekündigt ist das erste AEW-Match einer weiteren Legende: Der von WWE gewechselte Paul Wight (ehemals: Big Show) trifft auf QT Marshall, dessen Gruppierung The Factory vergangene Woche seinen Kommentatorenkollegen Tony Schiavone angegriffen hatte. Wight teilte Marshall im Ring die Nachricht mit, dessen Vorfreude auf das Duell mit dem 2,13-Meter-Riesen wirkte begrenzt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- Ebenfalls wieder in den Ring wird kommende Woche Brock Anderson steigen, der an seiner Ringkarriere bastelnde Sohn von Legende Arn Anderson. Er trifft auf Malakai Black und will seinen Vater für die Attacke rächen, der der “Enforcer” sich zu Beginn von Blacks Fehde mit Andersons Schützling Cody Rhodes ausgesetzt sah.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Ergebnisse von AEW Dynamite am 18. August 2021:

Texas Tornado Match: Darby Allin & Sting besiegen 2.0

Sammy Guevara besiegt Shawn Spears

AEW World Tag Team Title Match: The Young Bucks (c) besiegen The Jurassic Express

Thunder Rosa besiegt Penelope Ford

MJF besiegt Chris Jericho