Home>Sportwetten | Anzeigen>

Bet365 Anmeldung und Verifizierung – Schritt für Schritt erklärt

Sportwetten | Anzeigen>

Bet365 Anmeldung und Verifizierung – Schritt für Schritt erklärt

{}

Bet365 Anmeldung und Verifizierung

Wer sich bei Bet365 anmelden möchte, findet hier eine genaue Anleitung sowie weitere wichtige Infos rund um die Registrierung und Verifizierung.
Bet365 Anmeldung und Verifizierung
Bet365 Anmeldung und Verifizierung
©
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting

Es handelt sich bei Bet365 zweifelsohne um einen beliebten Wettanbieter. Dies ist nicht zuletzt dem großen Wettangebot mitsamt den guten Wettquoten zu verdanken – auch die Live Wetten können sich sehen lassen.

Die Registrierung lässt sich beim Bookie unkompliziert abschließen. Tatsächlich dauert der Prozess nur wenige Minuten. Dieser Beitrag dient interessierten Sportwetten-Fans als Hilfestellung und erklärt, wie die Anmeldung schnell und erfolgreich gelingt.

Die Registrierung bei Bet365 – so ist vorzugehen

Um die Registrierung zu starten, muss man sich auf die Webseite des Buchmachers begeben. Dafür folgen Interessenten einfach einem der Links auf Sport1 zu Bet365. Diese leiten den User zur Startseite des Bookies weiter. Dort führt man einfach die folgenden Schritte durch:

  1. Zuerst klicken Anwender auf das gelbe Kästchen „Anmelden“ - dieses ist im rechten oberen Eck zu finden. Es öffnet sich daraufhin ein Formular, in das die persönlichen Daten einzugeben sind. Hier müssen Nutzer unbedingt auf Rechtschreibfehler achten. Ansonsten kommt es bei der Verifizierung zu Schwierigkeiten.
  2. Danach gibt man seine E-Mail-Adresse und die Telefonnummer an – der Bookie akzeptiert übrigens auch Nummern ohne die deutsche Vorwahl.
  3. Anschließend sind Benutzername und Passwort festzulegen. Auf Wunsch können sich User bei der Erstellung ihres Kennworts von Bet365 unterstützen lassen. Eine vierstellige Sicherheitsnummer bietet Anwendern zusätzlichen Schutz. Sie dürfen auch hier keine allzu einfachen Zahlenfolgen, wie beispielsweise 1234, verwenden.
  4. Das Einzahlungslimit pro Tag, Woche oder Monat kann man ebenfalls festlegen.
  5. Zu guter Letzt sind nur noch die AGB zu akzeptieren. Durch einen Klick auf den grünen Button schließt man die Kontoeröffnung ab.

Wer diesen Prozess erfolgreich durchführt, erhält von Bet365 anschließend eine Bestätigungs-E-Mail. Klickt man auf den Link in ihr, ist die Anmeldung abgeschlossen.

Lesen Sie auch
Auf neue Wettkunden bei Bet365 warten Wettcredits. 18+ | Es gelten die AGB.
Auf neue Wettkunden bei Bet365 warten Wettcredits. 18+ | Es gelten die AGB.

Jetzt bei Bet365 anmelden!

Verifizierung des Kundenkontos auf Bet365

Geld auf das Wettkonto können Benutzer erst nach der Verifizierung ihrer Kundendaten einzahlen – aber spätestens bei der Auszahlung ist eine Bestätigung der eigenen Angaben erforderlich. Dafür sind zwei Schritte durchzuführen.

  1. Um die Verifizierung zu starten, loggt man sich ins Wettkonto bei Bet365 ein. Im Kundenkonto ruft man den Bereich „Bank“ auf. Dort ist die Option „Auszahlung“ zu wählen – der Anbieter leitet den Benutzer dann automatisch zur Identitätsprüfung weiter.
  2. Zuerst überprüft der Bookie den Namen und das Geburtsdatum – anschließend sieht er sich die Wohnadresse an.
  3. Kunden müssen dafür entweder ihren Personalausweis, Führerschein oder Reisepass sowie eine Kreditkartenabrechnung, einen Kontoauszug, eine Energie- oder Telefonrechnung oder den Steuerbescheid vom Finanzamt hochladen.

Das strenge Vorgehen bei der Verifizierung dient einerseits dem Kundenschutz. Andererseits hängt diese Regelung auch mit der Lizenzvergabe der GGL zusammen. In diesem Kontext ist anzumerken, dass Bet365 als einer der ersten Sportwetten-Anbieter die deutsche Wettlizenz erhalten hat.

Die wichtigsten Tipps zum Login

Nach der Verifizierung ist es Kunden sofort gestattet, ihr Sportwetten-Konto in vollem Umfang zu nutzen. Sie können dann auch die Ersteinzahlung vornehmen. Dies ist übrigens nicht nur über die Webseite des Anbieters, sondern gleichermaßen über die Bet365 App möglich.

Die Registrierung und Verifizierung sind übrigens schnell abgeschlossen. Es lohnt sich durchaus, seine Daten sofort zu bestätigen.

Vom Anlegen eines Fake-Accounts ist abzuraten. Denn so haben Anwender keine Möglichkeit, sich ihre Gewinne auszahlen zu lassen.

Häufig gestellte Fragen zur Bet365 Registrierung

Es treten Probleme bei der Bet365 Registrierung auf – an wen können sich User wenden?

Treten bei der Registrierung Schwierigkeiten auf, sollte man einen Blick auf den Button mit zusätzlichen Informationen werfen – dieser befindet sich neben dem Anmeldeformular. Der Anbieter zeigt dem User auch sofort an, wenn eine Eingabe falsch ist. Alternativ ist es natürlich möglich, sich direkt an den Kundenservice zu wenden. Die Anmeldung lässt sich übrigens auch per App durchführen.

Erhalten Benutzer bei der Ersteinzahlung auf Bet365 einen Bonus?

Bereits bei der Kontoerstellung ist es möglich, den Neukundenbonus zu aktivieren. Dafür gibt man den betreffenden Code einfach in das dafür vorgesehene Feld ein. Der Anwender erhält die Gutschrift aber erst nach der Ersteinzahlung – der Mindestbetrag beträgt 5 Euro.

Ist es möglich, das Bet365 Konto direkt nach der Registrierung zu nutzen?

Nach der Registrierung lässt sich die Einzahlung erst nach der Bestätigung der Kundendaten vornehmen. Allerdings nimmt dieser Prozess nur wenig Zeit in Anspruch.

Muss das Bet365 Konto verifiziert werden?

Es ist durchaus möglich, das Bet365 Konto ohne Verifizierung zu eröffnen. Will man jedoch eine Einzahlung vornehmen, muss man im Vorfeld seine Daten bestätigen. Wer ein reibungsloses Nutzererlebnis gewährleisten will, führt diesen Schritt am besten möglichst früh durch.

Mehr über Bet365 erfahren:

Auch interessant: