Home>Sportwetten | Anzeigen>

Bournemouth - Manchester City Tipp, Prognose & Quoten | 24.02.2024

Sportwetten | Anzeigen>

Bournemouth - Manchester City Tipp, Prognose & Quoten | 24.02.2024

{}

Bournemouth - Manchester City Tipp, Prognose & Quoten | 24.02.2024

Bournemouth - Manchester City Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine Premier League Wette | Hat Haaland seine kleine Schwächephase überwunden?

© alphaspirit.it / Shutterstock

Unser Bournemouth - Manchester City Sportwetten Tipp zum Premier League Spiel am 24.02.2024 lautet: In der 71. Spielminute versenkte Erling Haaland gegen Brentford die Kugel im Netz und sicherte den Citizens einen 1:0-Erfolg. Für unseren Wett Tipp heute ziehen wir klare Rückschlüsse aus diesem Nachholspiel.

Es benötigt nicht immer ein Torfestival, manchmal reicht ein einziger Treffer zum Erfolg. Jüngst gewann Manchester City sein Nachholspiel gegen Brentford (1:0) und ließ im gesamten Spiel nur 0,35 erwartbare Gegentore zu. Ein solches Szenario würde Pep Guardiola für das Auswärtsspiel in Bournemouth sicher auch begrüßen. Zuletzt lag Manchester City in sechs aufeinanderfolgenden Gastspielen jeweils zurück, kehrte von den letzten vier Auswärtsspielen aber stets als Sieger zurück.

Wir prognostizieren in unserem Wett Tipp heute einen „Manchester City Sieg ohne Gegentor“. Der Buchmacher Interwetten lässt dafür eine Quote von 2,60 springen.

Darum tippen wir bei Bournemouth vs Manchester City auf „Manchester City gewinnt zu Null“:

  • Manchester City gewann 2 der letzten 3 Premier-League-Spiele ohne Gegentor.
  • Nur Arsenal erlaubte weniger erwartbare Gegentore (18,4 xGA) als die Citizens (23,9 xGA).
  • Pep Guardiola gewann als City-Trainer alle 12 Pflichtspiel-Duelle gegen Bournemouth (37:7 Tore).

Bournemouth vs Manchester City Quoten Analyse:

In der Hinrunde pflückte Manchester City die Defensive der Cherries auseinander und schickte Bournemouth mit einer 1:6-Pleite auf die Heimreise. Die letzten vier Auswärtssiege in Serie stärken die Favoritenrolle der Skyblues, die von den Buchmachern mit Quoten bis 1,43 in den Vergleich geschickt werden.

Lesen Sie auch

Bournemouth legte nach dem verlorenen Duell in der Hinrunde einen Lauf von sechs Siegen aus sieben Ligaspielen hin, hat seitdem jedoch sechs Spieltage in Folge nicht mehr gewonnen. Siegquoten zwischen 6,50 und 7,50 sind maximal in einer Bwin Gratiswette sicher aufgehoben.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Bournemouth vs Manchester City Prognose: Crunchtime für die Citizens

Die heiße Phase im Fußball-Kalender ist angebrochen, es heißt Crunchtime für die absoluten Spitzenteams. Für einen umkämpften Meisterschaftskampf benötigen Pep Guardiola und seine Mannschaft jeden Zähler, ansonsten ist der vierte Titel in Serie nur schwer zu holen.

Auswärtsspiele gehörten im bisherigen Saisonverlauf nicht unbedingt zu den Stärken der Citizens, die in den letzten vier Gastauftritten jeweils in Rückstand gerieten. Davon ließen sich die Skyblues jedoch nur selten beeindrucken.

Zuletzt gewann Manchester City vier Auswärtsspiele in Folge und feierte damit ebenso viele Dreier wie in den vorangegangenen zehn PL-Gastauftritten zusammen. Die Offensive war nur selten der limitierende Faktor, eher hielten Fahrlässigkeiten im Defensivverbund den Titelverteidiger vom Siegen ab.

Diese Fehler scheinen die Gäste behoben zu haben. Im Nachholspiel gegen Brentford sah Guardiola von seinen Spielern einen lupenreinen Auftritt. Brentford wurde bei 0,35 erwartbaren Toren gehalten. Zudem war der 1:0-Erfolg der zweite Zu-Null-Sieg aus den vergangenen drei Ligaspielen.

Bournemouth - Manchester City Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Bournemouth: 2:2 Newcastle (A), 1:3 Fulham (A), 1:1 Nottingham (H), 1:1 West Ham (A), 5:0 Swansea (H).
  • Letzte 5 Spiele Manchester City: 1:0 Brentford (H), 1:1 Chelsea (H), 3:1 Kopenhagen (A), 2:0 Everton (H), 3:1 Brentford (A).
  • Letzte 5 Spiele Bournemouth vs. Manchester City: 1:6 (A), 1:4 (H), 0:4 (A), 1:2 (A), 1:2 (A).

Nur Titel-Konkurrent Arsenal erlaubte bislang weniger erwartbare Gegentore (18,4 xGA) als Manchester City (23,9 xGA). Bournemouth strotzt nach sechs sieglosen Ligaspielen in Folge nicht gerade vor Selbstvertrauen und ist für die Guardiola-Auswahl definitiv eine machbare Aufgabe.

Ohnehin zählen die Cherries zu den Lieblings-Gegnern von Pep Guardiola. Während seiner Amtszeit bei den Citizens gewann der Spanier alle zwölf Aufeinandertreffen gegen Bournemouth mit einem Torverhältnis von 37:7.

Schon vor dem Erscheinen von Guardiola hatte Bournemouth kaum eine Chance gegen Manchester City. Die Cherries verloren 18 von 20 Vergleichen mit Manchester City und holten in den beiden übrigen Duellen ebenfalls nur ein Unentschieden.

Auf Grund dieser Historie können wir es nachvollziehen, wenn euch die Quote von 2,10 bei Interwetten auf einen „Sieg Manchester City (HC -1)“ anspricht. Die Citizens gewannen die vergangenen drei direkten Duelle jeweils mit mindestens zwei Toren Differenz (6:1, 4:1, 4:0).

Unser Bournemouth - Manchester City Tipp: Man City gewinnt zu Null

Die Gastgeber erspielten sich im Laufe der Saison erst 49 Großchancen (14.) und haben eine der fünf niedrigsten Raten von Toren zu abgegebenen Schüssen (14,7 Prozent). Manchester City zeigte gegen Brentford eine ansprechende Defensivleistung und holte zuletzt vier Auswärtssiege in Serie.

Unser Bournemouth Manchester City Sportwetten Tipp lautet: „Manchester City gewinnt ohne Gegentor“ mit einer Quote von 2,60 bei Interwetten.

Jetzt bei Buchmacher Interwetten auf Bournemouth vs Manchester City tippen!