Home>Sportwetten | Anzeigen>

Fürth - HSV Tipp, Prognose & Quoten | 31.03.2024

Sportwetten | Anzeigen>

Fürth - HSV Tipp, Prognose & Quoten | 31.03.2024

{}

Fürth - HSV Tipp, Prognose & Quoten | 31.03.2024

Fürth - HSV Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine 2. Bundesliga Wette | Schlägt der HSV das schwächste Team der Rückrunde?

© alphaspirit.it / Shutterstock

Unser Fürth - HSV Sportwetten Tipp zum 2. Bundesliga Spiel am 31.03.2024 lautet: Steffen Baumgart belegt mit dem Hamburger SV weiterhin den dritten Tabellenplatz und hat in unserem Wett Tipp heute eine gute Gelegenheit, diesen zu festigen.

Während der Länderspielpause versuchte Alexander Zorniger seiner Mannschaft mit einem Testspiel gegen den FC Augsburg wieder auf die Beine zu helfen. Das ging gehörig schief. Fürth verlor gegen die formstarken Fuggerstädter mit 1:4. Die Ergebniskrise der Hausherren ist von den ambitionierten Hanseaten natürlich nicht unbemerkt geblieben. Steffen Baumgart konnte die kurze Unterbrechung durch die Länderspiele mit dem Gefühl eines 3:0-Sieges gegen Wiesbaden genießen und hat seiner Mannschaft über das Wochenende frei gegeben.

In unserem Wett Tipp heute hilft die Erholung beim „Sieg HSV“, den wir zu einer Quote von 2,20 bei Interwetten platzieren.

Darum tippen wir bei Fürth vs HSV auf „Sieg HSV“:

  • Der HSV hat nur eines der letzten 14 Pflichtspiele gegen Fürth verloren (7S, 6U).
  • Fürth hat 6 der letzten 7 Zweitliga-Spiele verloren (1S).
  • Das Kleeblatt hat in den letzten 3 Ligaspielen jeweils Über 2,3 erwartbare Gegentore kassiert.

Fürth vs HSV Quoten Analyse:

Am 27. Spieltag der 2. Bundesliga halten die Wettanbieter einen Heimsieg der Spielvereinigung mit Siegquoten zwischen 2,85 und 3,00 für unrealistisch. Verständlich, wenn man sich die Rückrunde der Hausherren vor Augen führt.

Unseren Betway Test haben wir natürlich nicht gemacht, ohne einen Blick auf die Siegquoten der Norddeutschen zu werfen. Die liegen, wie bei fast allen Buchmachern, rund um den Bereich von 2,20.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Fürth vs HSV Prognose: Verlorene Stärken

Alexander Zorniger findet weiterhin keinen Weg, die vorhandenen Fähigkeiten seiner Spieler zu reaktivieren. Nur zwei Teams im deutschen Unterhaus spielten in dieser Spielzeit häufiger zu Null (HSV und Kiel, je 10 Mal) als Fürth (9), aber die Spielvereinigung wartet mittlerweile seit acht Liga-Spielen auf eine weiße Weste.

Vorbei sind die Tage, an denen das Kleeblatt seine Konkurrenz mit intensiver Defensivarbeit nervte, dafür hat man nun an den Wochenenden mit einer Naturkatastrophe namens Gegentor-Flut zu kämpfen.

Die Hausherren sind mit neun Punkten und einer Tordifferenz von minus 8 das schwächste Team der Rückrunde. Sechs Niederlagen an den vorangegangenen sieben Spieltagen haben Fürth aus der Verlosung um den Aufstieg gewirbelt.

Jeder andere Zweitligist holte seit dem 20. Spieltag mindestens doppelt so viele Punkte wie die Spielvereinigung, was an der teils chaotischen Defensive liegt, die in den letzten drei Liga-Spielen jeweils Über 2,3 erwartbare Gegentore zuließ. Ein solcher Wert wäre in der starken Hinrunde noch undenkbar gewesen.

Fürth - HSV Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Fürth: 1:4 Augsburg (A), 0:1 Rostock (A), 1:4 Elversberg (H), 0:4 Karlsruhe (A), 2:1 Nürnberg (H).
  • Letzte 5 Spiele HSV: 3:0 Wiesbaden (H), 0:2 Düsseldorf (A), 1:2 Osnabrück (H), 1:0 Elversberg (H), 2:2 Rostock (A).
  • Letzte 5 Spiele Fürth vs. HSV: 0:2 (A), 1:2 (A), 1:0 (H), 0:0 (A), 0:1 (H).

Chaos gehört beim Hamburger SV bislang zu den meisten Zweitliga-Spielzeiten des Vereins dazu. Steffen Baumgart konnte die Angst vor einer weiteren verpassten Aufstiegs-Chance zuletzt durch einen 3:0-Sieg seiner Mannschaft gegen Wiesbaden wieder etwas eindämmen.

Ein Auswärtssieg in Fürth würde den dritten Tabellenplatz der Hanseaten weiter festigen. Bleibt der Trend der letzten Aufeinandertreffen bestehen, ist ein Dreier der Rothosen möglich. Der HSV verlor nur eines der letzten 14 Pflichtspiele gegen Greuther Fürth (7S, 6U) und gewann zuletzt zwei direkte Duelle in Folge.

Zudem hielt der Tabellen-Dritte in zwei von vier Partien unter Steffen Baumgart die weiße Weste. Tritt die Verteidigung der Norddeutschen erneut stabil auf, kann die beste erwartbare Offensive der 2. Bundesliga (49,5 xG) für den Rest sorgen.

Fürth ging zuletzt in drei Liga-Spielen in Serie als Verlierer vom Feld und erzielte in zwei dieser Begegnungen keinen eigenen Treffer. Mit einer ordentlichen Portion Mut im Gepäck, ist eine Wette auf „HSV gewinnt zu Null“ kein Tabu. Value ist bei einer Quote von 4,90 bei Interwetten definitiv vorhanden.

Unser Fürth - HSV Tipp: Sieg HSV

Eine der großen Schwächen dieser Fürther Mannschaft ist das Verteidigen von Kopfbällen. Nur Nürnberg (11) musste bislang mehr Kopfball-Gegentore als das Kleeblatt (9) hinnehmen. Ein guter Ansatz für den HSV, der nach Kaiserslautern (11) die meisten Kopfball-Tore der Liga erzielt hat (9).

Unser Fürth - HSV Sportwetten Tipp lautet: „Sieg HSV“ mit einer Quote von 2,20 bei Interwetten.

Jetzt bei Buchmacher Interwetten auf Fürth vs HSV tippen!