Home>Sportwetten | Anzeigen>

Karlsruhe - St. Pauli Tipp, Prognose, Quoten | 06.04.2024

Sportwetten | Anzeigen>

Karlsruhe - St. Pauli Tipp, Prognose, Quoten | 06.04.2024

{}

Karlsruhe - St. Pauli Tipp, Prognose, Quoten | 06.04.2024

Karlsruhe - St. Pauli Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine 2. Bundesliga Wette | Kann St. Pauli den Vorsprung an der Tabellenspitze ausbauen?

© Andrey Yurlov / Shutterstock

Unser Karlsruhe - St. Pauli Sportwetten Tipp zum 2. Bundesliga Spiel am 06.04.2024 lautet: Der KSC empfängt im Wett Tipp heute Tabellenführer St. Pauli. Die Karlsruher sind zu Hause nicht leicht zu bezwingen, dennoch sehen wir die Norddeutschen leicht im Vorteil.

Die Könige des Unentschiedens aus St. Pauli haben nun seit zehn Spielen kein Remis mehr erzielt. In diesem Zeitraum konnten jedoch acht Siege gefeiert werden. Die Elf von Fabian Hürzeler wird es verkraften, diesen fragwürdigen Titel an Hannover (10U) abgegeben zu haben. Im anstehenden Match könnten wir uns dieses Ergebnis jedoch trotzdem gut vorstellen, auch wenn auf dem Papier der FC St. Pauli als Favorit den Rasen betreten sollte.

Unsere Wahl für den Wett Tipp heute ist daher eine “Doppelte Chance X2 & Über 1,5 Tore” mit einer Quote von 1,70 bei Happybet.

Darum tippen wir bei Karlsruhe vs St. Pauli auf „Doppelte Chance X2 & Über 1,5 Tore“:

  • St. Pauli verlor in der gesamten Saison erst 2 Spiele.
  • Der KSC konnte in der 2. Liga erst zwei der 14 Heimspiele gegen St. Pauli gewinnen.
  • In den 29 Zweitliga-Duellen zwischen Karlsruhe und St. Pauli wurden im Schnitt 2,7 Tore erzielt.

Karlsruhe vs St. Pauli Quoten Analyse:

Der KSC ist momentan etwas schwer einzuschätzen und zeigt von Spiel zu Spiel sehr unterschiedliche Gesichter. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer bekommen die Gastgeber von den Buchmachern eine Quote in Höhe von 2,95 verpasst, während die Gäste mit einer Siegquote von 2,35 leicht favorisiert werden.

Dass beide Teams einen Treffer erzielen, sehen die Wettanbieter dabei als recht wahrscheinlich an und vergeben für eine entsprechende Wette nur eine 1,50er Quote. Das verwundert aufgrund der Tatsache, dass dies in den letzten fünf Duellen zwischen den beiden Teams der Fall war, nicht wirklich. Wer auch im kommenden Aufeinandertreffen mit Toren auf beiden Seiten des Feldes rechnet, könnte den Happybet Bonus nutzen, um das Gewinnpotenzial noch zu erhöhen.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Karlsruhe vs St. Pauli Prognose: Hat der KSC die Aufstiegschancen verspielt?

Die Karlsruher zeigten zuletzt teils sehr starke Offensiv-Leistungen und gewannen drei der letzten fünf Spiele mit mindestens vier Toren Abstand und ohne einen Gegentreffer zu kassieren. In den beiden Partien gegen Kiel und Schalke wollte dafür im Angriffsdrittel überhaupt nichts klappen und man fuhr jeweils ohne eigenen Treffer wieder nach Hause.

Mit 39 Punkten bei zehn Siegen, neun Remis und acht Niederlagen belegen die Karlsruher momentan den sechsten Platz der Tabelle und haben bei noch sieben ausstehenden Spielen sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Die Karlsruher stellen mit 55 Toren die zweitbeste Offensive der Liga und erzielen somit im Schnitt pro Partie knapp über zwei Tore.

Ob dies gegen die beste Defensive der Liga auch gelingen kann, darf stark angezweifelt werden. Die Kiezkicker aus Hamburg bestechen in dieser Saison vor allem durch ihre Konstanz, auch wenn in den letzten sieben Spielen die beiden einzigen Saisonniederlagen geschluckt werden mussten. Insgesamt fangen sich die Spieler aus St. Pauli im Schnitt nur 0,9 Gegentreffer pro Partie ein.

Mit einem Vorsprung von fünf Punkten führen die Hamburger die Liga an und könnten sich am Ende der Saison mit der Meisterschaft und dem ersten Aufstieg in die Bundesliga seit über zehn Jahren belohnen. In den 13 gespielten Auswärtspartien kommen die Kiezkicker auf einen Punkteschnitt von 1,92 bei einem Torverhältnis von 22:16.

Karlsruhe - St. Pauli Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Karlsruhe: 0:0 Schalke (A), 7:0 Magdeburg (H), 0:1 Holstein Kiel (A), 4:0 Greuther Fürth (H), 4:0 1. FC Kaiserslautern (A).
  • Letzte 5 Spiele St. Pauli: 2:1 Paderborn (H), 2:0 Nürnberg (A), 2:0 Hertha (H), 1:3 Schalke (A), 4:3 Kiel (A).
  • Letzte 5 Spiele Karlsruhe vs. St. Pauli: 1:2 (A), 1:1 (A), 4:4 (H), 1:3 (A), 1:3 (H).

Der KSC konnte keines der letzten sechs Heimspiele gegen St. Pauli gewinnen. Insgesamt sprangen in den 29 Begegnungen mit den Hamburgern in der 2. Bundesliga nur sieben Siege für die Badener heraus. Jedoch wurden auch nur zehn Spiele verloren, sodass ebenso oft ein Remis im Spielberichtsbogen notiert wurde.

In drei der letzten sechs Spiele konnte kein Sieger ermittelt werden, die restlichen Partien gewann St. Pauli. In den letzten fünf Spielen zwischen den beiden Mannschaften fielen im Schnitt übrigens stolze 4,2 Tore. Eine Wette mit dem Bestandteil „Über 2,5 Tore“ könnte sich im anstehenden Duell der beiden Rivalen als sehr lohnend herausstellen. Ein solcher Tipp könnte auch mit einem attraktiven Sportwetten Neukundenbonus kombiniert werden.

Unser Karlsruhe - St. Pauli Tipp: Doppelte Chance X2 & Über 1,5 Tore

Das häufigste Ergebnis zwischen Karlsruhe und St. Pauli war ein 1:1-Unentschieden. Aufgrund der starken Defensiven beider Teams können wir uns auch in der kommenden Begegnung eben dieses Resultat durchaus vorstellen. Trotzdem schätzen wir die konstanten Hamburger als stärker ein und würden uns auch über einen Auswärtssieg nicht übermäßig wundern.

Unser Karlsruhe St. Pauli Sportwetten Tipp lautet: “Doppelte Chance X2 & Über 1,5 Tore” im Spiel mit einer Wettquote bei Happybet von 1,70.

Jetzt bei Happybet auf Karlsruhe vs St. Pauli tippen!

Alle Infos und Tipps zu den internationalen Ligen nur unter sport1.de/sportwetten. 
18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter buwei.de
01:14
Tipp it like: KSC vs. StP & ASR vs. Lazio| Sportwetten