Home>Sportwetten | Anzeigen>

Köln - Mainz Tipp, Prognose & Quoten | 10.12.2023

Sportwetten | Anzeigen>

Köln - Mainz Tipp, Prognose & Quoten | 10.12.2023

{}

Köln - Mainz Tipp, Prognose & Quoten | 10.12.2023

Köln - Mainz Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine Bundesliga Wette | Wer gewinnt das Duell der „Karnevals-Vereine“?

© Vasyl Shulga / Shutterstock

Unser Köln - Mainz Sportwetten Tipp zum Bundesliga Spiel am 10.12.2023 lautet: Im Kellerduell am Sonntag wollen Köln und Mainz Boden gutmachen. Wir trauen im Wett Tipp heute am ehesten den Hausherren ein Erfolgserlebnis zu.

Zum Abschluss des 14. Spieltages steht in der Bundesliga ein Kellerduell auf dem Programm: Der Tabellen-15. empfängt den Vorletzten! Nur ein Punkt trennt beide Mannschaften. In den vergangenen Wochen zeigte die Formkurve bei beiden Teams nach einem ganz schwachen Start in die Saison 2023/24 leicht nach oben. Aus Sicht der Wettanbieter sind die Gastgeber leicht favorisiert.

Wir kommen zu einem ähnlichen Ergebnis und spielen mit einer Quote von 1,87 bei Happybet den Wett Tipp heute „Doppelte Chance 1X & Unter 3,5 Tore“.

Darum tippen wir bei Köln vs Mainz auf „Doppelte Chance 1X & Unter 3,5 Tore“:

  • Köln hat nur eines der letzten 4 Spiele verloren (0:1 gegen die Bayern)
  • Mainz ist in dieser Saison noch ohne Auswärtssieg
  • Von 12 Liga-Gastspielen in Köln konnten die 05er lediglich eines gewinnen

Köln vs Mainz Quoten Analyse:

Beide Teams konnten jeweils nur ein einziges der letzten fünf Spiele für sich entscheiden. Köln verlor aber nur eine der vergangenen vier Partien, Mainz sogar nur eine der letzten fünf Begegnungen.

Bei der Köln vs Mainz Prognose schlagen sich die Buchmacher, die auch die besten Sportwetten Apps anbieten, mit durchschnittlichen Siegquoten von 2,35 etwas mehr auf die Seite der Hausherren. Auf der Gegenseite wird ein Erfolg der Gäste auch nur mit Quoten im Schnitt von 3,08 belohnt.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Köln vs Mainz Prognose: Poliert der Effzeh die Heimbilanz auf?

In der Anfangszeit unter Coach Steffen Baumgart war Köln für einen schnellen, mutigen und aggressiven Powerfußball bekannt. Davon ist in dieser Saison nach einem schlechten Start nicht mehr viel übrig. Die Verunsicherung ist in der Domstadt deutlich spürbar. Doch die Geißböcke zeigen langsam andere Qualitäten im Abstiegskampf. Das 1:0 am Freitag in Darmstadt war der erste Auswärtssieg in dieser Saison. Dabei standen die Gäste vor allem hinten dicht und entschieden das Spiel vorne durch einen Standard.

Köln ist durch den Dreier das erste Mal seit dem 3. Spieltag ans rettende Ufer geklettert. In den letzten sechs Spielen kassierte der Effzeh lediglich zwei Niederlagen und holte acht Punkte. Das sind sieben Zähler mehr als in den ersten sieben Partien dieser Saison. Allerdings haben die Kölner mit zehn Treffern die schwächste Offensive der Liga. Kein Team verpasst seinen Expected-Goals-Wert deutlicher als die Geißböcke (minus 5,9). Zudem hat man 2023 schon acht Heimpleiten kassiert. Nur Bremen ist hier noch schlechter (9).

Schon am vorletzten Spieltag zu Gast in Hoffenheim war für Mainz eigentlich mehr drin gewesen als ein 1:1. Auch am Sonntag daheim gegen Freiburg waren die Rheinhessen das bessere Team und bereiteten den Breisgauern mit ihrem aggressiven Pressing große Probleme. Doch die Männer von Interimscoach Jan Siewert ließen beste Gelegenheiten liegen und gingen so mit einem 0:1 vom Platz. Damit haben die Nullfünfer nach einem Sieg und zwei Remis erstmals unter Siewert verloren.

Acht Punkte nach 13 Spieltagen sind für die Mainzer die zweitschwächste Ausbeute der Bundesliga-Historie. Der Blick auf die Geschichtsbücher macht aber Hoffnung. 2020/21 hatte man zu diesem Zeitpunkt sogar nur sechs Punkte auf dem Konto und ging am Ende der Saison als Zwölfter über die Ziellinie. Nun soll der zweite Saisonsieg her. In der Fremde konnte der FSV jedoch seit elf Versuchen nicht mehr gewinnen (6U, 5N). Zwölf Tore bedeuten die zweitschwächste Angriffsreihe der Bundesliga.

Köln - Mainz Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Köln: 1:0 Darmstadt (A), 0:1 Bayern München (H), 8:0 Porz (A), 1:1 Bochum (A), 1:1 Augsburg (H)
  • Letzte 5 Spiele Mainz: 0:1 Freiburg (H), 1:1 Hoffenheim (A), 0:0 Darmstadt (A), 2:0 RB Leipzig (H), 0:3 Hertha BSC (A)
  • Letzte 5 Spiele Köln vs Mainz: 1:1 (H), 0:5 (A), 3:2 (H), 1:1 (A), 2:3 (H)

Köln und Mainz standen sich bisher in 36 Pflichtspielen gegenüber. Die Bilanz ist mit jeweils 13 Siegen komplett ausgeglichen. In der Bundesliga kassierten die Geißböcke in zwölf Heimspielen nur eine Niederlage.

Diese Pleite war ein 2:3 im April 2021. Allerdings konnte der Effzeh auch nur drei der vergangenen zehn Heim-Partien gegen die Nullfünfer für sich entscheiden. Sechs der letzten neun Treffen in Müngersdorf endeten mit einer Punkteteilung. Setzt sich diese Serie fort, wird das von Interwetten mit einer Quote von 3,50 belohnt. Neu- und Bestandskunden des Wettanbieters sollten den aktuellen Interwetten Gutschein nicht verpassen.

Unser Köln - Mainz Tipp: Doppelte Chance 1X & Unter 3,5 Tore

Die Mainzer haben unter Jan Siewert einige Fortschritte gemacht. Unter dem Interimstrainer gab es nur eine unglückliche Niederlage. In den letzten fünf Duellen gegen Köln ging man lediglich einmal als Verlierer vom Platz. Trotzdem trauen wir den Nullfünfern in Müngersdorf nicht mehr als einen Punkt zu. Denn auch Köln hat sich stabilisiert und inzwischen mit viel Kampf den Abstiegskampf angenommen. Schon im letzten Heimspiel gegen die Bayern verlor man daheim nur knapp mit 0:1. Die Mainzer sind dagegen in der Fremde noch ohne Dreier. Dabei dürften bei zwei so schwachen Offensiven auch nicht allzu viele Tore fallen.

Unser Köln Mainz Sportwetten Tipp lautet: „Doppelte Chance 1X & Unter 3,5 Tore“ mit einer Wettquote bei Happybet von 1,87.

Jetzt bei Buchmacher Happybet auf Köln vs Mainz tippen!