Home>Sportwetten | Anzeigen>

Tottenham - Manchester City Tipp, Prognose, Quote 14.5.24

Sportwetten | Anzeigen>

Tottenham - Manchester City Tipp, Prognose, Quote 14.5.24

{}

Tottenham - Manchester City Tipp, Prognose, Quote 14.5.24

Tottenham - Manchester City Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine Premier League Wette | Fällt eine Meisterschafts-Vorentscheidung?

© Eugene Onischenko / Shutterstock
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting

Unser Tottenham - Manchester City Sportwetten Tipp zum Premier League Spiel am 14.05.2024 lautet: Man City kann im Nachholspiel einen großen Schritt zur Titelverteidigung machen. Doch im Wett Tipp heute wartet ein Duell gegen Angstgegner Tottenham.

Normalerweise sind die beiden Vereine aus dem Nord-London, Arsenal und Tottenham, alles andere als große Freunde. Doch am Dienstag werden alle Fans und Spieler der Gunners den Spurs die Daumen drücken. Im Nachholspiel des 34. Spieltages gegen Manchester City könnte der THFC im Premier-League-Meisterrennen das Zünglein an der Waage spielen. Gewinnen die Skyblues, hätten die Männer von Coach Pep Guardiola die Titelverteidigung am letzten Spieltag in der eigenen Hand. Lassen die Citizens aber bei den Lilywhites Punkte liegen, hat Arsenal im Saisonfinale die bessere Ausgangsposition.

Unser Wett Tipp heute: „Sieg Spurs mit HC +2″ mit einer Quote von 1,83 bei Interwetten.

Darum tippen wir bei Tottenham vs Manchester City auf „Sieg Spurs mit HC +2″:

  • Man City hat alle seine 4 PL-Gastspiele im Tottenham Hotspur Stadium verloren und blieb dabei ohne eigenen Treffer
  • Gegen keinen PL-Gegner haben die Skyblues mehr Auswärtsniederlagen kassiert als gegen die Spurs (17)
  • Seit dem Start der Saison 2019/20 hat Tottenham nur 2 Spiele gegen die Citizens verloren (5S, 2U) - beide auswärts

Tottenham vs Manchester City Quoten Analyse:

In der Premier-League-Tabelle liegen eigentlich nur drei Plätze zwischen beiden Vereinen. Doch der Punkte-Abstand beträgt 22 Zähler. Dementsprechend ist auch die Ausgangslage bei der Tottenham vs Manchester City Prognose klar.

Lesen Sie auch

Für einen Sieg der Gäste kommen die Quoten nicht über einen Wert von 1,40. Auf der Gegenseite warten Quoten zwischen 6,00 und 6,80 für einen Dreier der Hausherren auf euch. Wenn ihr einen Tipp gegen die Meinung der Bookies spielen wollt, könnte euch unser Wettbonus Vergleich vielleicht eine Hilfe sein.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Tottenham vs Manchester City Prognose: Greifen die Spurs ins Meisterrennen ein?

Im ersten Jahr nach Harry Kane sind die Spurs auf Europa-League-Kurs. Nach dem 2:1-Heimsieg gegen Burnley bleiben sogar Resthoffnungen auf die Champions League. Tottenham hat zwei Spiele vor Schluss vier Punkte Rückstand auf das viertplatzierte Aston Villa. Doch nach einem guten Start unter Neo-Coach Ange Postecoglou hatten die Fans auf mehr gehofft. Bis zum 11. Spieltag stand der THFC noch unter den Top 2.

Immer wieder musste die Mannschaft bittere Rückschläge hinnehmen. So setzte es vor dem Erfolg gegen Burnley vier Pleiten in Serie. Die Gegner hießen hier allerdings Newcastle, Arsenal, Chelsea und Liverpool. Die jüngste Heimbilanz ist mit nur zwei Niederlagen aus den vergangenen elf PL-Spielen bei neun Siegen sehr ordentlich. Zudem spielt der Verein gerne am Dienstag. An diesem Tag ist man seit acht PL-Partien ungeschlagen (5S, 3U) und hat sogar seit August 2007 keine Heimpleite mehr hinnehmen müssen.

Schon in den letzten Jahren hatte Manchester City im Endspurt des Meisterrennens in der Premier League meistens den längsten Atem und bewies die größte Konstanz. Das scheint auch dieses Jahr so zu sein. Die Skyblues hatten sich zum Beispiel zum Ende der Hinrunde eine kleine Auszeit genommen. Doch seit 21 Liga-Partien ist der Titelverteidiger wieder ungeschlagen. Das 4:0 am Samstag bei Fulham war der 17. Sieg in diesem Zeitraum (4U). Dabei mutierte Abwehrspieler Josko Gvardiol jüngst zum Goalgetter.

Der Ex-Profi von RB Leipzig steht bei fünf Toren in den letzten sieben Pflichtspielen. Mit diesem Erfolg hat Man City auch bei der Tordifferenz Boden auf Arsenal gut gemacht. Aktuell stehen die Gunners einen Punkt vor dem Titelverteidiger und kommen auf plus 61 Tore, während die Citizens plus 58 verbuchen können. Die letzten vier Auswärtspartien in der Liga konnte die Truppe von Coach Pep Guardiola alle für sich entscheiden. Dabei wurden die jüngsten drei Gastspiele mit einem gesamten Torverhältnis von 10:0 gewonnen.

Tottenham - Manchester City Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Tottenham: 2:1 Burnley (H), 2:4 Liverpool (A), 0:2 Chelsea (A), 2:3 Arsenal (H), 0:4 Newcastle United (A)
  • Letzte 5 Spiele Manchester City: 4:0 Fulham (A), 5:1 Wolverhampton (H), 2:0 Nottingham (A), 4:0 Brighton (A), 1:0 Chelsea (H)
  • Letzte 5 Spiele Tottenham vs Manchester City: 0:1 (H), 3:3 (A), 1:0 (H), 2:4 (A), 3:2 (A)

Seit dem Start der Saison 2019/20 hat Tottenham nur zwei Spiele gegen Manchester City verloren (5S, 2U). Beide Niederlagen setzte es im Etihad. Die Skyblues haben gegen keinen PL-Gegner mehr Auswärtsniederlagen kassiert als gegen die Spurs (17). Die jüngsten vier Heimspiele in der Premier League gegen Man City haben die Lilywhites sogar ohne Gegentor gewonnen. Unter Pep Guardiola haben die Citizens zudem gegen keinen anderen PL-Kontrahenten mehr Partien verloren als gegen den THFC (6).

Allerdings konnte der amtierende englische Meister die Negativserie gegen die Londoner mit einem 1:0-Auswärtssieg im Januar im FA Cup durchbrechen. In sieben der letzten acht PL-Duelle gegen Man City gingen die Spurs wiederum in Führung. Passiert das auch am Dienstag, bekommt ihr dafür bei Bet3000 eine Quote von 2,90. Neukunden des Anbieters spielen diese Wette am besten in Kombi mit dem Bet3000 Bonus.

Unser Tottenham - Manchester City Tipp: Sieg Tottenham mit HC +2

Schaut man auf die Qualität, die Tabelle und die Formkurve bei diesem Duell scheint die Sache klar. Doch die Spurs waren in der jüngsten Vergangenheit ein echter Angstgegner der Citizens. So dürfen die Gunners hoffen. Doch will Tottenham dem Stadtrivalen wirklich mit einer guten Leistung womöglich zum Meistertitel verhelfen? Da für die Lilywhites auch noch etwas auf dem Spiel steht, werden die Hausherren auf jeden Fall Gas geben.

Denn der Europa-League-Platz ist mit sechs Punkten Vorsprung auf Newcastle und Chelsea auch noch nicht abgesichert. Am Ende trauen wir den Gästen durchaus auch einen Dreier zu. Doch mehr als ein knapper Sieg dürfte nicht drin sein.

So müssten die Hausherren einen virtuellen Vorsprung von zwei Toren ins Ziel bringen. Unser Tottenham Manchester City Sportwetten Tipp lautet: „Sieg Tottenham mit HC +2″ mit einer Wettquote bei Interwetten von 1,83.

Jetzt bei Buchmacher Interwetten auf Tottenham vs Manchester City tippen!