vergrößernverkleinern
Die Allianz Riviera in Nizza
Die Allianz Riviera liegt direkt an der Autobahn A8 © Getty Images

Die Allianz Riviera ähnelt sowohl vom Namen als auch vom Aussehen der Heimstätte des FC Bayern. Seit fast drei Jahren wird in der Allianz Riviera gespielt.

Zu den EM-Stadien 2016 in Frankreich gehört die Allianz Riviera in Nizza.

Der Stadionbau begann im Juli 2011. Nur zwei Jahre später, im September 2013, rollte der Ball zum ersten Mal bei einem Spiel des Heimatvereins OGC Nizza. Noch bevor das Stadion eingeweiht wurde, sicherte sich das Versicherungsunternehmen Allianz im Jahr 2012 die Namensrechte. Das Stadion ähnelt durchaus der Münchner Allianz Arena.

Die Arena in Nizza wurde hinsichtlich der Fußball-Europameisterschaft erbaut. Mit einer Kapazität von rund 35.000 Zuschauern ist die Allianz Riviera das sechstgrößte der Stadien der EM 2016. Die Spielstätte befindet sich westlich der Stadt, direkt an der Autobahn A8. Die Entfernung zum Flughafen beträgt sechs Kilometer.

Der Spielplan in der Allianz Riviera

Während der Endrunde im Juni 2016 gehen in Nizza insgesamt vier EM-Spiele über die Bühne.

Den Anfang dabei machen Polen und Nordirland. Die Begegnung der Gruppe C findet am Sonntag, 12. Juni um 18 Uhr statt. Des Weiteren dürfen sich die Fußballfans auf eine Partie des ehemaligen Weltmeisters Spanien freuen. Die La Furia Roja trifft am Freitag, 17. Juni um 21 Uhr auf die Türkei.

Das Gruppenspiel zwischen Schweden und Belgien ist ebenfalls in Nizza. Anpfiff der Begegnung ist am Mittwoch, 22. Juni um 21 Uhr. Das letzte Spiel in der Allianz Riviera ist das abschließende Achtelfinale am 27. Juni um 21 Uhr.

Stadien der Fußball-EM 2016 im Überblick

Stade de France in Saint-Denis, Fassungsvermögen: 81.338 Plätze

Stade Velodrom in Marseille, Fassungsvermögen: 67.394 Plätze

Parc Olympique Lyonnais in Lyon, Fassungsvermögen: 58.927 Plätze

Parc des Princes in Paris, Fassungsvermögen: 51.000 Plätze

Stade Pierre-Mauroy in Lille, Fassungsvermögen: 50.186 Plätze

Stade Bollaert-Delelis in Lens, Fassungsvermögen: 45.000 Plätze

Nouveau Stade de Bordeaux in Bordeaux, Fassungsvermögen: 42.052 Plätze

Stade Geoffroy-Guichard in Saint-Etienne, Fassungsvermögen: 41.950 Plätze

Stadium Municipal in Toulouse, Fassungsvermögen: 41.000 Plätze

Stade de Nice in Nizza, Fassungsvermögen: 35.624 Plätze

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel