vergrößernverkleinern
Das Stade de Bordeaux in Bordeaux
Das Stade de Bordeaux wurde erst 2015 eröffnet © Getty Images

Stade de Bordeaux: Beim einstigen Klub von Zinedine Zidane und Didier Deschamps steigen Partien der EM 2016. Die Architekten der Allianz Arena.

Wo guter Wein herkommt, da wird auch guter Fußball gespielt. Zumindest in der Stadt Bordeaux trifft das zu.

Für Girondins Bordeaux haben bereits Stars wie Zinedine Zidane, Didier Deschamps und Sylvain Wiltord regelmäßig ihre Fußballschuhe geschnürt. Seit 2015 spielt der Traditionsclub im neu gebauten Stade de Bordeaux, das eines der zehn Stadien der EM 2016 ist.

Baustart für die moderne Spielstätte war im Jahr 2012. Den Entwurf lieferten übrigens dieselben Architekten, die sich für die Heimstätte des FC Bayern München verantwortlich zeichnen. Am 23. Mai 2015 eröffnete Girondins im letzten Ligue 1-Spiel der Saison 2014/2015 gegen Montpellier das Stade de Bordeaux.

Insgesamt finden etwa 42.000 Menschen im Stadion Platz. Damit landet es in Sachen Kapazität unter den EM-Stadien 2016 in Frankreich auf einem Mittelfeldplatz.

Der Spielplan im Stade de Bordeaux

Fünf Spiele der Fußball-EM werden im Stade de Bordeaux ausgetragen.

Wales spielt am 11.06. um 18 Uhr gegen die Slowakei. Nur drei Tage später, am 14.06. um 18 Uhr, treffen Österreich und Ungarn in Bordeaux aufeinander. Am 18.06. um 15 Uhr hat Belgien Heimrecht gegen Irland.

Das letzte Gruppenspiel in diesem Stadion bestreiten Kroatien und Spanien am 21.06. um 21 Uhr. Eines der Viertelfinalspiele wird am 02.07. um 21 Uhr in Bordeaux ausgetragen.

Stadien der Fußball-EM 2016 im Überblick

Stade de France in Saint-Denis, Fassungsvermögen: 81.338 Plätze

Stade Velodrom in Marseille, Fassungsvermögen: 67.394 Plätze

Parc Olympique Lyonnais in Lyon, Fassungsvermögen: 58.927 Plätze

Parc des Princes in Paris, Fassungsvermögen: 51.000 Plätze

Stade Pierre-Mauroy in Lille, Fassungsvermögen: 50.186 Plätze

Stade Bollaert-Delelis in Lens, Fassungsvermögen: 45.000 Plätze

Nouveau Stade de Bordeaux in Bordeaux, Fassungsvermögen: 42.052 Plätze

Stade Geoffroy-Guichard in Saint-Etienne, Fassungsvermögen: 41.950 Plätze

Stadium Municipal in Toulouse, Fassungsvermögen: 41.000 Plätze

Stade de Nice in Nizza, Fassungsvermögen: 35.624 Plätze

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel