vergrößernverkleinern
Der FC Liverpool hofft am letzten Spieltag der Premier League auf einen Ausrutscher von Manchester City
Der FC Liverpool hofft am letzten Spieltag der Premier League auf einen Ausrutscher von Manchester City © Getty Images
Lesedauer: 7 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am letzten Spieltag der Premier League kämpfen Liverpool und ManCity um die Meisterschaft. Bei der Eishockey-WM trifft das DEB-Team auf Dänemark. Der Sport-Tag.

Wie in der Bundesliga fällt auch in der Premier League die Titel-Entscheidung erst am letzten Spieltag.

Im Fernduell um die Meisterschaft muss der FC Liverpool sein Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderers gewinnen und zeitgleich auf einen Ausrutscher von Manchester City bei Brighton & Hove Albion hoffen.

In der 2. Bundesliga kommt es zum Aufstiegs-Showdown zwischen dem SC Paderborn und dem Hamburger SV. Valtteri Bottas und Lewis Hamilton wollen beim Großen Preis von Spanien den fünften Doppelsieg in Serie feiern.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Eishockey-WM: DEB-Team mit mühsamem Auftaktsieg 

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem mühevollen Pflichtsieg in die WM in der Slowakei gestartet. Das Team des neuen Bundestrainers Toni Söderholm bezwang in seinem Auftaktspiel in der Vorrundengruppe A den Aufsteiger und krassen Außenseiter Großbritannien. (Zum Bericht)

- Eishockey-WM: Jungstar Kakko führt Finnland zum Sieg

Finnland hat seinen zweiten WM-Sieg gefeiert.  Die Finnen besiegten in der deutschen Gruppe A nach Kanada auch Gastgeber Slowakei. Jungstar Kaapo Kakko, der schon gegen Kanada zwei Tore erzielt hatte, schraubte seine Turnierausbeute auf fünf Treffer in den ersten beiden Spielen. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Hoeneß schimpft über Abseitstor

Der FC Bayern München hat durch das Remis bei RB Leipzig den vorzeitigen Titelgewinn verpasst. Präsident Uli Hoeneß ärgerte sich über den Einsatz des Videoschiedsrichters bei der entscheidenden Szene. (Zum Bericht)

- Volleyball: Stuttgart erstmals Deutscher Meister

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart haben sich im fünften Anlauf den ersten Meistertitel gesichert. Gegen Titelverteidiger und Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin gewann der Hauptrundensieger der Bundesliga das entscheidende fünfte Spiel der Finalserie nach einem Krimi. (Zum Bericht)

- Giro d'Italia: Roglic gewinnt Auftakt-Zeitfahren

Topfavorit Primoz Roglic hat bereits zum Auftakt des 102. Giro d'Italia die Muskeln spielen lassen und ist mit einer beeindruckenden Vorstellung ins Rosa Trikot gefahren. Der slowenische Radprofi gewann das schwierige Auftaktzeitfahren über acht Kilometer in Bologna mit 19 Sekunden Vorsprung auf den britischen Vuelta-Sieger Simon Yates. (Zum Bericht

- NHL: Sharks legen im Conference-Finale vor

Die San Jose Sharks haben den ersten Schritt in Richtung Stanley-Cup-Finale gemacht. Die Franchise aus Kalifornien setzte sich im ersten Spiel der Conference-Finale-Serie gegen die St. Louis Blues mit 6:3 durch. Bereits am Montag können die Sharks mit einem Sieg im zweiten Aufeinandertreffen nachlegen. (Zum Bericht)

- Tennis: Tsitsipas nach Sieg gegen Nadal im Finale von Madrid

Stefanos Tsitsipas hat beim ATP-Turnier in Madrid für eine Überraschung gesorgt, und Lokalmatador Rafael Nadal im Halbfinale ausgeschaltet. Für den Griechen war es der erste Sieg gegen den Spanier im vierten Duell. Im Finale trifft Tsitsipas, der zuvor bereits gegen Alexander Zverev gewonnen hatte, am Abend auf Novak Djokovic. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Frankfurt kämpft um die Champions League

Nach dem dramatischen Aus im Halbfinale der Europa League gegen den FC Chelsea will Eintracht Frankfurt sich über die Bundesliga für die Champions League qualifizieren. Zum Abschluss des 33. Spieltags hat das Team von Trainer Adi Hütter gegen den FSV Mainz 05 (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - FSV Mainz ab 18 Uhr im LIVETICKER) die Chance, einen großen Schritt in Richtung Königsklasse zu machen.

- 2. Bundesliga: Paderborn empfängt den HSV zum Aufstiegs-Duell

Der SC Paderborn empfängt den vor der Saison als Aufstiegsfavorit gehandelten Hamburger SV (2. Bundesliga: SC Paderborn - Hamburger SV ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) zum Topduell der 2. Liga. Paderborn ist in der Tabelle Zweiter hinter dem Meister 1. FC Köln und kann mit einem Sieg zumindest den Relegationsplatz sichern. Sollte der HSV verlieren, haben die Hanseaten ihre Rückkehr in die Bundesliga bei einem zeitgleichen Sieg von Union Berlin gegen den 1. FC Magdeburg (2. Bundesliga: Union Berlin - SC Magdeburg ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) so gut wie verspielt.

- Formel 1: Vettel setzt zur Aufholjagd an

Nach vier Mercedes-Doppelsiegen will Sebastian Vettel in Barcelona zur Aufholjagd ansetzen. Der Ferrari-Pilot startet im Rennen (Formel 1: Grand Prix von Spanien ab 15 Uhr im LIVETICKER) allerdings nur von Position drei. Das Qualifying dominierten erneut die Silberpfeile: WM-Spitzenreiter Bottas setzte sich vor Weltmeister Hamilton durch.

- Handball: Flensburg will Meisterschaft perfekt machen

Titelverteidiger und Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt kann die Meisterschaft beim direkten Verfolger THW Kiel (Handball-Bundesliga: THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt ab 14.30 Uhr im LIVETICKER) perfekt machen. Für die Kieler ist ein Sieg beim um 14.30 Uhr beginnenden Nordderby dagegen die letzte Möglichkeit, nach drei Jahren ohne Meisterschaft noch einmal in den Titelkampf einzugreifen.

- Fussball: Titel-Showdown in der Premier League

Vor dem letzen Spieltag führt Manchester City die Premier League mit einem Punkt Vorsprung auf den FC Liverpool an. Manchester muss auswärts bei Brighton & Hove Albion (Premier League: Brighton - Manchester City, ab 16 Uhr im LIVETICKER) antreten. Jürgen Klopps FC Liverpool empfängt die Wolverhampton Wanderers (Premier League: FC Liverpool - Wolverhampton Wanderers, ab 16 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie heute sehen

- Der CHECK24 Doppelpass

Peter Stöger, Heribert Bruchhagen sowie SPORT1-Experte Marcel Reif diskutieren ab 11 Uhr LIVE im TV mit Moderator Thomas Helmer die aktuellen Geschehnisse rund um die Bundesliga.

- Frauen-Bundesliga: Wolfsburg feiert die Meisterschaft

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg wollen vor der Übergabe der Meisterschale im letzten Heimspiel der Saison noch ein Erfolgserlebnis feiern. Der Mannschaft von Trainer Stephan Lerch winkt zudem noch ein vereinsinterner Punkterekord. Dazu wollen die Wölfinnen gegen Turbine Potsdam (Frauen-Bundesliga: VfL Wolfsburg - Turbine Potsdam, Liveeinstieg ab 15 Uhr im TV auf SPORT1) den nächsten Sieg einfahren.

- Eishockey-WM live: Deutschland - Dänemark

Die deutsche Nationalmannschaft trifft im zweiten Gruppenspiel bei der Weltmeisterschaft auf Dänemark (Eishockey-WM: Deutschland - Dänemark ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Das DEB-Team um NHL-Star Leon Draisaitl misst sich in der Gruppe A unter anderem auch mit Rekord-Olympiasieger Kanada.

- Volleyball live: VfB Friedrichshafen -  Berlin Recycling Volleys, Finale Spiel 5

Entscheidendes Spiel um den Titel: SPORT1 zeigt das fünfte Spiel der Playoff-Finalserie in der Volleyball-Bundesliga der Männer ab 14.25 Uhr im LIVESTREAM. Im Finale stehen sich die der VfB Friedrichshafen und die Berlin Recycling Volleys gegenüber

- Basketball: Würzburg im Kampf um die Playoffs

Die besten Chancen auf den letzten Platz im Viertelfinale der Basketball-Bundesliga hat der derzeitige Tabellensiebte s.Oliver Würzburg. Mit einem Auswärtssieg bei Brose Bamberg (BBL: Brose Bamberg - s.Oliver Würzburg, 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) hätte Würzburg die Playoff-Quali sicher.

Das Video-Schmankerl des Tages

Das deutsche Eishockey-Team startet mit einem Sieg in die WM. Leon Draisaitl bringt sein Team auf die Gewinnerstraße, beinahe wäre er aber zum tragischen Helden geworden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image