Anzeige
Anzeige
Anzeige

WWE-Ikonen feiern deutsche Sternstunde

WWE-Ikonen feiern deutsche Sternstunde

Der Deutschrusse Ilja Dragunov erlebt am Tag nach dem SummerSlam seinen größten WWE-Moment: Sein brutales Match gegen WALTER empfängt hymnisches Lob.
Der Österreicher WALTER und der Deutsch-Russe Ilja Dragunov liefern sich bei NXT UK die WWE-Schlacht des Jahres - mit teils unglaublich brutalen Einlagen.

CM Punk bei AEW, John Cena gegen Roman Reigns und die Comebacks von Becky Lynch und Brock Lesnar beim WWE SummerSlam: Dieses Wrestling-Wochenende war vollgepackt wie lange nicht - und trotzdem ist es diesen zwei Männern gelungen, nochmal herauszuragen.

Bei der WWE-Show NXT TakeOver 36 am Tag nach dem SummerSlam erfüllte und übertraf das deutsch-österreichische Duell zwischen Ilja Dragunov und WALTER die hochgesteckten Erwartungen (Ilja Dragunov im SPORT1-Interview über seine unglückliche Kindheit - und wie sie sich im Ring widerspiegelt).

Am Ende eines brutalen, emotional intensiven und hochklassig erzählten Schlagabtauschs stand eine Sternstunde für den Deutschrussen Dragunov: Er beendete die über zweijährige Regentschaft des Wieners WALTER als UK-Champion - und lieferte dabei eine Leistung, die von Fans, Bossen und Kollegen hymnisch gefeiert wurde.

Riesige Umwälzungen und umstrittene Personalentscheidungen: Verspielt WWE-Boss Vince McMahon seine Machtposition? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast - die aktuelle Folge auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts, Deezer und überall wo es Podcasts gibt

“Absolut unglaublich” nannte Hall of Famer und NXT-Coach Shawn Michaels das Match. “Ich habe keine Worte und keine Atemluft mehr”, meinte der langjährige WWE-Trainer Matt Bloom (A-Train, Giant Bernard). “Wenn irgendjemand behaupten kann, den Titel verdient zu haben, den er hält, dann er”, verneigte sich der frühere Universal Champion Kevin Owens. Auch Triple H, Cesaro und die japanische Legende Meiko Satomura zollten Lob.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ilja Dragunov findet das Kryptonit für WALTER

WALTER und Dragunov, die sich auch schon heiße Duelle bei der deutschen Liga wXw, in britischen und amerikanischen Independent-Ligen und im Oktober bei NXT UK in London geliefert hatten, sorgten in Orlando für den Höhepunkt ihrer Rivalität.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Dragunov - von seiner blutigen Platzwunde gegen Roderick Strong unter der Woche zusätzlich gezeichnet - gab wie immer den beherzten David, der gegen Goliath WALTER enorm einsteckte, aber mit seiner Willenskraft auch heftig austeilte. Am Ende des Matches waren Brust und Rücken beider mit tiefroten Striemen übersät.

Wissenswertes zum Thema Wrestling:

Das Duell gipfelte darin, dass Dragunov zu einem letzten Mittel griff, um den scheinbar Unbezwingbaren niederzuringen. Nach diversen spektakuläreren Offensivaktionen verlegte er sich auf einen simplen Sleeperhold-Würgegriff - die Aktion, mit der er selber im Oktober besiegt worden war. WALTER versuchte auf jede denkbare Weise, Dragunov abzuschütteln, aber Dragunov setzte sie mit unbeugsamer Willenskraft immer wieder an, bis auch dem Hünen nur noch das Abklopfen blieb.

Nach 870 Tagen wechselte damit der Titel und gab Dragunov einen enormen Schub als neues Europa-Aushängeschild von WWE, der mit solchen Auftritten die womöglich größten Karriere-Chancen aller deutschsprachigen NXT-Kollegen hat.

Samoa Joe entthront Karrion Kross als Champion

Das Match von Dragunov und WALTER toppte qualitativ alle Matches des Wochenendes, auch die weiteren großen Duelle bei TakeOver wie den eigentlichen Main Event zwischen Champion Karrion Kross und Samoa Joe.

Der im Frühjahr von WWE eigentlich entlassene, aber dann für einen neuen Job bei NXT wieder verpflichtete Veteran Joe krönte sich gegen Kross als erster dreimaliger NXT-Champion, Kross dürfte sich nun endgültig auf seine schon gestartete Hauptkader-Karriere bei RAW fokussieren.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Kyle O’Reilly siegt - was wird aus Adam Cole?

Ein weiteres großes Finale einer großen Fehde gab es im “Undisputed Finale”, einer Variation des “Three Stages of Hell Matches” zwischen den Ex-Partnern Adam Cole und Kyle O’Reilly.

O’Reilly gewann Teil 1, ein reguläres Wrestling-Match, Cole Teil 2, einen Street Fight ohne Regeln. Die Entscheidung musste also in einem Steel Cage Match herbeigeführt werden, in dem Cole schon wie der Sieger schien, als er O’Reilly mit Handschellen an den Käfig kettete und freie Bahn für eine Flucht aus dem Käfig hatte, die den Sieg bedeutet hätte. Er entschied sich jedoch dafür, O’Reilly im Käfig besiegen zu wollen, geriet dabei aber in einen Aufgabegriff O’Reillys und verlor.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Coles Zukunft bei WWE ist ungewiss, sein Vertrag ist ausgelaufen und er könnte WWE Richtung AEW verlassen - sollte er bleiben, wird mit einer Beförderung zu RAW oder SmackDown gerechnet.

Etwas Oldschool-Nostalgie gab es im Eröffnungskampf, als Publikumsliebling Cameron Grimes die lang aufgebaute Story mit Legende “Million Dollar Man” Ted DiBiase vollendete, LA Knight als Million Dollar Champion ablöste und sich aus den Diensten als Knight dienender Butler befreite.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Es folgte das einzige Titelmatch ohne Gürtelwechsel: Damenchampion Raquel Gonzalez besiegte ihre verräterische Ex-Gefährtin Dakota Kai - worauf der Auftritt einer neuen Herausforderin folgte: der Schottin Kay Lee Ray, Ex-Champion des UK-Kaders.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Ergebnisse von WWE NXT TakeOver 36:

Million Dollar Title Match: Cameron Grimes besiegt LA Knight (c) - TITELWECHSEL!

NXT Women’s Title Match: Raquel Gonzalez (c) besiegt Dakota Kai

NXT UK Title Match: Ilja Dragunov besiegt WALTER (c) - TITELWECHSEL!

Undisputed Finale: Kyle O’Reilly besiegt Adam Cole (2:1)

NXT Title Match: Samoa Joe besiegt Karrion Kross (c) - TITELWECHSEL!