Neue Wettanbieter: Diese Buchmacher sind neu dabei

Neue Wettanbieter: Diese Buchmacher sind neu dabei

Wer meint, dass seit der Regulierung des Sportwetten-Marktes eine Flut an neuen Wettanbieter eingesetzt hat, irrt: Nur ein Buchmacher ist wirklich neu dabei.
Das sind die neuen Wettanbieter
Das sind die neuen Wettanbieter
© ggserban/shutterstock
. SPORT1
. SPORT1

Wer meint, dass seit der Regulierung des Sportwetten-Marktes eine Flut an neuen Wettanbieter eingesetzt hat, irrt: Nur ein Buchmacher ist wirklich neu dabei.

Alle neuen Wettanbieter in Deutschland der letzten Jahre übersichtlich sortiert nach dem Erscheinen auf dem Markt - wir wollen gar nicht lange um den heißen Brei herumreden und zeigen, wer neu dabei ist und sich neben den etablierten Wettanbietern auf dem deutschen Markt behaupten will.

Viele Anbieter sind es nicht, bei einigen liegt der Termin des Markteintritts auch schon länger zurück. Wir listen diese dennoch als neue Wettanbieter auf.

Welche Buchmacher sind neu?

2022:

Im laufenden Kalenderjahr hat noch kein (!) neuer lizensierter Wettanbieter die Bühne betreten.

2021:

  • Winamax

Das Jahr, in dem Sportwetten in Deutschland durch die Lizensierung aus der rechtlichen Grauzone traten, brachte überraschenderweise auch nur einen neuen Wettanbieter hervor, der dauerhaft geblieben ist: Winamax. Die Franzosen verfügen über eine deutsche Lizenz und bieten den gleichen Wettbonus für Neukunden wie Bwin und BildBet: Eine Gratiswette in Höhe des Einzahlungsbetrags bis maximal 100€, falls die erste Wette verliert.

Die Winamax Bonusbedingungen:

2020:

  • Mybet

Der Name Mybet steht nicht wirklich für einen neuen Bookie, nur für neue Eigentümer: Schon 1998 ging die Seite online und erarbeitete sich durchaus eine Reputation auf dem deutschen Sportwettenmarkt, bevor 2018 unverhofft eine Insolvenz dazwischenkam, die vor allem auf ausstehenden Wettsteuerschulden beruhte.

Zwei Jahre später ging man mit neuem Betreiber online und kann nun mit deutscher Lizenz, guten Quoten auf Spitzenspiele und einem vernünftigen Bonus von 100% bis 100€ auf die Ersteinzahlung punkten.

  • BildBet

Hinter BildBet verbirgt sich eine Kooperation des Axel Springer Verlags mit dem britischen Traditionsbuchmachers Betvictor - der sich daraufhin vom deutschen Markt zurückzog. Fortan hält also Bildbet die Fahne hoch und macht dies auch nicht schlecht: Der Bonus in Form einer Gratiswette ist vergleichbar mit Winamax und Bwin und typisch für Buchmacher, die sich auf dem Markt etablieren wollen - zudem punktet der neue Buchmacher mit regelmäßigen Quotenboosts für Bestandskunden.

  • JackOne

Mit JackOne versuchte sich die ProSiebenSat1-Gruppe in Zusammenarbeit mit Betsson auf dem deutschen Sportwetten-Markt und ging im Juli 2021 online - keine zehn Monate später war dann im Juni 2022 aber schon wieder Schluss und der Buchmacher zog sich zurück.

2018:

  • sportwetten.de

Im Sommer 2018 ging sportwetten.de online und hat sich seither mit umfangreichem Wettanbgebot, einem Quotenschlüssel von 97% auf Spitzenfußball und gutem Kundenservice etabliert. Das Willkommensangebot beläuft sich zwar auf 150% Bonus auf die erste Einzahlung, allerdings nur bis zu einem Bonuswert von 30€. Das liegt schon deutlich unter den Sportwetten-Bonus-Angeboten der Konkurrenz.

  • Betano

Gute Quoten, guter Kundenservice, aber vor allem ein hervorragender Bonus mit der einzigen echten Gratiswette auf dem deutschen Markt - Betano sorgt seit dem Launch für ordentlich Aufruhr und ist definitiv eine Überlegung wert für all jene, die bei den alteingesessenen Buchmachern schon ein Konto haben.