Home>Sportwetten | Anzeigen>

Hoffenheim - Werder Bremen Tipp, Prognose, Quoten| 3.3.24

Sportwetten | Anzeigen>

Hoffenheim - Werder Bremen Tipp, Prognose, Quoten| 3.3.24

{}

Hoffenheim - Werder Bremen Tipp, Prognose, Quoten| 3.3.24

Hoffenheim - Werder Bremen Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine Bundesliga Wette | Baut Werder die gute Auswärtsserie aus?

© Eugene Onischenko / Shutterstock

Unser Hoffenheim - Werder Bremen Sportwetten Tipp zum Bundesliga Spiel am 03.03.2024 lautet: Im Duell zwischen der TSG und dem SVW kann der Gewinner einen großen Schritt in Richtung Europapokal machen. Im Wett Tipp heute sehen wir die Gäste leicht vorne.

Nach 23 Spieltagen hat sich in der Bundesliga ein breites Mittelfeld gebildet. Zwischen Rang 7 und Platz 15 liegen nur fünf Punkte. Angeführt wird diese Konstellation von der TSG Hoffenheim und dem SV Werder Bremen. Beide Vereine treffen am Sonntag in Sinsheim direkt aufeinander.

Während die Hausherren bei den Wettquoten die Nase vorne haben, entscheiden wir uns mit einer Quote von 1,80 bei Tipwin für die Wette „Doppelte Chance X2″.

Darum tippen wir bei Hoffenheim vs Werder Bremen auf „Doppelte Chance X2″:

  • Hoffenheim holte in 11 Heimspielen dieser Saison gerade mal 2 Siege
  • Die TSG hat nur eines ihrer letzten 9 BL-Matches gewonnen
  • Bremen hat lediglich eines seiner letzten 10 Liga-Spiele verloren

Hoffenheim vs Werder Bremen Quoten Analyse:

Beide Teams haben nach 23 Spieltagen 30 Punkte auf dem Konto und sind damit Tabellennachbarn auf den Plätzen 7 und 8. Für die besten Wettanbieter sind die Hausherren bei der Hoffenheim vs Werder Bremen Prognose die Favoriten.

Für einen Dreier der TSG gibt es durchschnittliche Quoten von 1,95. Auf der Gegenseite bekommt ihr für einen Sieg der Gäste Quoten im Schnitt von 3,69.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Hoffenheim vs Werder Bremen Prognose: Verleiht der Sieg beim BVB der TSG Rückenwind?

Ausgerechnet zu Gast in Dortmund konnte die TSG am vergangenen Spieltag die Serie von acht Spielen ohne Sieg beenden. Im zweiten Durchgang ging vor allem der Schachzug von Coach Pellegrino Matarazzo, das Dortmunder Kreativspiel durch die herausrückenden Grillitsch oder Brooks unter Druck zu setzen, auf. Hoffenheim nutzte die daraus resultierenden Ballgewinne für einen 3:2-Sieg. Nach den schwachen Auftritten gegen Köln und gegen Union war der Dreier wichtig für die Stimmung bei den Kraichgauern.

Mit dem Erfolg im Signal-Iduna-Park kletterte Hoffenheim zum ersten Mal seit Spieltag 16 wieder unter die Top 7 der Tabelle. In der Auswärtstabelle steht die TSG mit 20 Punkten aus zwölf Gastspielen auch auf einem hervorragenden dritten Platz. Dafür läuft es vor den eigenen Fans nicht so wirklich. Zehn Punkte aus elf Heimspielen sind ein neuer Negativrekord im Oberhaus. Bisher reichte es nur für zwei Dreier in der PreZero Arena. Seit vier Heimpartien wartet die Matarazzo-Elf auf einen Sieg (3U, 1N).

Der SV Werder ist 2024 auf dem besten Weg, das erste Saisonziel zu erreichen. Mit nur einer Niederlage aus den letzten zehn BL-Spielen hat sich die Truppe von Coach Ole Werner ein Polster von 13 Punkten auf den Relegationsplatz 16 erarbeitet. In der Rückrunde hat nur der souveräne Spitzenreiter Leverkusen (16) mehr Zähler gesammelt als die Bremer (13). Vor allem in der Fremde lief es zuletzt ziemlich gut. Seit fünf Liga-Gastspielen sind die Grün-Weißen ungeschlagen (3S, 2U).

Die letzten drei Partien auf des Gegners Platz wurden alle mit 1:0 gewonnen. Dafür holte der SVW lediglich vier der Punkte im Jahr 2024 zu Hause. Auswärts, gegen offensiv ausgerichtete Gegner, die mehr Räume lassen, kommt die Mannschaft besser zurecht und kassierte in diesem Kalenderjahr nur ein Gegentor. Damit hat man auch zusammen mit der Werkself die beste Defensive der Rückserie (4 Gegentore). Mit vier Auswärtserfolgen hintereinander würde man einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Hoffenheim - Werder Bremen Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Hoffenheim: 3:2 Dortmund (A), 0:1 Union Berlin (H), 1:1 Köln (H), 2:2 Wolfsburg (A), 1:1 Heidenheim (H)
  • Letzte 5 Spiele Werder Bremen: 1:1 Darmstadt (H), 1:0 Köln (A), 1:2 Heidenheim (H), 1:0 Mainz (A), 3:1 Freiburg (H)
  • Letzte 5 Spiele Hoffenheim vs Werder Bremen: 3:2 (A), 2:1 (A), 1:2 (H), 4:0 (H), 1:1 (A)

Vor geraumer Zeit war Hoffenheim mal ein Lieblingsgegner von Werder Bremen. In den ersten 22 BL-Duellen kassierten die Grün-Weißen nur drei Niederlagen (10S, 9U). Seit der Saison 2019/20 verlor die TSG allerdings nur eines von sieben Spielen gegen den SVW (5S, 1U). Nur gegen Köln (7) holte Hoffenheim in diesem Zeitraum mehr Siege. Auch Pellegrino Matarazzo ist gegen die Bremer noch ungeschlagen (4S, 1U). Die letzten vier Erfolge gegen die Kraichgauer schafften die Norddeutschen aber alle auswärts in Sinsheim.

Werder hat 20 von 32 Treffern nach dem Seitenwechsel erzielt und Hoffenheim musste 23 von 43 Gegentoren nach dem Seitenwechsel hinnehmen. So könnte die Wette „Mehr Tore HZ2″ am Sonntag eine gute Alternative sein, die bei Intertops mit einer Quote von 2.00 belohnt wird. Wenn ihr das Angebot des Bookies über Handy oder Tablet nutzen wollt, können wir euch die Intertops App ans Herz legen.

Unser Hoffenheim - Werder Bremen Tipp: Doppelte Chance X2

Wir schätzen die Ausgangslage etwas anders ein als die Buchmacher. Die Formkurve der letzten Wochen spricht mit einem Sieg aus neun Spielen nicht unbedingt für die TSG. Auch daheim tut sich Hoffenheim in dieser Spielzeit extrem schwer. Da der SV Werder aktuell gut in Form ist und sich jüngst auswärts pudelwohl gefühlt hat, trauen wir den Hausherren nicht mehr als einen Punkt zu.

Unser Hoffenheim - Werder Bremen Sportwetten Tipp lautet: „Doppelte Chance X2″ mit einer Wettquote bei Tipwin von 1,61.

Jetzt bei Buchmacher Tipwin auf Hoffenheim vs Werder Bremen tippen!