WWE-Käfigduell bringt Quotenschub

WWE-Käfigduell bringt Quotenschub

Im ersten Hell-in-a-Cell-Match bei SmackDown fertigt Roman Reigns Rey Mysterio auf am Ende demütigende Weise ab. WWE bekommt den erhofften Quotenschub.
Zum ersten Mal in der Geschichte von WWE gibt es ein Hell-in-a-Cell-Match bei SmackDown. Roman Reigns und Rey Mysterio gehen in dem Riesenkäfig brutal zur Sache.
So lief die historische Käfigschlacht im WWE-TV
04:52
Martin Hoffmann
von M. Hoffmann
am 20. Juni

Es war ein überraschender Schachzug und ein historischer.

Zum ersten Mal seit 23 Jahren hat WWE wieder ein Hell in a Cell Match im Free-TV übertragen, zum ersten Mal überhaupt bei der aktuell als Hauptshow zu betrachtenden Sendung Friday Night SmackDown - und zum ersten Mal überhaupt bot WWE den Fernsehzuschauern einen klaren Ausgang.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Quotentechnisch hat die kurzfristige Verlegung wohl bewirkt, was WWE sich erhofft hat: Das so genannte "Overnight Rating" lag bei 1,928 Millionen Zuschauern und legt nahe, dass die finale Zuschauerzahl wieder über 2 Millionen liegen wird - erstmals seit der nostalgischen "Throwback Edition" von SmackDown am 7. Mai.

Roman Reigns fertigt Rey Mysterio in Hell in a Cell Match ab

Der 46 Jahre alte und nur 1,68 Meter kleine Mysterio, der in den neunziger Jahren entscheidend dazu beitrug, den actionreichen mexikanischen Lucha-Stil in den USA und global zu popularisieren, hatte in dem Kampf seine Momente: Er schickte Reigns in einen Stuhl eingeklemmt in die Käfigwand, und nach dem 619, einigen Stuhlschlägen und dem von seinem verstorbenen Freund Eddie Guerrero übernommenen Frog Splash schien der Sieg greifbar (Die tragisch-dunkle Geschichte des Mannes, von dem Eddie den Frog Splash übernahm).

Braun Strowmans WWE-Entlassung - unpopulär, aber richtig? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast: Die neue Folge auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer und überall wo es Podcasts gibt!

Umso machtvoller schlug Reigns zurück: Eine weitere Flugaktion Mysterios fing er ab und warf ihn mit einer powerbomb-artigen Aktion im hohen Bogen übers Seil - so wie in der Woche zuvor Reys Sohn Dominik, nur dass Rey in der Käfigwand statt auf der Matte landete.

Reigns zog Mysterio zurück in den Ring und zwang ihn dann mit einer Variation seines Guillotine Choke zur Aufgabe. Damit nicht genug: Nach dem Sieg - zu dem ihm auch der bislang zögerlich zu ihm eingestellte Neffe Jimmy Uso gratulierte - missfiel es Reigns, dass Mysterio vor seinen Augen wieder auf die Beine kam.

Er nahm den schwer geschundenen Mysterio noch einmal in den Guillotine-Griff, bis er k.o. ging und unterstrich damit seine dominante, seit mittlerweile zehn Monaten andauernde Titelregentschaft (So sieht Rey Mysterio ohne Maske aus).

Die weiteren Highlights:

- Der frühere Dresdner GFL-Footballer Babatunde Aiyegbusi feierte bei WWE sein Debütmatch in der Rolle des Commander Azeez: Zusammen mit seinem Partner, dem Intercontinental Champion Apollo Crews, besiegte er die Publikumslieblinge Big E und Kevin Owens. Big E pinnte den von Sami Zayn abgelenkten Owens mit dem Nigerian Nail - die Aktion, die beim verstorbenen Reigns-Cousin Umaga Samoan Spike hieß - und setzte nach dem Kampf mit einem weiteren nach.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- In einer "Battle for the Crown" kämpften King Corbin und der "King of Strong Style" Shinsuke Nakamura nach wochenlangen Scharmützeln aus, wer der wahre König bei WWE ist. Nakamura siegte mit dem Kinshasa und es folgte eine Zeremonie, in der sein neuer Kumpel Rick Boogs ihn krönte. Corbin wirkte schwer mitgenommen über den Verlust seiner Insignie.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- Mandy Roses schwergewichtiger Ex-Lover Otis unterstrich seine neue, ernste Einstellung: Nachdem er vergangene Woche schon Montez Ford von den Street Profits verprügelt und verletzt hatte, teilte er nun auch gegen dessen Partner Angelo Dawkins aus, mit Hilfe seines eigenen Partners Chad Gable. Um das eigentlich angesetzte Match kümmerte Otis sich nicht.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

- Zum Ausgleich für das vorgezogene Hell-in-a-Cell-Match gibt es am Sonntag ein neues: Der bei WrestleMania emotional gekrönte Damenchampion Bianca Belair forderte Rivalin Bayley heraus, ihr Titelduell im Höllenkäfig auszutragen. Bayley kam hinzu und suchte mit Belair den Kampf, in dem sie mit einem Griff an ihren Zopf letztlich die Oberhand gewann und danach mit Belairs Gürtel posierte. Die Ansetzung der Hell-in-a-Cell-Klausel wurde später bestätigt.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Ergebnisse von WWE Friday Night SmackDown am 18. Juni 2021:

Apollo Crews & Commander Azeez besiegen Big E & Kevin Owens
Battle for the Crown: Shinsuke Nakamura besiegt King Corbin
Angelo Dawkins vs. Otis - No Contest
WWE Universal Title Hell in a Cell Match: Roman Reigns (c) besiegt Rey Mysterio