Home>Sportwetten | Anzeigen>

Montenegro - Bulgarien Tipp, Prognose, Quoten| 10.09.2023

Sportwetten | Anzeigen>

Montenegro - Bulgarien Tipp, Prognose, Quoten| 10.09.2023

{}

Montenegro - Bulgarien Tipp, Prognose, Quoten| 10.09.2023

Montenegro - Bulgarien Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine EM Quali Wette | Wer darf weiter auf die Top 2 in der Gruppe G hoffen?

© alphaspirit.it / Shutterstock

Unser Montenegro - Bulgarien Tipp zum EM Quali Spiel am 10.09.2023 lautet: Montenegro lässt in der EM-Quali immer wieder Siege liegen. Auch daheim gegen Bulgarien am Sonntag erwarten wir ein enges und wenig torreiches Spiel.

Bei der EM 2004 nahm die bulgarische Nationalmannschaft das letzte Mal an einem großen Turnier teil. Seitdem fanden alle Endrunden ohne die „Löwen“ statt. Das soll sich dringend ändern. Doch der Start in die Quali für die EURO 2024 mit nur zwei Punkten aus den ersten vier Spielen macht nicht viel Hoffnung. So stehen die „Trikolyorite“ am Sonntag beim Gastspiel in Montenegro vor einer wichtigen Partie.

Laut den Wettquoten sind die Gäste aber die klaren Außenseiter. Wir entscheiden uns bei dieser Partie mit einer Quote von 1,50 bei Betano für die Wette „Unter 2,5 Tore“.

Darum tippen wir bei Montenegro vs Bulgarien auf „Unter 2,5 Tore“:

  • In allen 5 EM-Quali-Spielen zwischen beiden Nationen fielen nie mehr als 2 Treffer
  • Bulgarien hat im laufenden Wettbewerb erst 2 Mal getroffen
  • Montenegro kommt in den vergangenen 6 Partien auf 4 Tore

Montenegro vs Bulgarien Quoten Analyse:

In der FIFA-Weltrangliste liegen beide Kontrahenten eng beieinander. Montenegro hat auf Rang 71 gegenüber den Bulgaren auf Platz 77 nur knapp die Nase vorne. Sicher kommt am Sonntag der Heimvorteil dazu.

Trotzdem kommen die Bookies, unter denen sich auch einige Wettanbieter ohne Steuer befinden, bei der Montenegro vs Bulgarien Prognose zu einer klaren Einschätzung. Für einen Heimsieg klettern die Quoten nur auf einen durchschnittlichen Wert von 1,85. Auf der Gegenseite wird ein Erfolg der Gäste mit Quoten im Schnitt von 4,75 belohnt.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Montenegro vs Bulgarien Prognose: Bleibt Bulgarien ohne Sieg?

Die Stars der montenegrinischen Nationalmannschaft sind definitiv Stefan Savic (Atletico Madrid) und Adam Marusic (Lazio). Da beide als Abwehrspieler ihr Geld verdienen, ist die Defensive auch die Stärke der „Hrabri sokoli“. Auf der Gegenseite tun sich die Männer von Coach Miodrag Radulovic vor dem gegnerischen Tor schwer. Vor dem Gastspiel am Donnerstag in Litauen kam die Auswahl in fünf Spielen nur auf zwei Tore. Zu Gast bei den Litauern erzielten die „tapferen Falken“ dann immerhin zwei Treffer.

Da man ebenfalls zwei Gegentore hinnehmen musste, reichte es nur zu einem 2:2-Remis. Nach den ersten fünf Spieltagen der EM-Quali steht Montenegro mit fünf Punkten auf Platz 3. Der Rückstand auf die ersten beiden Plätze beträgt zwei bzw. fünf Punkte. Der Auftakt in die Quali glückte mit einem 1:0-Sieg in Bulgarien. Im ersten Heimspiel setzte es gegen den Favoriten Serbien eine 0:2-Pleite. Im letzten Spiel vor der Sommerpause reichte es daheim gegen Ungarn immerhin zu einem 0:0.

SPORTWETTEN BEI SPORT1

Nach einer guten Quali für die WM 2014, in der Bulgarien die Tickets für die Endrunde nur knapp verpasst hatte, war das Land auf Rang 40 in der FIFA-Weltrangliste, die beste Platzierung in der Geschichte, geklettert. Durch gute Ergebnisse bei der ersten Nations League 2018/19 durfte Bulgarien auch auf die Teilnahme an der EM 2021 hoffen. In den Playoffs verlor man aber in Runde 1 gegen Ungarn. Danach ging es steil bergab und die Bulgaren stiegen wieder in die NL-Liga C ab.

Dabei hatten die „Löwen“ mit 2:5 daheim gegen Georgien verloren und in Gibraltar lediglich 1:1 gespielt. Danach wurde mit Mladen Krstajic ein neuer Nationaltrainer verpflichtet. Unter dem Ex-Bundesliga-Profi gelang gegen Gibraltar (5:1) und Nordmazedonien (1:0) der NL-Klassenerhalt.

In die EM-Quali startete Bulgarien mit Niederlagen gegen Montenegro (0:1) und Ungarn (0:3). Ein 1:1 in Litauen brachte den ersten Punkt. Das erste kleine Erfolgserlebnis gab es dann mit einem 1:1 daheim gegen Serbien im letzten Spiel vor der Sommerpause. Im Test gegen den Iran unterlag man aber am Donnerstag mit 0:1.

Montenegro - Bulgarien Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Montenegro: 2:2 Litauen (A), 1:4 Tschechien (H), 0:0 Ungarn (H), 0:2 Serbien (H), 1:0 Bulgarien (A)
  • Letzte 5 Spiele Bulgarien: 0:1 Iran (H), 1:1 Serbien (H), 1:1 Litauen (A), 0:3 Ungarn (A), 0:1 Montenegro (H)
  • Letzte 5 Spiele Montenegro vs Bulgarien: 1:0 (A), 0:0 (H), 1:1 (A), 1:1 (H), 1:0 (A)

Beide Teams trafen schon sieben Mal aufeinander. Vier Duelle endeten mit einem Remis. Montenegro kommt auf zwei 1:0-Auswärtssiege. Der erste kam in der Quali für die EM 2012 zustande. Mit dem gleichen Ergebnis endete das Hinspiel im März 2023 in Rasgrad.

Im Kampf um die Tickets für die WM 2010 glückte den Bulgaren mit einem klaren 4:1 daheim der einzige Erfolg gegen die „Hrabri sokoli“. Somit endeten alle drei Vergleiche im Balkanland ohne einen Sieger (1:1, 2:2, 0:0).

Unser Montenegro - Bulgarien Tipp: Unter 2,5 Tore

Bulgarien konnte zuletzt nicht einmal in Luxemburg gewinnen. Doch auch Montenegro wartet seit sechs Heimspielen auf einen Sieg. Auch am Donnerstag reichten zwei Treffer in Litauen nicht mal für einen Dreier. So fällt ein Ergebnis-Tipp bei dieser Partie schwer.

In allen fünf EM-Quali-Spielen zwischen beiden Nationen fielen allerdings weniger als 2,5 Tore. Da beide Teams weiterhin Probleme vor dem gegnerischen Tor haben, rechnen wir, dass sich diese Serie fortsetzt.

Unser Montenegro Bulgarien Tipp lautet: Unter 2,5 Tore! Für diese Wette bekommen wir bei Betano eine Quote von 1,50. Vor einem Tipp bei diesem Bookie lohnt sich ein Blick auf den Betano Test!

Jetzt bei Buchmacher Betano auf Montenegro vs Bulgarien tippen!