vergrößernverkleinern
BNP Paribas Open - Day 9
Philipp Kohlschreiber feierte in Indian Wells einen Sensationscoup © Getty Images
Lesedauer: 7 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Philipp Kohlschreiber sorgt in Indian Wells für einen Paukenschlag. In der NFL bebt der Transfermarkt. Der FC Bayern muss im Rückspiel gegen Liverpool siegen. Der Sport-Tag

Philipp Kohlschreiber sorgt beim ATP-Masters in Indian Wells für eine Sensation und schmeißt Novak Djokovic aus dem Turnier.

In der NFL sorgen mit Le'Veon Bell und Odell Beckham Jr. gleich zwei Superstars für ein Transferbeben.  

Nachdem nach Borussia Dortmund auch der FC Schalke 04 in der Champions League die Segel streichen musste, liegen die deutschen Hoffnungen einzig und alleine auf dem FC Bayern München.

Anzeige

Dabei ist die Mannschaft von Trainer Niko Kovac nach dem torlosen Unentschieden im Hinspiel vor heimischem Publikum gegen den FC Liverpool zum Siegen verdammt. 

Meistgelesene Artikel

Bei der Biathlon-WM greifen die deutschen Herren nach dem ersten Edelmetall im Einzel. Mit den Adler Mannheim und dem EHC Red Bull München steigen die beiden Top-Favoriten in die Playoffs der DEL ein.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Tennis: Kohlschreiber entzaubert Djokovic

Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Masters in Indian Wells für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der Augsburger besiegte in der 3. Runde den Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien mit 6:4 und 6:4. Auch Angelique Kerber ist bei beim WTA-Turnier an gleicher Stelle eine Runde weiter, musste aber kämpfen. (Zum Bericht)

- Transferbeben in der NFL

Die NFL spielt verrückt. Mit Le'Veon Bell und Odell Beckham Jr. sorgen zwei absolute Superstars der Liga für ein Transferbeben. Nach übereinstimmenden Medienberichten wird Running Back Bell bei den New York Jets einen Vertrag über vier Jahre unterschreiben. (Zum Bericht)

Zudem wird nach Informationen von NFL Network und ESPN Beckham Jr. von den New York Giants zu den Cleveland Browns getradet. (Zum Bericht

- DSV-Adler enttäuschen in Lillehammer

Den deutschen Skispringern scheint nach der erfolgreichen Weltmeisterschaft auf der Zielgeraden der Saison die Puste auszugehen. Beim Sieg des Österreichers Stefan Kraft enttäuschten die DSV-Adler auf ganzer Linie. Bester Deutscher wurde Andreas Wellinger auf Rang 14. (Zum Bericht)

- Löwen feiern Derby-Sieg

Die Münchner Löwen feiern im kleinen Derby gegen die Spielvereinigung Unterhaching einen knappen 1:0-Sieg. Mann des Abends war Nico Karger, dem wenige Augenblicke vor der Halbzeit der goldenen Treffer gelang. Eine Niederlage musste hingegen der KFC Uerdingen beim 0:2 in Zwickau hinnehmen. Damit verabschiedeten sich die Krefelder endgültig aus dem Aufstiegsrennen. (Zum Bericht

- Playoff-Klatschen für DEG und Haie

Enttäuschung am Rhein: Sowohl die Kölner Haie als auch die Düsseldorfer EG müssen im ersten Spiel des Playoff-Viertelfinals eine herbe Niederlage einstecken. Während die Haie zu Hause gegen den ERC Ingolstadt mit 2:6 verloren, ging die DEG bei Überraschungsteam Augsburger Panther mit 1:7 unter. (Zum Bericht)

- Manchester City erteilt Schalke Lehrstunde

Der FC Schalke 04 gerät gegen Manchester City böse unter die Räder. Im Achtelfinal-Rückspiel unterlagen die Königsblauen gegen das von Pep Guardiola trainierte Manchester City mit 0:3. Sergio Agüero mit einem Doppelpack (35./38.) und der ehemalige Schalker Leroy Sane (42.) sorgten bereits vor der Pause für klare Verhältnisse. Raheem Sterling (56.), Bernardo Silva (71.), Phil Foden (78.) und Gabriel Jesus (84.) sorgten letztendlich für die höchste Niederlage einer deutschen Mannschaft in der Champions League. (Zum Bericht)

- Ronaldo schießt Juve ins Viertelfinale

Juventus Turin steht dank Cristiano Ronaldo im Viertelfinale der Champions League. Der portugiesische Superstar erzielte beim 3:0-Sieg der Alten Dame alle drei Treffer und egalisierte damit praktisch im Alleingang die 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel. (Zum Bericht)

- NBA: Doncic schwächelt bei Mavs-Pleite

Die Dallas Mavericks haben in der NBA das Texas-Duell gegen die San Antonio Spurs mit 105:112 (53:60) verloren. Dabei erwischt der sonst so starke Rookie Luka Doncic einen schwachen Tag. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Letzte Weltcup-Abfahrt in Andorra

Die Alpine Ski-Saison neigt sich dem Ende entgegen. Mit den Abfahrten in Soldeu leiten die Herren (Ski Alpin: Abfahrt der Herren aus Soldeu, ab 10.30 Uhr im LIVETICKER) und Damen (Ski Alpin: Abfahrt der Damen aus Soldeu, ab 12 Uhr im LIVETICKER) das Weltcup Finale in Andorra ein. 

- Deutsche Herren wollen erste Einzel-Medaille

Die deutschen Biathlon-Herren warten bei der WM im norwegischen Östersund noch immer auf die erste Einzel-Medaille. Im Klassiker über die 20 Kilometer (Biathlon-WM: Einzel der Herren, ab 16.10 Uhr im LIVETICKER) hat das Quartett aus Arnd Peiffer, Benedikt Doll, Erik Lesser und Roman Rees nun die nächste Chance auf Edelmetall. 

- Favoriten steigen in Playoffs ein

Die DEL geht in die heiße Phase. Am Mittwoch steigen mit den Adler Mannheim und dem EHC Red Bull München auch zwei der absoluten Top-Favoriten in die Playoffs ein. Während es Hauptrunden-Meister Mannheim mit den Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg zu tun bekommt (DEL-Playoffs: Adler Mannheim - Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg, ab 19.30 Uhr im LIVETICKER), empfängt Serienmeister München die Eisbären Berlin zur Neuauflage des letztjährigen Finales (DEL-Playoffs: EHC Red Bull München - Eisbären Berlin, ab 19.30 Uhr im LIVETICKER).

- Bayern gegen Liverpool zum Siegen verdammt

Nach dem torlosen Remis im Hinspiel ist der FC Bayern im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Liverpool (Champions League: FC Bayern München - FC Liverpool, ab 21 Uhr im LIVETICKER) zum Siegen verdammt. Denn durch die Auswärtstorregel würde dem Team von Jürgen Klopp bereits ein Unentschieden mit einem Tor zum Weiterkommen reichen.

- Barcelona gegen Lyon unter Druck

Der FC Barcelona empfängt Olympique Lyon zum Rückspiel (Champions League: FC Barcelona - Olympique Lyon, ab 21 Uhr im LIVETICKER). Dabei benötigt das Team um Superstar Lionel Messi dringend einen Sieg, um ins Viertelfinale einzuziehen. Allerdings dürfte dies kein leichtes Unterfangen werden. In der laufenden Königsklassen-Saison musste OL noch keine Niederlage hinnehmen. 

Das müssen Sie heute sehen

- UEFA Youth League

Die Champions der Zukunft sind zurück: SPORT1 zeigt mit der UEFA Youth League weiterhin die Königsklasse im Juniorenbereich. Im Achtelfinale kommt es unter anderem zu den Duellen zwischen dem FC Midtjylland und Manchester United (ab 13.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) und FC Chelsea und Montpellier HSC (ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+). 

- Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" präsentiert ab 19.30 Uhr im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

Fantalk

Anpfiff für den Kult-Talk auf SPORT1 - hier sind die Fans ab 20 Uhr live im TV auf SPORT1 auf Sendung: Auch in dieser Saison hat der "Fantalk" wieder namhafte und interessante Runden mit Experten, Prominenten und Sportjournalisten zu bieten, die über die zeitgleich laufenden Partien der UEFA Champions League diskutieren. Vor Ort und via Facebook und Twitter können sich die Zuschauer regelmäßig an der Diskussion beteiligen. Heute steht u.a. das Achtelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Liverpool an.

Das Video-Schmankerl des Tages

Jürgen Klopp spricht vor dem Duell mit den Bayern über die Ausbootung dreier Weltmeister durch Joachim Löw. Außerdem schätzt er die Siegchancen gegen den FCB ein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image