Anzeige
Anzeige
Anzeige

UEFA Nations League

Anzeige

Nations League

Fussball
Fussball
Abstieg aus Nations League: Ukraine geht gegen UEFA vor
Fussball / Nations League
Fussball / Nations League
UEFA knallhart: Pleite am Grünen Tisch für Haalands Norweger
Das wegen Norwegens Corona-Quarantäne ausgefallene Nations-League-Spiel in Rumänien wird von der UEFA als ein Sieg für die Gastgeber gewertet. Davon profitiert auch Österreich. mehr »
Premier League: Kolasinac positiv auf Corona getestet - Ex-Schalker fehlt Bosnien und Arsenal
Premier League: Kolasinac positiv auf Corona getestet - Ex-Schalker fehlt Bosnien und Arsenal
Corona! Ex-Schalker Kolasinac fehlt Bosnien und Arsenal
Der frühere Schalker Sead Kolasinac ist bei der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina positiv auf das Coronavirus getestet worden und wird dem FC Arsenal vorerst fehlen. mehr »
Norwegens Not-Team wieder komplett
Norwegens Not-Team wieder komplett
Norwegens Not-Team wieder komplett
Die eilig zusammengestellte Not-Auswahl der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft ist wieder komplett. mehr »
7,34 Millionen sehen DFB-Pleite in Spanien
7,34 Millionen sehen DFB-Pleite in Spanien
7,34 Millionen sehen DFB-Pleite in Spanien
7,34 Millionen Zuschauer haben die 0:6-Pleite der deutschen Nationalmannschaft in der Nations League gegen Spanien vor den TV-Geräten verfolgt. mehr »
Fußball / DFB-Team
Fußball / DFB-Team
Traurige Premiere für Neuer
DFB-Kapitän Manuel Neuer wird sein 96. Länderspiel nicht so schnell vergessen. Erstmals muss er sechsmal hinter sich greifen. mehr »
Fußball / DFB-Team
Fußball / DFB-Team
Neuer über Müller, Hummels und Boateng: "Könnten uns helfen"
Manuel Neuer äußert sich positiv über eine mögliche Rückkehr von Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng ins DFB-Team. mehr »
Fußball / Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Acht Coronafälle bei Armenien: Auch Hoffenheims Adamjan betroffen
Die armenische Nationalmannschaft verzeichnet acht Coronafälle, darunter befindet sich auch Sargis Adamjan vom Bundesligisten TSG Hoffenheim. mehr »
Fussball / DFB-Team
Fussball / DFB-Team
Einzelkritik: Note 6 für Kroos - Abwehr ein Hühnerhaufen
Die deutsche Nationalmannschaft geht gegen Spanien unter. In einer erschreckend schwachen Mannschaft ist Manuel Neuer die ärmste Person auf dem Platz. mehr »

UEFA Nations League

Die Nations League ist ein von der UEFA eingeführter Wettbewerb für Nationalmannschaften, welcher im Zweijahresrhythmus (in jedem Jahr ohne EM und WM), stattfinden soll. Die erste Durchführung dieses europäischen Wettbewerbs für Nationalmannschaften fand von September bis November 2018 statt. An diesem Wettbewerb nehmen alle 55 Mitgliedsverbände der UEFA teil. Portugal konnte sich den ersten Titel sichern.

Ziel der UEFA Nations League ist die Reduzierung der internationalen Freundschaftsspiele und Schaffung eines neuen Anreizes zwischen EM und WM. Ebenso werden in diesem Wettbewerb vier der 24 Startplätze für die nächste EM vergeben, was als zusätzlicher Ansporn für die kleineren Mannschaften dienen soll, da mindestens eine Mannschaft der Liga D fix bei der Europameisterschaft vertreten sein wird.

SPORT1 stellt die UEFA Nations League vor:

Modus der UEFA Nations League

Die teilnehmenden Mannschaften werden in vier Ligen (A-D) aufgeteilt, welche sich anhand der Platzierung in der UEFA-Koeffizientenrangliste orientiert. Innerhalb dieser vier Ligen gibt es wiederum jeweils vier Gruppen. Diese Gruppen bestehen aus drei oder vier Mannschaften.
Der Spielplan der Nations League erstreckt sich von September bis November. Die Teams jeder Gruppe treten in Hin- und Rückspiel gegeneinander an.
Die jeweiligen Gruppensieger steigen in die nächsthöhere Liga auf, die Gruppenletzten müssen absteigen. Die vier Gruppensieger der höchsten Liga A ermitteln im darauffolgenden Juni den Sieger der Nations League. Das Final-Four-Turnier findet in einer der teilnehmenden Nationen statt.

Die Sieger der jeweiligen Gruppensieger je Liga spielen zusätzlich in einem Play-Off um ein Ticket für die nächste Europameisterschaft. Dies ermöglicht somit kleineren Mannschaften der Gruppe D an einer EM teilnehmen zu können, da der Sieger dieser Liga direkt für die Europameisterschaft qualifiziert ist. Sollte sich der jeweilige Playoff Sieger bereits über die "normale" EM-Qualifikation qualifiziert haben, bekommt der Zweite das Ticket für die Endrunde.

Die Gewinner der UEFA Nations League
2019: Portugal

Auswirkungen der Nations League auf die EM-Qualifikation

Die EM-Qualifikation beginnt nicht mehr direkt nach einer WM-Endrunde, sondern im März des nächsten Jahres und dauert nur bis November.
Zusätzlich kann die Gruppenauslosung für die Europameisterschaft erst nach den Playoffs der Nations League im März stattfinden. Dies hat zur Folge, dass die Gruppen erst drei Monate vor einer Endrunde feststehen. Bisher standen die Gruppen ein halbes Jahr vor dem Start einer Endrunde fest. 

Übertragungsrechte

Für die ersten beiden Spielzeiten bis 2021 sicherte sich DAZN die Rechte an der UEFA Nations League. Lediglich die Partien der deutschen Nationalmannschaft darf der Streaming-Anbieter erst nach Mitternacht zeigen.

Die LIVE-Rechte am DFB-Team haben die Öffentlich-Rechtlichen. ARD und ZDF zeigen jeweils abwechselnd die Spiele der Nationalelf.