vergrößernverkleinern
Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Halle das Halbfinale verpasst
Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Halle das Halbfinale verpasst © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Alexander Zverev verpasst beim ATP-Turnier in Halle das Halbfinale. Am Abend sind die Mitfavoriten aus England und Frankreich bei der U21 EM gefordert. Sport-Tag.

Alexander Zverev verpasst beim ATP-Turnier in Halle das Halbfinale.

In Minsk (täglich LIVE im TV und im LIVESTREAM auf SPORT1) haben die zweiten European Games begonnen. Einen Auftakt nach Maß feierten die deutschen Frauen im 3x3 Basketball. Beendet ist hingegen die Karriere von Fernando Torres, wie der legendäre Stürmer bekannt gab. Auch Matthias Sammer hat aufgehört und wird künftig nicht mehr als TV-Experte arbeiten.

Am Abend wird der 2. Spieltag bei der U21 EM abgeschlossen. England ist dabei nach der Auftakt-Niederlage schon unter großem Druck, Frankreich peilt den zweiten Sieg an.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Fernando Torres beendet Karriere

Endgültiges Aus bei Fernando Torres: Der Spanier beendet seine langjährige Fußballkarriere, das gab er in den Sozialen Netzwerken bekannt. "Nach 18 aufregenden Jahren ist es an der Zeit", sagte er in einem von ihm geposteten Video. (Zum Bericht)

- Sammer macht Schluss als TV-Experte

Matthias Sammer macht Schluss. In einem Statement hat der 51-Jährige bekannt gegeben, seine Tätigkeit als TV-Analyst für den Sender Eurosport an den Nagel zu hängen. Der Aufwand für seinen Experten-Job sei ihm zu viel geworden. (Zum Bericht)

- Cech kehrt zum FC Chelsea zurück

Petr Cech kehrt in neuer Rolle zu seinem ehemaligen Verein FC Chelsea zurück. Wie der Verein am Freitag mitteilte, arbeitet der Ex-Torhüter künftig als Technischer Berater der Blues. (Zum Bericht)

- Baum löst Vertrag auf und wird U20-Nationaltrainer

Der FC Augsburg und Manuel Baum haben sich einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Damit ist der Weg nun frei für den 39 Jahre alten Trainer, der beim Deutschen Fußball-Bund die U20-Nationalmannschaft übernehmen wird. (Zum Bericht)

- European Games gestartet

Die European Games im weißrussischen Minsk haben begonnen. Bereits vor der Eröffnungsfeier gewannen die deutschen Frauen im 3x3 Basketball gegen Rumänien. Auch im Bogenschießen haben die Wettbewerbe bereits angefangen. (Zum Bericht)

- Formel 1: Vettel fährt hinterher

Trotz zahlreicher neuer Teile an seinem Ferrari fährt Sebastian Vettel in der Formel 1 der Spitze weiter hinterher. Im Freien Training zum Großen Preis von Frankreich kam der Deutsche am Freitag nicht über Rang vier hinaus. Vettels Rückstand auf den Finnen Valtteri Bottas im Mercedes betrug 0,728 Sekunden. (Zum Bericht)

- Tennis: Zverev verliert Krimi

Alexander Zverev hat nach einem Krimi das Halbfinale des ATP-Turniers in Halle/Westfalen verpasst. Der 22-Jährige aus Hamburg verlor am Freitag im Viertelfinale gegen David Goffin nach 2:16 Stunden mit 6:3, 1:6, 6:7 (3:7). (Zum Bericht)

- Golf: Inder schafft Hole in One in München

Volltreffer bei den BMW International Open (LIVE im TV auf SPORT1): An Tag zwei gelang dem indischen Golfer Gaganjeet Bhullar ein besonders wertvoller Schlag. An Loch 17 glänzte er mit einem Hole in One und darf sich nun zur Belohnung über einen nagelneuen BMW M8 freuen. (Zum Bericht)

- Handball: Hammergruppe für Deutschland bei der Frauen-WM

Die deutschen Handballerinnen haben bei der Auslosung für die Weltmeisterschaft in Japan (30. November bis 15. Dezember) eine Hammergruppe erwischt. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener trifft in der Vorrundengruppe B auf den aktuellen Welt- und Europameister Frankreich sowie die Ex-Champions Dänemark, Südkorea und Brasilien. Fünfter Gegner wird in der japanischen Provinz Kumamoto Australien sein. (Zum Bericht)

- NHL: Ducks verlängern mit Holzer

Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer bleibt ein weiteres Jahr in der NHL. Der 31-Jährige unterzeichnete bei den Anaheim Ducks einen neuen Einjahresvertrag und startet damit in seine achte NHL-Saison. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Rekordsieger Ägypten eröffnet Africa-Cup

Anders als bisher findet der Afrika-Cup 2019 nicht Anfang des Jahres statt, sondern an den Spielplan der großen europäischen Ligen angepasst in den Sommermonaten nach Saisonende. Im Eröffnungsspiel bekommt es Gastgeber und Rekordsieger Ägypten mit Außenseiter Simbabwe zu tun (Afrika-Cup: Ägypten - Simbabwe, ab 22 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie heute sehen

- Bundesliga Aktuell live

Bundesliga Aktuell präsentiert auch in der Bundesliga-Sommerpause um 18 Uhr und 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus dem Fußball und weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

- Fußball live, UEFA U21 EM 2019: England - Rumänien

Während England mit einer Niederlage in die UEFA U21 EM gestartet ist, feierte Rumänien einen etwas überraschenden Auftaktsieg gegen die leicht favorisierten Kroaten. Diesen gilt es nun im Duell mit den "Three Lions" (UEFA U21 EM: England - Rumänien, ab 18.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) zu veredeln, um einen wichtigen Schritt Richtung Halbfinale zu machen.

Fußball live, UEFA U21 EM 2019: Frankreich - Kroatien

Die A-Nationalmannschaften von Frankreich und Kroatien standen sich 2018 im Finale der Weltmeisterschaft gegenüber, nun treffen die U21-Teams beider Länder bei der EM aufeinander (UEFA U21 EM 2019: Frankreich - Kroatien, ab 20.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Dabei werden die Kroaten diesmal auf ein besseres Ende hoffen, um mit einem Sieg mit "Les Bleus" gleichzuziehen.

Das Video-Schmankerl

Zion Williamson wird beim NBA-Draft an Nummer eins von den New Orleans Pelicans ausgewählt. Der 18-Jährige dankt vor allem seiner Mutter - und wird von den Emotionen übermannt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image