Home>Sportwetten | Anzeigen>

Darts Premier League 3. Spieltag: Die besten Wetten & Quoten

Sportwetten | Anzeigen>

Darts Premier League 3. Spieltag: Die besten Wetten & Quoten

{}

Darts Premier League 3. Spieltag: Die besten Wetten & Quoten

Die besten Darts Premier League Wetten zum 3. Spieltag im Check. Wer gewinnt das Turnier in Glasgow?

© Unsplash / Proxyclick Visitor Management System

Für die Darts-Elite steht am Donnerstag in der Premier League der 3. Spieltag an. Austragungsort ist in dieser Woche das OVO Hydro in Glasgow.

Nach dem brisanten Turnier in Berlin mit dem fulminanten Rekord von 75 gespielten Legs und dem Sieg von Michael van Gerwen ist die Ausgangslage mehr denn je offen. Fans stellen sich daher einige Fragen:

Wer gewinnt den 3. Spieltag in Glasgow, wird Michael Smith an der Tabellenspitze bleiben und gibt es die ersten Punkte für Nathan Aspinall oder Peter Wright?

Fest steht: Die Darts Premier League Wetten und Quoten zum 3. Spieltag deuten auf ein erneut ereignisreiches Turnier hin. In diesem Beitrag blicken wir in der Vorschau auf die Viertelfinalspiele und analysieren, welche Spieler die Buchmacher für den Tagessieg vorne sehen.

Die besten Darts Premier League Wetten zum 3. Spieltag:

Darts Premier League Wetten: Können Cross & Wright überraschen?

Im ersten Match des 3. Spieltags begegnen sich die beiden Engländer Rob Cross und Michael Smith. Dies ist zugleich das Duell des Fünften gegen den aktuellen Ersten. Insofern verwundert es nicht, dass die Darts Premier League Wetten und Quoten auf einen Sieg des „Bully Boy“ hindeuten.

Lesen Sie auch

Für „Voltage“ sind die ersten beiden Spieltage nicht nach Plan verlaufen. In Cardiff behauptete er sich gegen einen schwachen Peter Wright, während im Halbfinale gegen Gerwyn Price nichts zu holen war. In Berlin unterlag Cross dann im ersten Spiel Luke Littler.

Michael Smith dagegen hat mit einem Turniersieg und dem Halbfinale in der Vorwoche einen bislang hervorragenden Eindruck hinterlassen. Daher lautet unsere Premier League Wette bei Bwin: „Sieg Michael Smith“ zu einer Quote von 1.78.

Im zweiten Match des Abends kommt es mit Michael van Gerwen - Peter Wright zum Duell der Gegensätze. „MvG“ spielt ein bislang gutes Jahr 2024 und ist mit nahezu durchweg exzellenten Leistungen aufgefallen. Daher liegt die Favoritenrolle mit einer Wettquote von unter 1.15 auch klar auf Seiten des Niederländers.

Peter Wright hingegen steckt in einem seit Monaten andauernden Formtief, das sich inzwischen zu einer handfesten Ergebniskrise entwickelt hat. Nach zwei Spieltagen steht „Snakebite“ bei 0 Punkten und einem Leg-Verhältnis von 7:12.

Ungeachtet dessen trauen wir Wright bei seinem Heimspiel vor den schottischen Fans ein gutes Abschneiden zu. Insofern gehen wir für die Darts Premier League Wett Tipps auf „Sieg Wright HC +2,5″. Wer darauf setzt, erhält im Gewinnfall das 2,40-fache verbucht.

Darts Wetten zur Premier League: Wie präsentieren sich Humphries & Littler?

Die zweite Hälfte der Viertelfinalspiele wird mit dem Duell Nathan Aspinall - Luke Humphries eröffnet. Für den aktuellen Weltmeister geht es als Sechster im Verfolgerduell gegen den Siebten darum, Anschluss zur Spitze zu halten. Die Chancen dafür stehen gut, denn laut den Buchmachern ist „Cool Hand Luke“ bei diesem Duell der klare Favorit.

Überraschend ist diese Einschätzung nicht, schließlich ist „The Asp“ wie Peter Wright außer Form und zuletzt mit weniger guten Leistungen aufgefallen. Aber: Am 2. Spieltag in Berlin konnte sich der Engländer beim Average um fast fünf Punkte auf 93,81 steigern.

Um Luke Humphries zu bezwingen, wird er aber wohl mindestens einen 100er-Average spielen müssen. Aufgrund der Erkenntnisse in den vergangenen Wochen ist dies nicht unbedingt zu erwarten, womit der Humphries-Sieg das wahrscheinlichste Szenario ist. Insofern lautet unsere Wahl „Sieg Humphries HC -1,5″ zu einer Quote von 1.57.

Im letzten Viertelfinalspiel duellieren sich Gerwyn Price und Luke Littler. Dies ist ein Match aus der Kategorie Spitzenspiel, denn der Viertplatzierte trifft auf den Dritten der aktuellen Tabelle. Die Buchmacher haben eine klare Einschätzung zur Partie und sehen Littler mit einer Wettquote von 1.57 gegenüber 2.35 vorne.

Die Prognose ist verständlich, zumal „The Iceman“ in den letzten Monaten immer wieder mit kleineren Formschwächen zu kämpfen hat. Mit „The Nuke“ geht es nun gegen das Darts-Wunderkind. Der 17-jährige entschied in dieser Woche das Players Championship 1 für sich.

Bei dieser Partie spricht aufgrund der aktuellen Form nicht viel dafür, dass Littler nachlässt und gegen Price Schwächen zeigt. Insofern gehen wir für die Darts Premier League Wette auf „Sieg Littler“, was mit einer Quote von 1.57 angesetzt ist.

Darts Premier League Spielplan 3. Spieltag

  • Rob Cross - Michael Smith (15.2., 20:10 Uhr)
  • Michael van Gerwen - Peter Wright (15.2., 20:40 Uhr)
  • Nathan Aspinall - Luke Humphries (15.2., 21:10 Uhr)
  • Gerwyn Price - Luke Littler (15.2., 21:40 Uhr)

Darts Premier League Wetten 3. Spieltag: Wer gewinnt in Glasgow?

Mit Blick auf den Tagessieg genügt ein Blick auf die Darts Premier League Wetten und Quoten der besten Online Wettanbieter wie eben Bwin aus, um zu einer klaren Einschätzung zu gelangen.

Ganz vorne erwarten die Buchmacher Michael van Gerwen und Luke Littler. Die beiden liegen eng beieinander und werden am stärksten eingeschätzt.

Mit einem geringen Abstand dahinter folgt Weltmeister Luke Humphries. „Cool Hand Luke“ ist mit erst einem Halbfinaleinzug allerdings bislang hinter den Erwartungen geblieben. Kann er das Ruder herumreißen und am 3. Spieltag um den Sieg kämpfen?

Chancen rechnen sich sicherlich auch Gerwyn Price und der aktuell führende Michael Smith aus. Speziell den „Bully Boy“ sollte man in Glasgow auf dem Schirm haben, schließlich hat er den Abend im OVO Hydro im Vorjahr für sich entschieden.

Ein schwieriges Turnier prognostizieren die Wettanbieter erneut für Rob Cross, Nathan Aspinall und Peter Wright. Alle drei weisen zweistellige Wettquoten auf und zählen damit zur Kategorie Außenseiter.

Jetzt bei Bwin auf Darts wetten!

18+ | AGB gelten. Gem. §9 Abs. 8 GlüStv 2021 (offiziell) erlaubt | Glücksspiel kann süchtig machen | Hilfe unter buwei.de / Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.